Ich liebe die chinesischen Schriftzeichen! Wenn mir eines besonders gefällt oder wenn ich eine interessante Redewendung finde, dann poste ich das hier.

Nachdem ich so ungefähr 1.000 Schriftzeichen mühsam auswendig gelernt hatte, kam der Augenblick, in dem ich den Sinn erkannte. Ja, ich merkte, dass System im Aufbau der chinesischen Schriftzeichen steckte!Cuandixia Schriftzeichen

Chinesisch ist eigentlich ganz einfach! Allerdings muss man auch aufpassen, in welchem Zusammenhang man so manchen Begriff benutzt. Es wird immer wieder deutlich, warum man mit Chinesen immer nur in ganzen Sätzen sprechen sollte.

Hier versuche ich, meine Begeisterung für die Schriftzeichen Euch nahezubringen, erzähle von Begegnungen, Herausforderungen, abenteuerlichen Begegnungen und manch ein lustiges oder interessantes Zeichen.

Dazu gehören auch Erklärungen zur chinesischen Sprache.

Warum fällt es uns schwer, Chinesische Schriftzeichen zu lernen?

Zwar ist unser Gehirn symmetrisch gebaut, doch sind die Aufgaben so auf beide Gehirnhälften verteilt, dass sie sich ergänzen. Die linke Hälfte denkt logisch, abstrakt und analytisch, die rechte bildhaft, gefühlsbetont und schöpferisch.

Durch unsere alphabetische Schrift wird überwiegend die linke Gehirnhälfte trainiert. Da braucht das Gehirn ein wenig Zeit, um für die Schriftzeichen die rechte Gehirnhälfte zu aktivieren.

Interessanzt ist auch immer wieder die Umsetzung von Fremdwörtern ins Chinesische. Nimmt man nun eine einfache Übersetzung? Beispiel Diannao = Elektrizität + Gehirn = Computer

Oder eine lautmalerische Variante? Beispiel Pijiu = Pi + Alkoholisches Getränk = Bier

Gerne erzähle ich Geschichten zu den ausgewählten Schriftzeichen. Die Erklärungen zu den Namen chinesischer Speisen werden mit den passenden Rezepten abgerundet.

Viel Spaß beim Stöbern!

Chinesische Schriftzeichen – erste Erfahrungen

Shanghai Skyline

Aktualisiert vor 1 Monat .1991 in Shanghai versuche ich, chinesische Schriftzeichen wieder zu erkennen. Das ist gar nicht so einfach. Aus meinem Reisetagebuch 1991: Jedes chinesische Schriftzeichen an den Läden und Gebäuden prüfe ich darauf, ob ich es schon kenne oder nicht. Mir fällt auf, dass viele Türen das chinesische Schriftzeichen für „Oben“ tragen. Lange grübele ich darüber nach, ob […]

Weiterlesen

Fundstück: Propaganda aus der Mao-Zeit

Cuandixia - Spruch von Mao Zedong

Aktualisiert vor 2 Jahren .Relikt aus den Mao-Zeit Wenn ich durch alte Dörfer streife, stolpere ich manchmal über Erstaunliches. Zum Beispiel über diese Inschrift aus den 1950er oder 1960er Jahren. Schade, wenn man nun die Schriftzeichen nicht kann! Denn sonst fällt einem sofort auf, dass das 2 Zeichen von links 毛 Mao bedeutet. Aha! Da ist also ein Spruch aus […]

Weiterlesen

LieblingsChinesisch: Gelbes Öl

Butter Huang You

Aktualisiert vor 3 Wochen .Da ist mir gestern doch ein Missgeschick passiert: Ich hatte einen Rest Butter bei der Hitze auf dem Küchentisch vergessen! Beim Anblick der zerlaufenen Butter fiel mir gleich das chinesische Wort für Butter ein: “Gelbes Öl”. Butter ist in China erst seit ein paar Jahren bekannt. Als ich 1987 zum ersten Mal in China war, kamen […]

Weiterlesen

LieblingsChinesisch: Krise?

Chinesisch Krise

Aktualisiert vor 2 Monaten .Chinesisch Krise? Der Begriff der Krise ist allseits beliebt und wird gerne für alle möglichen Notfälle genutzt. Hier eine kurze Analyse des chinesischen Schriftzeichen “Krise”. Ich bin mal wieder über ein Lieblingsschriftzeichen gestolpert und merke nicht zum ersten Mal, wie sehr ich diese Schrift und Sprache liebe: Das chinesische Wort für Krise setzt sich aus zwei […]

Weiterlesen

Das Wollrind

Wollrind Yak

Aktualisiert vor 2 Wochen .Das tibetische Wollrind = Yak – Bos mutus “牦 máo   das Yak” = Wollrind Hinter (fast) jedem chinesischem Schriftzeichen steckt ein Sinn. Ich liebe die Art, wie manche Schriftzeichen zusammengesetzt sind. Als Beispiel mag hier das Yak oder wörtlich Wollrind dienen. Dabei wird einfach aus dem “Rind” das Radikal gemacht, das den Sinn des Zeichens angibt, […]

Weiterlesen

Schriftzeichen Mann – LieblingsChinesisch

Toilette unterwegs

Aktualisiert vor 4 Monaten . Das chinesische Schriftzeichen Mann (nán) setzt sich zusammen aus 田 tián = Feld und 力 lì = Kraft . Da das Zeichen ja sehr einem Männlein ähnelt, erlaube ich mir die Frage, ob sich der Mann über seine Felder (Besitz) im Kopf und seine Kraft im Körper definiert. . War da nicht noch was anderes? Da sich eine Diskussion darum […]

Weiterlesen

LieblingsChinesisch: Der Reiseführer

Reiseführer in meinem Bücherregal

Aktualisiert vor 6 Monaten .Was heißt Reiseführer auf Chinesisch? (Ich meine das Buch). Auf der Suche nach der Antwort, müssen wir zunächst einmal gucken, was “Kompass” heißt: Der Kompass Interessanterweise zeigt der chinesische Kompass nach Süden. Die nützliche Funktion des Kompass, der immer in die richtige Richtung zeigt, wird auch synonym verwendet beim Wort für Ratgeber. Zum Beispiel auch im […]

Weiterlesen

Barbara und die Glückszahl Acht

Bambus

Aktualisiert vor 5 Monaten .Was hat die Glückszahl Acht mit mir zu tun?Auf meinen Reisen hatte ich mir angewöhnt, mich mit meinem zweiten Vornamen Barbara vorzustellen. Denn wer kann schon „Ulrike“ richtig aussprechen? Diese Kombination von L und R geht für manche Zunge gar nicht, nicht für Amerikaner und nicht für Chinesen. Und abkürzen? Oh, Schreck, da macht ein Amerikaner […]

Weiterlesen

Blopgparade: Mein liebstes Reisesouvenir

Reise Souvenir

Aktualisiert vor 2 Wochen .Da ruft mal wieder eine Blogparade! Ulrike Löhr vom Blog Zypresse fragt nach dem liebsten Reisesouvenir. Da könnte ich viele Geschichten erzählen. Und deshalb halte ich mich nicht zurück, sondern präsentiere euch mein liebstes Reisesouvenir! Weil ich viel über China schreibe, scheint ja nur ein besonders schönes Souvenir aus China infrage zu kommen. Hier eine Auswahl […]

Weiterlesen
1 4 5 6