Das Haar in der Suppe

Kulinarisches Abenteuer in China

Kulinarische Abenteuer China 1987 Wenn ich heute die vielen, mit leuchtenden Reklamen versehenen Restaurants aller Geschmacksrichtungen in chinesischen Städten sehe, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass es mal ganz, ganz anders war. Als ich 1987 plante, nach China zu reisen, warnte mich ein Bekannter, dass es kaum Restaurants gäbe und wenn, dann würde man die nicht als solche […]

Weiterlesen

Warum China? Warum ausgerechnet China?

Wie kommt es eigentlich, dass Du so oft und gerne nach China reist? Wie bist Du darauf gekommen, ausgerechnet in ein so fremdes, exotisches Land zu reisen? Das sind Fragen, die ich immer wieder höre und die ich hier mal ganz ausführlich beantworten möchte. Stufe 1 Sommer 1980 – Athen – Lykabettos-Hügel Ich bin am Ziel meiner damaligen Träume: Ich […]

Weiterlesen

Hongkong 1987 – Erste Schritte

Hongkong 1987

Hongkong 1987: Meine erste China-Reise führte mich zunächst nach Hongkong. Eine fremde, aufregende und exotische Welt begrüßte mich. Was kann ich so früh in Hongkong unternehmen, war meine erste Frage, als ich am Tag nach meiner Ankunft fürchterlich früh aufwachte. Es war ein Tag voller Auf und Abs. Ich wollte Besichtigungen, mich hineinstürzen in diese aufregende Stadt. Aber auch die […]

Weiterlesen

13.11.87 Guilin: Pleiten, Pech und Regen

Guilin, die traumhafte Stadt im Süden Chinas, das Ziel der meisten China-Reisenden, begrüßt mich 1987 zunächst mit einer Abfolge an Missgeschicken. Das Wetter ist kühl und regnerisch. Ich hatte damals übrigens noch nicht viel von Yangshuo gehört und hielt Guilin für den besten Ort für einen Aufenthalt in der Traumlandschaft der Karstkegelberge. Doch dann treffe ich Ruud aus Holland… Als […]

Weiterlesen

21.11.87 Erste China-Reise – letzter Tag

Meine erste China-Reise geht zu ende. Was habe ich alles an Abenteuern erlebt! Und ein Gedanke lässt mich die nächsten Monate nicht los: Liebe ich dieses Land oder hasse ich es? Dieses Land, das so exotisch ist, in Manchem so wenig verständlich, so unfreundlich und doch auch sehr, sehr freundlich. Ich denke, dass es genau das war, was mich an […]

Weiterlesen

19./20.11.1987 Von Kanton bis Hongkong

Vier Wochen China gehen zu Ende. Zwei Tage von Kanton bis Hongkong. Beim Lesen dieser alten Tagebucheintragungen wird mir bewusst, wie sehr sich China seitdem geändert hat! In den großen Städten ist das Leben als Single für viele ganz normal und für deren Eltern ein schweres Problem geworden. Homosexualität? Wird heute sehr viel liberaler behandelt. Auch in China ist es […]

Weiterlesen

18.11. – 19.11.87 Yangshuo – Kanton: Kampftage

Abenteuer Yangshuo 1987

Meine erste Reise durch China 1987 ist auch geprägt von vielen Herausforderungen, die dies für mich damals so fremde Land und seine Menschen mit sich bringen. Manchmal denke ich, dass genau das Meistern dieser Herausforderungen, das Durchsetzen der berechtigten Forderungen ein bedeutender Bestandteil meiner Begeisterung zu China war. Heute ist das Reisen in China sehr viel leichter geworden. Und betuppen […]

Weiterlesen

17.11.87 Ein Regentag in Yangshuo

Mein China Reisebericht von 1987 geht recht unspektakulär weiter. Es regnet in Yangshuo. Das Wetter macht keine Lust auf Exkursionen. Aber wir, Rudi und ich, sind beschäftigt und lernen auf diese Weise viele nette Backpacker und auch sehr hilfreiche Chinesen kennen. Lest selbst meinen China Reisebericht: 17.11.87 Regen und die Jagd nach einer passenden Fahrkarte Am nächsten Morgen machen wir uns […]

Weiterlesen

Yangshuo 1987 – ein Backpackerparadies

Landschaft beim Moonhill

Yangshuo 1987 scheint ein Backpackerparadies zu sein. Ich genieße die Annehmlichkeiten wie Kaffee, warme Räume und nette Gesellschaft. Mein Glück ist perfekt, als ich Rudi wieder treffe. Ich muss gestehen, dass ich hier die Variante meines Tagebuches wiedergebe, die ich damals für meine Eltern und Schwestern geschrieben habe. Nein, nein, ich habe nichts verändert. Alles ist so gewesen, wie ich […]

Weiterlesen
1 2 3