Reisen ist nicht immer nur Sonne, Strand und Abenteuer. Da wird man krank: Was tun? Da kann man schon lange vor der Reise vor Angst kaum schlafen oder klammert sich voller Angst an seiner Freundin fest. Ja, Angst ist ein häufiges Element einer Reise. Vor allem beim Backpacking, beim Reisen auf eigene Faust. Hier erzähle ich von mehr oder weniger abenteuerlichen Situationen unterwegs und zeige Lösungen auf.

Krank auf Reisen – schrecklich!

krank auf Reisen

Aktualisiert vor 6 Tagen .Krank auf Reisen – eine schreckliche Vorstellung! Jeden kann es unterwegs erwischen. Es muss ja auch nicht gleich Covid-19 sein! Hier gibt es ein paar Geschichten von unterwegs und Vorschläge für die Vorbereitung und erste Hilfe unterwegs. Corona Virus in China Aktuell: Was passiert, wenn man in einem Land ist, in dem gerade eine Epidemie auszubrechen […]

Weiterlesen

Meine Erfahrungen mit der Flugangst

Flugzeug am Gate

Aktualisiert vor 1 Monat .Früher litt ich unter extremer Flugangst und vermied das Fliegen so gut es ging. Da ich aber im Reisebüro arbeitete, ließ sich der erste Flug irgendwann nicht mehr vermeiden. Mein Chef teilte mich für eine superinteressante Reise nach Florenz ein mit Seminaren zu den Medici und vielen Museumsbesuchen. Genau meins! Mein erster Flug war ein einziger […]

Weiterlesen

Gepäck und Sicherheit unterwegs

Gepäck im Zimmer

Aktualisiert vor 1 Monat .Mein Gepäck und seine Sicherheit unterwegs Eine meiner größten Sorgen unterwegs galt immer meinem Gepäck. Egal, ob eine Woche, einen Monat, ein Jahr – mein Besitz beschränkt sich auf den Inhalt meines 60l-Rucksacks, also rund 20kg Bekleidung und Gedöns, sowie einen Tagesrucksack. Was tun, wenn ein Teil davon verschwindet? Gestohlen wird? Zerstört wird? Allenthalben wird das […]

Weiterlesen

Von der Angst unterwegs – Die Sorgen der Eltern

Große Asienreise: Abschied von der Familie

Aktualisiert vor 1 Monat .Die Sorgen der Eltern um ihre Kinder auf Reisen Es gibt viele wundervolle Reiseblogs. Doch ich vermisse etwas in den schönen Reiseberichten: Denkt Ihr nie an Eure Eltern und Lieben, die daheim bleiben? Machen die sich keine Sorgen um Euch? Ach, es ist ja einfach geworden. Per Handy, Skype und allen Social Media kann man Freunde […]

Weiterlesen

Grauenhaft: Mein erster Tag in China

Xi'an Stadtmauer 2009

Aktualisiert vor 1 Monat .Ich finde es besonders spannend, die Entwicklung China  seit mehr als 30 Jahren miterleben zu dürfen. Besonders der Xi’an Flughafen 1987 zu heute hat sich sehr verändert Diese Erfahrungen möchte ich gerne mit Euch teilen. Viel Spaß! Aus meinem Reisetagebuch 1987 22.10.1987 Erste Schritte in China Mein erster Tag in China läuft so schief, wie ich […]

Weiterlesen

Nein, ich habe keine Angst!

Hamburg Hauptbahnhof

Aktualisiert vor 1 Monat .Angst vor Terror? Vor Anschlägen? “Wie, Du fliegst nach Paris? Ist das nicht zu gefährlich? Hast Du keine Angst, in einen Terroranschlag zu geraten?” Meine persönliche Einstellung, meine Erlebnisse, mein Umgang mit der Angst: Nach mehr als 40 Jahren Reisen gehe ich da ziemlich entspannt mit um. Lest selbst! Ja! Ich fliege nach Paris! Nicht aus […]

Weiterlesen

Jiuzhaigou 1987: Schlechte Straßen, tiefe Schluchten

Jiuzhagou 1987 Berge

Aktualisiert vor 1 Monat .Jiuzhaigou 1987 1. Teil Es gibt Erlebnisse, die mir noch Jahre danach einen Schauer über den Rücken laufen lassen. So eines war der Ausflug zum 1987 fast unbekannten Naturschutzgebiet Jiuzhaigou. Das ganze Unternehmen war eigentlich der reine Wahnsinn! Dabei war nicht nur die Fahrt über steile Gebirgsstraßen beunruhigend, sondern der gesamte Ausflug. Nie wussten wir, was […]

Weiterlesen

Jiuzhaigou 1987 – Alles wird gut

Jiuzhaigou Lama-Tempel

Jiuzhaigou 1987 2. Teil Das Schlimmste war überstanden. Die Sonne schien wieder, als habe es den Schneesturm nicht gegeben. Anita und ich konnten uns von der Wanderung erholen. Trotzdem blieb die Ungewissheit, wie wir zurück nach Chengdu kommen würden. Sorge machte mir vor allem der Gedanke, dass die schlechten Straßen, über die wir hergefahren waren, vielleicht nicht mehr passierbar waren. […]

Weiterlesen

Tipps gegen Reisedurchfall

Reisedurchfall - hier nicht!

Reisedurchfall ist übel Jeder kennt das, jeder hat es schon erlebt – Montezumas Rache, der Fluch des Pharao oder auch einfach und treffend Tourista: Der Reisedurchfall. Manch eine Reise, ein ersehntes Abenteuer kann sehr davon gestört werden. Manch ein Reisender trägt ständig die Angst in sich: „Wann wird es mich wieder erwischen?“ Ich habe da meine eigenen einschlägigen Erfahrungen und […]

Weiterlesen

Vertrauen unterwegs

Ulrike mit Kopftuch bei den Pryamiden

Aktualisiert vor 3 Wochen .Ein Erlebnis, das Mut machen soll, auch mal Vertrauen zu haben, in sich, in das “Bauchgefühl” und in andere Menschen. Reisebericht von 1982 Luxor, Ägypten 1982 Große, dunkle Augen, ein breites Lachen: „Kalesch, Madam?!“ Der Mann beugte sich zu mir und machte eine einladende Geste zum Rücksitz in seiner Kutsche. Ich zögerte. Wo würde der Mann […]

Weiterlesen
1 2 3