Alte Artikel bedürfen manchmal der Überarbeitung oder eines Updates. Ich schaue hin und wieder in mein Archiv und finde schöne Artikel, die schon lange nicht mehr gelesen wurden. Oder es haben sich neue Erkenntnisse ergeben. Solche Artikel werden aktualisiert und ab sofort nicht mehr “hochgeholt” sondern in dieser Kategorie gezeigt. Damit auch Ihr, liebe Leser, seht, was sich auf meinem Blog tut. Dabei beschränke ich mich allerdings auf die letzten 6 Artikel, die dann auch auf die Startseite passen.

Der faszinierende Große Panda in China

Panda Kind im Baum

Das beste zuerst: Der Große Panda in China ist lt. WWF nicht mehr vom Aussterben bedroht! 🐼 Der Große Panda mit seinem markanten schwarzweißen Fell wirkt wie ein liebenswerter Teddy. Er ist ein Bär und doch Vegetarier. Der Pandabär lebt versteckt als Einzelgänger in den Wäldern Südwestchinas. Als Reisender kann man ihn am besten in einer der hervorragenden Panda-Aufzuchtstationen nahe […]

Weiterlesen

Mein Kulturblick: Verbotene Souvenirs

Scherben von der Ausgrabung auf der Cremon Insel

Ich oute mich! In meinem Besitz befinden sich Souvenirs, die man eigentlich nicht haben darf: Verbotene Souvenirs Es fing damit an, dass meine Eltern gerne mit mir und meinen Schwestern nach Skandinavien in die Ferien gefahren sind. Meine Eltern, besonders meine Mutter, waren an allem interessiert, was alt oder noch älter ist. Jedes Hügelgrab, jeder Dolmen musste besichtigt werden. Zahlreiche […]

Weiterlesen

China, Fußball und ich

Fussball in China

Fußball in China? Die Chinesen haben vieles erfunden: Das Papier, die Druckkunst, das Pulver und den Magnetkompass. Wen wundert es da noch, dass sie Anspruch auf die Erfindung des Fußballspiels erheben? Schon in der Han-Dynastie ( 206 v. Chr. bis 220 n. Chr.), manche sagen sogar noch früher, wurde Fußball in China gerne als Wettkampf gespielt. Dabei diente dies zunächst […]

Weiterlesen

Winnetou, Kara ben Nemsi und ich

Karl May-Bücher: Winnetou und durch die Wüste

Ein Besuch in der Villa Shatterhand in Radebeul bei Dresden Es gibt kaum jemand, etwas, was mich in meiner Kindheit und Jugend so bewegt und für’s spätere Leben geprägt hat wie Karl May und seine Bücher. Schon mit 10 Jahren habe ich sie alle verschlungen: Winnetou, Durch die Wüste, der Schatz im Silbersee usw.. Seltsamerweise lagen mir die Bände, die […]

Weiterlesen

Pekings verschwundene Stadtmauer

Pekings Stadtmauer Wachturm

Pekings Stadtmauer, wenig bekannt Peking besaß einst eine mächtige Stadtmauer. Die Ursprünge reichen zurück bis in die mongolische Yuan-Dynastie (1279 – 1368), als Peking die Hauptstadt des Reiches wurde. Sie wurde mehrfach erweitert, verschoben und umgebaut. Ihre Spuren finden sich noch heute im modernen Stadtplan wieder. Die Stadtmauer in der Ming-Dynasie In der Ming-Dynastie erreichte die Stadtmauer schließlich ihre größte […]

Weiterlesen

Alleine, mit dem Rucksack

Mit dem Rucksack an den Pyramiden

Warum ich so reise wie ich reise Ich reise alleine. Als Frau alleine. Mit dem Rucksack. Durch die Welt. Am liebsten durch Asien und dort am liebsten durch China. Alleine? Alleine! Mit Vergnügen, mit Genuss, mit dem Rucksack aber immer ohne Begleitung. Immer – ohne – Begleitung? Nein, so kann ich das auch nicht sagen. Ich treffe unterwegs immer Menschen, […]

Weiterlesen

Die einflussreiche Konkubine Shangguan

Shangguan

Konkubine Shangguan Das Grab dieser einflussreichen Frau der Tang-Dynastie (618-907) wurde 2013 in der Provinz Shaanxi entdeckt und ausgegraben. In dem schwer zerstörten Grab wurde eine Inschrift gefunden, die es der Shangguan Wan’er (663-710) zuordnet. Diese war eine bedeutende Politikerin und Dichterin während der Regierung der einzigen Kaiserin Chinas Wu Zetian. Die Inschrift beschreibt in rund 1000 Worten das Leben […]

Weiterlesen