Herzlich Willkommen auf meinem Reiseblog!

Seit 2013 schreibe ich über meine Reisen, meine Begegnungen mit fremden und heimischen Menschen und Kulturen auf dem Bambooblog, der nicht nur ein Reiseblog sondern auch ein Magazin mit Berichten aus aller Welt sein soll.

Wenn Ihr speziell nach China-Informationen, nach Hotels oder nach Reiseberichten sucht, dann nutzt bitte das Menue oder auch die Suchfunktion.

Viel Spaß beim Stöbern!

Barbara und die Glückszahl Acht

Bambus

Was hat die Glückszahl Acht mit mir und meinem Namen Barbara zu tun?Auf meinen Reisen hatte ich mir angewöhnt, mich mit meinem zweiten Vornamen Barbara vorzustellen. Denn wer kann schon „Ulrike“ richtig aussprechen? Diese Kombination von L und R geht für manche Zunge gar nicht, nicht für Amerikaner und nicht für Chinesen. Und abkürzen? Oh, Schreck, da macht ein Amerikaner […]

Weiterlesen

Die zauberhafte Kamelie aus Ostasien

Kamelie

Wenigen ist bewusst, dass es zwei bekannte Arten der schönen Kamelie gibt: Die japanische Kamelie kennen wir als wunderschön blühende Zierde unserer Gärten. Die chinesische Kamelie wird als belebendes Getränk genossen. Die japanische Kamelie Benannt wurde die Camellia japonica von Carl von Linné 1753 nach Georg Joseph Kamel, einem mährischen Jesuitenpater und Apotheker, der in Manila gearbeitet und einen Tafelband […]

Weiterlesen

Fernweh versus Inneren Frieden

Sonnenuntergang

Ich habe schon einige Male über das Thema “Reisesehnsucht” geschrieben (hier und hier). Eine aktuelle Blogparade hat mich nun dazu gebracht, noch einmal über das Fernweh nachzudenken und neue Gedanken niederzuschreiben. Was ist Reisesehnsucht? Wen der Reisebug gebissen hat, wird kaum noch von der Sehnsucht zu reisen loskommen. Zunächst wird die Reisesehnsucht als etwas Positives angesehen. Was kann es auch […]

Weiterlesen

Granatapfel – Symbol für Fruchtbarkeit

Granatapfel Kerne

Den Granatapfel verbinde ich mit Geschichten aus dem Orient, mit der Grazie persischer Prinzessinnen und dem herben Geschmack einer exotischen Frucht. Und natürlich mit seiner großen Heilkraft! In China gilt der Granatapfel als Symbol für Früchtbarkeit und Kinderreichtum. Vorweg: Er ist kein Apfel. Aber er ist sehr gesund und lecker! Lasst ihn uns mal genauer angucken! Der Granatapfel in China […]

Weiterlesen

Tiger in China – Herrscher der Wälder

Tiger im Wasser

Löwen sind in China allgegenwärtig. Vor den Tempeln und Palästen bewachen sie die Eingänge. Dabei hat es die in China nie gegeben. Doch die größte Raubkatze der Welt, der prächtige Tiger, der einst in China weit verbreitet war, ist für die Bewachung nicht zuständig und taucht auch sonst selten als Skulptur im Stadtbild auf. Der Tiger in China ist ein […]

Weiterlesen

Öjendorfer Friedhof Hamburg – Ort des Lebens

Rotkehlchen

März 2021 – Corona – Lockdown – mehr oder weniger seit einem Jahr. Die Sehnsucht treibt mich bei schönem Wetter hinaus ins Freie. Der nahe Öjendorfer Friedhof ist mein Ziel. Hier treffe ich nicht auf Menschenmassen, kann alleine sein und das frisch erwachende Leben des Frühlings genießen. Nur Stille und Ruhe suche ich vergebens. Um mich herum lärmen fröhlich die […]

Weiterlesen

Die Kreativität der Chinesen beim Umgang mit Vorschriften

Olympia 2008

Manchmal frage ich mich, ob der Erlass neuer Vorschriften, Regeln oder Anweisungen manche Chinesen zu besonderer Kreativität herausfordert. Bewerbung um Olympia 2000 Besonders zu der Zeit der ersten Olympia-Bewerbung 1993 (für die Spiele 2000) habe ich in Peking erleben können, wie der Besuch einer Delegation des Olympischen Komitees die Bevölkerung (und auch die Regierung) in Aktionismus ausbrechen ließ. Grünes Gras […]

Weiterlesen

Mein seltsamstes Reiseerlebnis

Tunis Basar

Blogparaden bieten immer wieder nette Gelegenheiten, Erinnerungen an fast vergessene Reiseerlebnisse hervorzukramen. Nun fragt Kathleen vom Blog “Immer auf Reisen” nach der “verrücktesten Reise“. Dazu könnte ich von meinem Trip nach Rom schreiben, als ich 2015 für ein Wochenende dorthin bin, einzig und alleine, weil ich mir eine ganz besondere Ausstellung aus China im Palazzo Venezia angucken wollte: “Der Zauber […]

Weiterlesen

Die Große Wildganspagode in Xi’an

Große Wildganspagode am Abend

Die Große Wildganspagode in Xi’an ist nicht nur eine beliebte Sehenswürdigkeit sondern auch ein bedeutendes Zeugnis für den frühen Buddhismus in China. Der verehrte buddhistische Mönch Xuanzang lehrte und übersetzte im 7. Jh. in der Pagode buddhistische Schriften, die er aus Indien mitgebracht hatte. Er war ein großartiger Reisender, der keine Wüsten, keine hohen Gebirgspässe scheute, um seine Ziele zu […]

Weiterlesen
1 70 71 72