Ich habe viele Länder in Europa gesehen. Die meisten allerdings noch ohne Digitalkamera. Schwerpunktmäßig werde ich also aus den letzten Jahren berichten, also von Hamburg, Hannover, Irland, Schweden und was ich sonst noch in Deutschland und Europa gesehen habe. Was nicht in eine der Unterkategorie (siehe dort) passt, findet Ihr direkt hier.

Kröller-Müller-Museum De Hoge Veluwe

Im Kröller-Müller-Museum

FAM-Trip nach Nijmegen und Arnhem 2015 Das Kröller-Müller-Museum stand als viertes an diesem Tag auf unserem Programm, eines der besten Museen für Moderne Kunst und das mit der zweitgrößten Van Gogh-Sammlung weltweit. Kröller-Müller-Museum! Den Namen muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Den Mund spitzen, die Zunge rollen: Kröööllller-Müüüülller! Ich hatte tatsächlich einige Mühe, mir den Namen zu merken. […]

Weiterlesen

Schloss Doorwerth – Gelderland

Schloss Doorwerth

Schloss Doorwerth – ein Märchenschloss aus dem Mittelalter Einst lebte im Oldenburger Land eine schöne junge Frau: Charlotte Sophie (* 5. August 1715 in Varel; † 4. Februar 1800), Gräfin von Aldenberg. In der Zeit gab es viele kleine Fürstentümer in Norddeutschland. Diese hielten Kontakt untereinander und besuchten sich. Darunter war auch das kleine Schaumburg-Lippe. Als Teenager begegnete Charlotte Sophie dem Grafen Albrecht Wolfgang von Schaumburg-Lippe […]

Weiterlesen

Ich war in Afrika

Afrika Museum in Nijmegen

Das Afrika Museum in Nijmegen FAM-Trip Nijmegen und Arnhem 2015 Da reise ich nach Nijmegen in den Niederlanden – und wo lande ich? In Afrika! Das liegt ganz nahe bei Nijmegen, genauer gesagt in dem kleinen Örtchen Berg en Dal.. „Wie kommt Afrika nach Nijmegen?“, frage ich mich spontan. Die Erklärung ist ganz einfach. Zuerst stand hier nur ein Holzhaus, […]

Weiterlesen

Museum Het Valkhof Nijmegen

Museum Het Valkhof

FAM-Trip Nijmegen und Arnhem 2015 Wenn man nach Nijmegen fährt, sollte man sich das Museum Het Valkhof nicht entgehen lassen! Früher hätte man es vielleicht als Heimatmuseum bezeichnet. Aber der Begriff ist weit entfernt von dem, was das Museum Het Valkhof bietet. „Heimatmuseum“ klingt verstaubt, alte Sachen aus dem Ort eben. Das Museum Het Valkhof Het Valkhof ist das zentrale […]

Weiterlesen

Nijmegen – Stadtrundgang im Dunkeln

Nijmegen

Dunkel, nass, kalt – Nijmegen an einem Abend im November Vor uns ein riesiger roter Regenschirm mit Beinen. Das ist Mieke, unsere Stadtführerin. Hinter uns die glatte Fassade des Museums Het Valkhof, links eine Straße mit bunten Lichtern in den Geschäften, rechts ein Park, dessen Konturen hinter dem Vorhang von strömendem Regen verschwimmen. Und das Ende des großen Platzes ist […]

Weiterlesen

Möwen in Rom

Möwen lauern auf ein Häppchen

Möwen – in Rom allgegenwärtig Letztens habe ich in meine Rom-Fotos geguckt. Dabei ist mir aufgefallen, wie viele Möwen ich fotografiert habe. Möwen sind in Rom überall. In Rom sitzen sie auf allen Brunnen, Kirchen und Statuen. Sie sind wirklich eine Plage. Gerne bedienen sie sich an den Stullen der Touristen oder gar am leckeren Eis. Ihre Lieblingsplätze sind die […]

Weiterlesen

Fam-Trip Nijmegen, Arnhem

NIjmegen

Fam-Trip Nijmegen, Arnhem – eine erste Übersicht 44 Stunden2 HotelsStädte: Nijmegen, Arnhem2 Stadtrundgänge: Stadtrundgang Nijmegen und Arnhem3 Museen: Museum Het Valkhof in Nijmegen, Afrika Museum in Nijmegen, Kröller-Müller-Museum, das zweitgrößte Van Gogh-Museum der WeltBurg: Schloss DoorwerthZoo: Burgers ZooNationalpark: De Hoge Veluwe 9 nette Leute aus Deutschland und HollandDarunter:2 Männer7 Touristiker/Innen1 Journalist1 Reisebloggerin (ich!) Es war also keine Blogger-Reise. Aber das macht […]

Weiterlesen

Wiedergefunden: Ein Kamel in Tirol

Das Archäologische Museum in Fließ

Das Archäologische Museum in Fließ In meinem Fotoarchiv, das mittlerweile Tausende Fotos enthält, finde ich manchmal lang vergessene Schätze. So auch gestern, als mir in den Sinn kam, dass ich doch vor wenigen Jahren in Tirol gewesen war. Ich fand die Fotos schließlich unter Deutschland. Nanu! Das gehört doch nach Österreich! Schnell fand ich das Foto, das ich eigentlich suchte: […]

Weiterlesen

Rom – Die Diokletiansthermen

Diokletiansthermen

Die Diokletiansthermen – unterschätzte Sehenswürdigkeit Im 4. Jahrhundert gab es in Rom mehr als 900 Thermen, also Badeanstalten!! Gespeist von den Aquädukten (Aqua lovia, eine Abzweigung des Aqua Marcia-Aquädukts), die als architektonische Meisterleistungen das Wasser von weit entfernten Bergen in die Stadt führten, boten diese Bäder den Menschen nicht nur Bade- und Waschmöglichkeiten, sondern vor allem Entspannung und Orte zum […]

Weiterlesen

Rom ist nicht barrierefrei

Rom ist nicht barrierefrei

Nein, Rom ist nicht barrierefrei. Zumindest das historische und antike Zentrum besteht fast nur aus kopfsteinbepflasterten Straßen. Die Bürgersteige sind häufig eng und vor allem hoch. Am deutlichsten wurde mir der Fakt, dass vor allem die antiken Stätten kaum mit Rollstühlen oder Kinderwagen zu bewältigen sind, auf dem Forum Romanum: Antikes Pflaster, bestehend aus runden Blöcken mit tiefen Schluchten dazwischen. […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6