LieblingsChinesisch Ratte

Am 25.01.2020 fängt in China das Jahr der Ratte an.Happy New Year

 

Das chinesische Schriftzeichen ist genial!

Ratte

lǎoshǔ = Ratte (aber auch „Maus“).

Das „lao“ heisst „alt“ und steht häufig für eine Respektsbezeichung.

Beispiele:

老虎 lǎohǔ Tiger

老爷 lǎoyé  Großvater

Soviel dazu, nun aber zu dem eigentlichen Schriftzeichen:Ratte

Das ist ein noch ganz bildhaftes Schriftzeichen: Kopf/Körper, Beine und Schwanz sind zu erkennen. Das Schriftzeichen „Ratte“ setzt sich aus 13 einzelnen Strichen zusammen.

Das chinesische Tierkreiszeichen 

Chinesische Tierkreiszeichen - die Legende
Der Sage nach sollen die 12 Tierkreiszeichen entstanden sein, als Buddha alle Tiere zum Neujahrsfest einlud, zu ihm zu kommen. Allerdings folgten nur 12 Tiere seiner Einladung. Alle beeilten sich, um schnell zu Buddha zu gelangen. Zur Belohnung gab er ihnen jeweils die Aufsicht über ein Jahr, und zwar nach der Reihenfolge ihres Erscheinens. Als erstes erschien die Ratte, dann der Büffel, der Tiger, der Hase, der Drache, die Schlange, das Pferd, das Schaf, der Affe, dann der Hahn, der Hund und als letztes erschien das Schwein, weil es auf dem Weg eine Süßkartoffel fand und deshalb das Rennen unterbrach. Eigentlich wäre der Büffel als erstes eingetroffen, allerdings ritt die Ratte auf seinem Rücken und sprang kurz vor der Ankunft herunter und erschien so als erstes. cri online

In einer anderen Version der Geschichte, war es der legendäre Jade-Kaiser, der zu einem Fest einlud und wollte die Reihenfolge der Tiere je nach Reihenfolge ihrer Ankunft zu seinem Fest bestimmen.

Das Jahr der Ratte steht für Wohlstand, gute Chancen und reiche Ernte. In der chinesischen Kultur wird großer Wert auf die Geburt von Kindern gelegt. Denn je mehr Kinder, desto länger überlebt ein Familenstamm. Da die Ratte sehr fortpflanzungsfähig ist, haben die Chinesen einen großen Respekt vor der Ratte.

Die Jahre der Ratte sind: 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020 und 2032.

Tipp aus dem Internet: Um ein tolles Jahr zu haben, raten die Astrologen, in das Neujahrsmenü aufzunehmen, was die Ratte gerne isst, d.h. Nüsse und alle Arten von Käse, und während der Party die wertvollsten Kleider und Schmuck zu tragen, denn das Tier liebt Opulenz.

Die Ratte wird dieses Jahr verbunden mit dem traditionellen Metallelement. Das Metallelement erzeugt Wasser, was für die Metallindustrie Produktivität und Aktivität bedeutet. Dazu gehören: Automobil- und Maschinenbauindustrie, IT, High-Tech-Industrie, Kosmetik und Gesundheitswesen.

In der chinesischen Theorie der Elemente wird jedes Tierkreiszeichen einem der fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Gold (Metall) und Wasser, zugeordnet. Die Kombination wiederholt sich alle 60 Jahre.

Nach dieser Theorie werden die Charakterzüge einer Person durch das Tierkreiszeichen und das Element ihres Geburtsjahres bestimmt. Es gibt also fünf Typen von Ratte, jeder mit anderen Charakterzügen.

Der Metallratte werden folgende Eigenschaften zugeordnet: Sie sind gute Redner. Sie bestimmen die Atmosphäre einer Gruppe, können aber etwas besitzergreifend sein. In ihrer Jugend haben sie Schwierigkeiten, können diese normalerweise aber überwinden.

Ratte oder Maus

Das Schriftzeichen steht auch für Maus. Das hat zu folgenden wunderbaren Zeichenkombinationen geführt:

鼠标 shŭbiāo = (Computer-)Maus: Maus + Markierung

鼠标垫 shŭbiāodiàn = Mauspad

老鼠仓 lǎoshǔcāng = Insidergeschäft: Ratte + Warenlager

Mausetiere

袋鼠  dàishŭ = Känguru

wörtlich: Beutel + Maus

松鼠 sōngshǔ = Eichhörnchen

wörtlich: locker, entspannt + Maus

Zebramaus

Zebra-Maus im Frankfurter Zoo

Mehr zum Chinesischen Neujahr

Die Ratten biologisch gesehen: Wikipedia

Ulrike
Letzte Artikel von Ulrike (Alle anzeigen)

4 Kommentare

Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!