Umweltschutz? Nachhaltiges Reisen? Angst auf Reisen? Nicht nur Pleiten, Pech und Pannen findet Ihr in diesem Kapitel, sondern auch Nachdenkenswertes rund ums Reisen.

Von der Angst unterwegs – Die Sorgen der Eltern

Die Sorgen der Eltern um ihre Kinder auf Reisen Es gibt viele wundervolle Reiseblogs. Doch ich vermisse etwas in den schönen Reiseberichten: Denkt Ihr nie an Eure Eltern und Lieben, die daheim bleiben? Machen die sich keine Sorgen um Euch? Ach, es ist ja einfach geworden. Per Handy, Skype und allen Social Media kann man Freunde und Verwandte immer auf […]

Weiterlesen

Abseits der Touristenpfade? Wo liegt das?

Guoyu

Wo liegt das überhaupt? Das Shangri La der Individualreisenden, dieser geheimnisvolle Ort „abseits der Touristenpfade“? Wo liegt dieser Ort in China? Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.Kurt Tucholsky (1890 – 1935) China abseits der Touristenpfade Ein Beispiel: Fulu in Südchina 1993 Fulu war […]

Weiterlesen

Warum China? Warum ausgerechnet China?

Ulrike in Chengdu

Wie kommt es eigentlich, dass Du so oft und gerne nach China reist? Wie bist Du darauf gekommen, ausgerechnet in ein so fremdes, exotisches Land zu reisen? Das sind Fragen, die ich immer wieder höre und die ich hier mal ganz ausführlich beantworten möchte. 4 Stufen nach China Stufe 1 Sommer 1980 – Athen – Lykabettos-Hügel Ich bin am Ziel […]

Weiterlesen

Selfie – Reisebloggerpose und so

Ulrike als Reisebloggerin in Mainz unterwegs

Selfie – Reisebloggerpose  oder warum es auf meinem Bambooblog so wenig Fotos von mir gibt. Aktuell: Beitrag zur Fotoparade  von Yummy Travel Ist es Euch auch schon aufgefallen? Gerade viele junge neue Reisebloggerinnen zeigen sich in ihren Blogs und/oder Facebook-Seiten mit immer fast gleich aussehenden Fotos: Von schräg hinten, den Blick in die Ferne gerichtet, eine blonde (seltener dunkelhaarige) Mähne […]

Weiterlesen

Als Frau alleine durch Indien?

Als Frau alleine durch Indien: 1992 vor dem Rajgarh Palast

Aktualisiert Mai 2019 In Indien werden Frauen missachtet, manchmal auch misshandelt und vergewaltigt. Das betrifft einheimische und reisende westliche Frauen. Immer wieder lesen, hören, sehen wir diese erschreckenden Meldungen. Da stellt sich automatisch die Frage: Ist es überhaupt möglich, als Frau alleine durch Indien zu reisen? Kann man als Frau alleine durch Indien reisen? Nachdem ich meinen Artikel (siehe unten) […]

Weiterlesen

Winternotprogramm in Hamburg

Es ist wieder so weit: vom 1. November bis zum 31. März gibt es wieder das Winternotprogramm der Stadt Hamburg. Ziel ist es, mit zusätzlichen Schlafmöglichkeiten die Obdachlosen von den Straßen zu holen und ihnen im Winter ein warmes Bett zu bieten. Seit Jahren beobachte ich, besonders damit vertraut durch meine ehrenamtliche Arbeit bei der Bahnhofsmission, die Entwicklung. Deshalb habe […]

Weiterlesen

Mein Kulturblick: Verbotene Souvenirs

Scherben von der Ausgrabung auf der Cremon Insel

Ich oute mich! In meinem Besitz befinden sich Souvenirs, die man eigentlich nicht haben darf: Verbotene Souvenirs Es fing damit an, dass meine Eltern gerne mit mir und meinen Schwestern nach Skandinavien in die Ferien gefahren sind. Meine Eltern, besonders meine Mutter, waren an allem interessiert, was alt oder noch älter ist. Jedes Hügelgrab, jeder Dolmen musste besichtigt werden. Zahlreiche […]

Weiterlesen

China Vorurteile – Was ist dran?

Kinder in China

„Reisen bildet und hilft, kleinere und grössere Vorurteile abzubauen.“China ist ein Land, dem viele Menschen mit Vorurteilen begegnen. Den Spruch „China? Nein, da würde ich niemals hinreisen! Da isst man Hunde und Katzen!“ habe ich nicht nur einmal gehört, seit ich 1987 zum ersten Mal nach China gereist bin. Aber meine China Vorurteile ekämpfe ich manchmal immer noch. China Vorteile – […]

Weiterlesen

Grauenhaft: Mein erster Tag in China 1987

Xi'ans Stadtmauer 1987

Ich finde es besonders spannend, die Entwicklung China  seit mehr als 30 Jahren miterleben zu dürfen. Besonders der Xi’an Flughafen 1987 zu heute hat sich sehr verändert Diese Erfahrungen möchte ich gerne mit Euch teilen. Viel Spaß! Aus meinem Reisetagebuch 1987 22.10.1987 Erste Schritte in China Mein erster Tag in China läuft so schief, wie ich es mir vorher kaum […]

Weiterlesen

Das Nonnenkloster Chen Xiang Ge in Shanghai

Shanghai Chenxiang Nonnenkloster

Shanghai abseits der Touristenpfade: Nonnenkloster Chen Xiang ge Nicht weit vom Trubel rund um das berühmte Teehaus und den Yu-Garten, die auf der Liste der Sehenswürdigkeiten Shanghais ganz oben stehen und Pflicht für jede Touristengruppe sind, gibt es einen kleinen buddhistischen Tempel. Einen Hort der Ruhe. obwohl es nur ein paar Schritte bis zur Touristenzone um das Teehaus. Aber die […]

Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 11