Das Chongning Castle Hotel bei Pingyao

Chongning Castle Hotel

Das Chongning Castle Hotel habe ich auf meinem Tripp nach Shanxi und Peking 2015 erlebt – Auf Einladung der Shanxi Tourismusbehörde Aktualisiert Oktober 2018 Der Wohnhof der Familie Wang, den ich schon 2009 besuchte, hat mittlerweile eine Erweiterung bekommen: Auf den Resten des 4. Wohnhofes wurde ein Hotel errichtet. Das Chongning Castle Hotel****. Ganz im Stil des alten Palastes nebenan. So […]

Weiterlesen

Das Kang Bett: Wie schläft man in Nordchina?

Das Kang Bett In Nordchina kann es empfindlich kalt werden. Deshalb hat man dort schon früh das beheizbare Bett erfunden. Wie praktisch das ist, kann man an diesem Beispiel erkennen. Das Bett ist leicht erhöht auf einem gemauerten Podest eingerichtet. Daneben der Ofen, der tagsüber fast ständig beheizt wird, um dort immer heißes Wasser für Tee zu haben. Die Oberfläche des […]

Weiterlesen

Zhang Bi – ein befestigtes Dorf in Shanxi

张壁古堡             Zhang Bi Gu Bao             Zhang Bi Alte Festung Es waren unruhige Zeiten am Ende der Sui-Dynastie (589 – 618 n. Chr.) Räuber, Rebellen und anderes windige Volk zog durch die Lande. Die kaiserlichen Truppen waren mehr oder weniger machtlos. In dieser Zeit wurde Liu Wuzhou Anführer einer solchen Rebellentruppe. Schnell gelang es ihm, viele Anhänger zu finden. […]

Weiterlesen

Pingyao 2015

Shanxi und Peking 2015 Der erste Ort, den wir auf unserer Tour durch die chinesische Provinz Shanxi besuchten, war Pingyao. Ja, da war ich schon zweimal gewesen: 2009 und 2011. Doch auch diesmal fand ich die Stadt toll. Gut, es war Sommer und Wochenende. Die Stadt war voller Touristen, vor allem Chinesen. Doch empfand ich nicht, dass es ein großes […]

Weiterlesen

Rishengchang – Wechselbank im alten China

In Pingyao gab es im 19. Jahrhundert um die 40 Bankhäuser. Das bedeutendste war die Rishengchang Bank.( 日升昌票号) Der Plan der Wohnanlage zeigt die Größe und Bedeutung der Bank. Zwei Eingänge führen von der Weststraße (oben) in den Komplex. Urprünglich war dies ein Tuchfärberladen, der dem Geschäftsmann Li Daquan gehörte. Im 18. Jahrhundert war der Besitzer des Ladens reich geworden. 1823 […]

Weiterlesen

Travel Theme Grey

In this week’s travel theme Ailsa asks us to show the color grey. Even if I thought to show somethings that I have not shown before, thinking of “grey” the first, that comes to my mind, are the grey roofs of Pingyao and of Wang Jia Da Yuan in Shanxi Province, China: Hrey is the typical and traditional color of […]

Weiterlesen

10 Tage China – ich freue mich

Pingyao - schönster Ort in China

Reisevorbereitungen machen mich glücklich. Das habe ich letztes Jahr geschrieben. Und auch wenn die Reise damals nicht zustande kam, so waren die Vorbereitungen eine Zeit des glücklichen Träumens, des konkreten Vorbereitens und der atemberaubenden Spannung. Möglicherweise werde ich diese Reise dieses Jahr unternehmen. Mal sehen! Doch jetzt steht erstmal eine andere Reise nach China an. 10 Tage Provinz Shanxi und […]

Weiterlesen

Pingyaos Stadtmauer: Klein aber fein

Nach den Stadtmauern in Peking und Xi’an kommt nun ein Artikel zu einer weiteren gut erhaltenen Stadtmauer: Pingyao. Pingyao ist die kleinste der Städte und hat dementsprechend die schmalste und kürzeste Stadtmauer. Nichtsdestotrotz finde ich sie sehr beeindruckend. Schon von weitem kann man die klar strukturierte graue Mauer sehen, mit zahlreichen Wachtürmen und Toren. Zahlen und Fakten  zur Pingyao Stadtmauer: […]

Weiterlesen

Travel Theme: Tangle / Durcheinander

Antiköaden inPingyao - ein kunterbuntes Durcheinander

Ailsa’s Travel Theme this week: Tangle Diese Woche möchte Ailsa in ihrem Travel Theme gerne etwas sehen, was den Begriff “tangle” illustriert. Wie schön! Wieder einmal ein Wort, das ich mir erstmal genauer ansehe: Als Übersetzung für “Tangle” finde ich unter anderem: Wirrwarr, Durcheinander, Gewirr und Kabelsalat. Da muss ich doch auch gleich mal gucken, wie man das auf Chinesisch […]

Weiterlesen

Der Wohnhof der Familie Wang

Paläste in China? Schlösser? Ja, Burgen gibt es! Aber einen Palast im Sinne von Versailles findet man nicht. Ja, da gibt es den Kaiserpalast, die Verbotene Stadt, in Peking. Aber erfüllt der unsere Vorstellungen von einem Schloss? Naja, ein bisschen: große Hallen, repräsentative Gebäude, viel Gold und Glitzer, kostbare Kunstwerke überall. Aber so richtig, finde ich, ist das kein Palast, […]

Weiterlesen
1 2