Große Asienreise 1991/1992: 18 Monate mit dem Rucksack unterwegs

1991 brach ich zu meiner großen Reise durch Asien auf: Moskau – Transsibirische Eisenbahn – China – Japan – Südkorea – Taiwan – Hongkong – China – Hongkong – Thailand – Indien – Nepal – Indien – Pakistan – Karakorum Highway – China – Mongolei – Transsibirische Eisenbahn – Moskau

Große Abenteuer erlebte ich unterwegs. Hier nur ein paar Stichworte: Transsibirische Eisenbahn – Yangtze mit dem Linienschiff – Fahrradtouren in China – Meditationsretreat in Thailand – Trekking den Annapurna Circuit – Über den Kunjerab-Pass von Pakistan nach China – Entlang der Taklamakan Wüste

Stöbert durch meine Reiseberichte, die Euch von Station zu Station in Asien führen. Zu einer Zeit, als es weder Handy, Internet oder GPS gab.

Ein Asien Reisebericht voller spannender Erlebnisse, interessanten Begegnungen und aufregenden Sehenswürdigkeiten.

Ein Asien Reisebericht über das Reisen als Frau alleine, zu den großartigsten Sehenswürdigkeiten und auch häufig abseits der Touristenpfade.

Hier geht es los!

Viel Spaß beim Lesen! Schreibt gerne einen Kommentar!

05.09. – 12.09.1992 Mongolei – fremd, so fremd

Aktualisiert vor 2 Jahren .September 1992: Meine Große Reise neigt sich dem Ende zu: Ich bin eindeutig auf dem Rückweg. Doch noch warten einige spannende Abenteuer auf mich. Anfang der 1990er Jahre präsentiert sich die Mongolei voller Armut und Leere. Erst 1990 hatte man eine demokratische Regierung gewählt. Die Wirren in Russland (die UdSSR hatte sich aufgelöst und war in […]

Weiterlesen

1991 – 2019 Epilog – Kulturschock – Neuester Stand

Ulrike schreibt an ihrem Reiseblog

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. (Konfuzius) Rückblick auf die letzten 25 Jahre – Ich bin’s zufrieden! Große Asienreise 1991/92 September 1992: Meine große Reise ist zu Ende. Ich bin wieder Zuhause. Einige Zeit später habe ich damals noch einen Epilog geschrieben, der kurz die Ereignisse nach meiner Reise […]

Weiterlesen

Von der Angst unterwegs – Der unheimliche Typ im Schlafsaal

Kunming Abenteuer

Aktualisiert vor 6 Monaten .In Kunming bekam ich zum ersten Mal unterwegs eine Ahnung davon, dass man nicht immer die allerbilligste Absteige nehmen sollte. Aber ich hatte mich an Schlafsäle gewöhnt und auch einige gute Erfahrungen gemacht (Shanghai). Doch natürlich ist das Schlafen zusammen mit mehreren unbekannten Menschen in einem Raum auch immer mit Unsicherheiten verbunden. Wie sicher sind meine […]

Weiterlesen

November 1991 – Damals: Der Fahrkartenschwarzmarkt

Im Hardsleeper

Aktualisiert vor 6 Monaten .Manches ist definitiv besser geworden beim Reisen in China. In den 1990er Jahren gab es immer noch etliche Erschwernisse, die das Leben als Backpacker in China teilweise extrem kompliziert haben. So gab es damals noch die sog. FEC Foreign Exchange Certificate, eine besondere Währung, die man beim Umtausch vom Devisen erhielt. Dabei gab es erheblich unterschiedliche […]

Weiterlesen

Blühende Wiesen und die Graslands von Xiahe

Blühende Wiese bei Xiahe

Aktualisiert vor 2 Monaten .Montag – Glücksmomente (KW13) Die Frage nach dem, was mich auf Reisen glücklich macht, lässt mich nicht los. Deshalb habe ich beschlossen, einmal pro Woche einen meiner Glücksmomente zu beschreiben, von denen es unterwegs aber auch Zuhause so viele gibt. Warum ausgerechnet am Montag? Viele fokussieren darauf, dass wieder eine Arbeitswoche beginnt und man eigentlich das […]

Weiterlesen
1 6 7 8