Chengdu: Die coolste Stadt in China. Überall in den Parks und Flächen tanzen die Menschen oder spielen Karten. Die Sehenswürdigkeiten sind spektakulär: Die seltsamen Masken von Sanxingdui, der Tempel der grünen Ziege und natürlich die putzigen Pandabären: Darüber schreibe ich hier.

Als ich 1987 zum ersten Mal in Chengdu war, gab es noch eine große Altstadt mit dunklen Holzhäusern. Ja, diese Altstadt war toll. Und ich mochte eigentlich nicht mehr zurück kehren, nachdem ich hörte, dass man überall moderne Hochhäuser und breite Stadtautobahnen gebaut hatte.

Im Sommer 1993 führte für mich kein Weg an Chengdu vorbei. Nachdem ich nach meiner Ankunft erstmal eine Stunde durch die Stadt fahren musste, war ich in Tränen aufgelöst: Chengdu glich einer kriegsversehrten Stadt: Überall tiefe Gruben, hohe Bauzäune, Kräne. Die Altstadt gab es nicht mehr.

Es hat lange gedauert, bis ich zurückkehrte. Ich war eingeladen, den ersten direkten Flug der Air China 2013 mitzuerleben. Voller Ängste und Befürchtungen näherte ich mich der Stadt. Getrieben auch von dem Wunsch, die spektakulären Ausgrabungen von Sanxingdui und Jinsha zu sehen. Ich war überwältigt! Diese tollen Parks mit all den wirklich netten Menschen! Die großartigen Funde von Sanxingdui und Jinsha.

Es gibt noch vieles, was ich gar nicht gesehen habe. Ich muss also noch mal nach Chengdu, dieser faszinierenden Metropole, zurück!

Meine Top 3 Sehenswürdigkeiten in Chengdu

Qingcheng Shan – Ursprung des Daoismus

Jianfu Palast

Der Qingcheng Shan 青城山 (grün + Stadt + Berg) liegt unweit von Chengdu und gehört zur Gemeinde Dujiangyan. Die Nähe des alten Bewässerungssystems von Dujiangyan und des Qingcheng-Berges bietet eine bequeme Möglichkeit, beide Sehenswürdigkeiten an einem Tag von  Chengdu aus zu besuchen. Wenn man sich eine Karte des Berges, nein, der Berge, ansieht, so wird man schnell feststellen, dass zwei […]

Weiterlesen

Dujiangyan – Wasser von allen Seiten

Dujiangyan

Dujiangyan Bewässerungssystem – langweilig? Bewässerungssystem: das hört sich nach Technik an, nach Landwirtschaft, nach Langeweile. Das hab ich wie viele auch gedacht und hatte mich bis zu meinem FAM-Trip nach Chengdu nicht aufraffen können, dorthin zu fahren, obwohl ich mehrfach in Chengdu gewesen bin. Diesmal kam ich nicht drumherum, gehörte der Besuch des Dujiangyan Bewässerungssystems zum offiziellen Programm. Ich war […]

Weiterlesen

Daci Tempel in Chengdu – Tempel der Barmherzigkeit

Daci Tempel

Daci Tempel 大慈寺 Foto- und Reisebericht Bei meinem Besuch in Chengdu 2013 stieß ich auf den Daci Tempel, den Tempel der Barmherzigkeit im Stadtzentrum. Dieser Tempel steht nicht im Focus der Touristen, egal ob Gruppen oder Backpacker. 2013 wurde gerade kräftig renoviert und rundum dominierten die Baukräne. Trotzdem war der Daci Tempel ein lebhafter und lebendiger Ort des Glaubens. Für […]

Weiterlesen

Fam-Trip Chengdu – Kurzbericht 2. Teil

Emeishan

Fam-Trip Chengdu 2016 – Leshan und Emeishan Tja, der Trip  wurde nicht  besser. Die große Ungewissheit, wie das Programm bei der Leshan Tourismus Messe aussehen wird, bleibt und sorgt zunehmend für Unruhe. Unsere junge Reiseleiterin weiß selbst nicht, ob sie noch in Emeishan bleiben muss oder schon am Freitag zu ihrem kleinen Töchterchen (3) nach Chengdu zurückkehren kann. Aber noch […]

Weiterlesen

Fam-Trip Chengdu – Reisebericht 2016 Teil 1

Chengdu Reisebericht

Chengdu 2016 – Reisebericht Moin Moin aus Chengdu! Er ist schon lange fällig: Mein Chengdu Reisebericht von den ersten Tagen unterwegs. Aber wie es so kommt, bin ich doch meistens geschafft von meinen Abenteuern, dem Jetlag, dem ganzen Programm. Da will ich hier nur noch ins Bett, ein wenig lesen und dann schlafen. Es wird mir wieder mal bewusst, dass […]

Weiterlesen

Kuanzhai Xiangzi – Die Weite und Enge Gasse in Chengdu

Chengdu Kuanzhai Xiangzi

Kuanzhai Xiangzi in Chengdu Chengdu ist die coolste, entspannteste Stadt Chinas, überall Teehäuser, Parks und nette Leute. Eine der schönsten Ecken zum Bummeln, Bier (oder auch Tee) trinken und lecker essen ist Kuanzhai Xiangzi, ein Komplex aus alten und modernen Gebäuden, in denen nicht nur die westlichen Touristen sondern auch die Chinesen gerne einen fröhlichen Feierabend verbringen. Kuanzhai Xiangzi – 宽窄巷子 […]

Weiterlesen

Panda-Aufzuchtstation Chengdu

Pandas beim Spielen in der Panda-Aufzuchtstation

Wo kann man in China den Großen Panda sehen? Welches sind die interessantesten Panda-Aufzuchtstationen? Zunächst einmal: Fast jede chinesische Megametropole hat einen Zoo und dort natürlich auch ein Gehege für die Großen Pandas, das schwarzweiße Wappentier des WWF und Nationaltier der Chinesen. Da die Chinesen den Panda lieben und sich der Bedeutung als Sympathieträger bewusst sind, sind die Gehege groß, […]

Weiterlesen

Chengdu 1987 (2): Alles wird zu einem Abenteuer mit ungewissem Ausgang

Schwarzmarkt 1987

Wir sammeln Erfahrungen auf dem Schwarzmarkt 1987 Nachdem wir den Ausflug nach Jiuzhaigougut überstanden haben, gönnen wir uns ein wenig Luxus in Chengdu: Ein großes Badezimmer mit Badewanne, ein Frühstück mit Spiegeleiern, ein Besuch bei „unserem“ Restaurant. Aber auch neue Herausforderungen warten auf uns. Jetzt bekommt Ihr Einblicke, wie das damals so lief, wenn man Fahrkarten kaufen wollte und Geld […]

Weiterlesen

Chengdu 1987 (1): Smog, Pandas und ein abenteuerlicher Plan

Chengdu 1987

Reisebericht Chengdu 1987 Chengdu, damals, und die Pandas 1987: Wenn ich heute mein Tagebuch von damals lese, dann merke ich, wie viel sich verändert hat! Als ich 2013 Chengdu besuchte, war die Altstadt fast vollständig verschwunden. Der People’s Park im Zentrum von Chengdu ist ein trubeliger Park mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Und: Heute gibt es Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, von denen wir […]

Weiterlesen
1 2 3 4