1991 – 2019 Epilog – Kulturschock – Neuester Stand

Ulrike schreibt an ihrem Reiseblog

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. (Konfuzius) Rückblick auf die letzten 25 Jahre – Ich bin’s zufrieden! Große Asienreise 1991/92 September 1992: Meine große Reise ist zu Ende. Ich bin wieder Zuhause. Einige Zeit später habe ich damals noch einen Epilog geschrieben, der kurz die Ereignisse nach meiner Reise […]

Weiterlesen

Von der Angst vor der Reise : Als Frau alleine reisen

Ulrike bei den Pryamiden

“Was rätst Du einer Frau, die zum ersten Mal alleine verreisen will?”, wurde ich kürzlich gefragt. “Interessante Frage!”, blockte ich zunächst ab, und dachte nach. Hier nun das Ergebnis. Viele Menschen, vor allem Frauen, möchten gerne verreisen, haben aber keinen Reisepartner, oder sie wollen am liebsten alleine reisen, wissen aber nicht wie und ob sie das aushalten werden. Selbstzweifel bestimmen […]

Weiterlesen

Mit Gepäck unterwegs

Update Mai 2018: Eine meiner größten Sorgen unterwegs galt immer meinem Gepäck. Egal, ob eine Woche, einen Monat, ein Jahr – mein Besitz beschränkt sich auf den Inhalt meines 60l-Rucksacks, also rund 20kg Bekleidung und Gedöns, sowie einen Tagesrucksack. Was tun, wenn ein Teil davon verschwindet? Gestohlen wird? Zerstört wird? Allenthalben wird das Loslassen, die Besitzlosigkeit, der Minimalismus gepriesen. Doch […]

Weiterlesen

Von der Angst unterwegs – Die Sorgen der Eltern

Große Asienreise: Abschied von der Familie

Es gibt viele wundervolle Reiseblogs. Doch ich vermisse etwas in den schönen Reiseberichten: Denkt Ihr nie an Eure Eltern und Lieben, die daheim bleiben? Machen die sich keine Sorgen um Euch? Ach, es ist ja einfach geworden. Per Handy, Skype und allen Social Media kann man Freunde und Verwandte immer auf dem Laufenden halten, was das eigene Leben unterwegs betrifft. […]

Weiterlesen

Warum China? Warum ausgerechnet China?

Ulrike in Chengdu

Wie kommt es eigentlich, dass Du so oft und gerne nach China reist? Wie bist Du darauf gekommen, ausgerechnet in ein so fremdes, exotisches Land zu reisen? Das sind Fragen, die ich immer wieder höre und die ich hier mal ganz ausführlich beantworten möchte. Stufe 1 Sommer 1980 – Athen – Lykabettos-Hügel Ich bin am Ziel meiner damaligen Träume: Ich […]

Weiterlesen

Als Frau alleine durch Indien?

Als Frau alleine durch Indien: 1992 vor dem Rajgarh Palast

Aktualisiert Mai 2019 Kann man als Frau alleine durch Indien reisen? In Indien werden Frauen missachtet, manchmal auch misshandelt und vergewaltigt. Das betrifft einheimische und reisende westliche Frauen. Immer wieder lesen, hören, sehen wir diese erschreckenden Meldungen. Da stellt sich automatisch die Frage: Ist es überhaupt möglich, als Frau alleine durch Indien zu reisen? Nachdem ich meinen Artikel (siehe unten) […]

Weiterlesen

Grauenhaft: Mein erster Tag in China

Xi'an Stadtmauer 2009

Ich finde es besonders spannend, die Entwicklung China  seit mehr als 30 Jahren miterleben zu dürfen. Besonders der Xi’an Flughafen hat sich sehr verändert Diese Erfahrungen möchte ich gerne mit Euch teilen. Viel Spaß! Aus meinem Reisetagebuch 1987 22.10.1987 Erste Schritte in China Mein erster Tag in China läuft so schief, wie ich es mir vorher kaum vorgestellt habe. Der […]

Weiterlesen

Mein Rucksack – ein treuer Gefährte seit 30 Jahren

Korea 1991: Ich und mein Rucksack

Mein Rucksack ist dieses Jahr (2017) 30 Jahre alt geworden. Deshalb habe ich diesen Artikel ein wenig überarbeitet und “hochgeholt” aus dem Archiv. Und ich hoffe sehr, dass ich dieses Jahr noch für eine Reise nach China schultern werde. Meinen Rucksack, mit dem ich auch heute noch reise, habe ich 1987 gekauft. Ja, Ihr hört richtig: vor 30 Jahren! Er […]

Weiterlesen

Wenn Du unterwegs in Not gerätst

Ulrike als Backpacker 1992

Beg-Packer sieht man fast überall auf der Welt. Selbst in China wurden sie schon gesichtet. Manche Westler meinen, sich ihr Geld für ihre Weltreise auf diese Weise zusammen schnorren zu können. Dabei betteln sie mit herzzerreißenden Stories, obwohl es doch andere Möglichkeiten gibt, um Hilfe in Notfällen zu erhalten. In Wirklichkeit sind sie ja nicht in Not. Was kann man […]

Weiterlesen

Yangshuo 1987 und der Li-Fluss

Yangshuo 1987

Yangshuo 1987 empfängt mich mit Dauerregen und dann mit den willkommenen Worten “Cold? Hungry? Lonely? Come in!” Nach der Bootsfahrt auf dem Li-Fluss, die auch heute nicht anders verläuft, tauche ich in Yangshuo ganz tief ins Backpacker-Leben ein, obwohl ich mir beim Hotel etwas Luxus gönne. Ich war übrigens im Sommer 1993 (strahlender Sonnenschein) und im Mai 2011 (strömender Regen) […]

Weiterlesen
1 2 3 7