Warum schreibe ich?

Reisebericht schreiben im Hof eines schönen Hotels in China

Hmm, eine interessante Frage, die Meike vom Blog Textgefährtin in ihrer Blogparade aufwirft. “Warum schreibe ich?” Und eigentlich fragt sie Leute, die Romane und Geschichten schreiben. Nun muss ich mich beeilen, die Blogparade läuft nur noch bis zum 01.09.22. Ich werde mich beteiligen, obwohl ich noch keinen Roman geschrieben habe. Naja, und wenn ich auch ein wenig zu spät dran […]

Weiterlesen

Reise nach Asien 1991/92 – Übersicht

Amritsar

Übersicht über meine Reiseberichte meiner entscheidendsten Reise nach Asien. Eine Reise als Frau alleine, zu den großartigsten Sehenswürdigkeiten und auch häufig abseits der Touristenpfade. Damals, ohne Internet, ohne Handy. Meine Reise nach Asien Statistik: 76 Artikel 13 Länder 539 Tage sind insgesamt 46 569 600 Sekunden 776 160 Minuten 12 936 Stunden 539 Tage 77 Wochen Hannover – Peking 06.04.1991 […]

Weiterlesen

Endlich: Montmartre

Ulrike in Montmartre

Montmartre – Paris Reisebericht 2016 Der letzte Tag in Paris (Sonntag 22.02.16) bricht an mit grauen trüben tiefhängenden Wolken. Ich schäle mich aus meiner warmen Bettdecke, mache mich fein für Paris und gehe erstmal zum leckeren Frühstück. Doch das schmeckt noch nicht wieder so richtig. Dann mit wackligen Knieen zur Metro-Station Charles de Gaulles – Etoiles. Es ist ungefähr 8:30 […]

Weiterlesen

29.04.1991 Von Xi’an an den Yangtze

Chongqing 1991

Chongqing 1991 Die nächsten Tage sind geprägt von Glück und Elend. Unterwegs in China sein trotz Durchfall und strömendem Regen zerrt an meinen Kräften. Trotzdem fühle ich mich, als sei ich schon immer unterwegs. Ich habe mich daran gewöhnt, dass mein Hausstand aus dem Inhalt eines Rucksacks besteht, dass es nicht immer und überall sauber und ordentlich ist und dass […]

Weiterlesen

29.12. – 04.01.1992 Silvester in Thailand

Silvester in Thailand

Manche Katastrophen sind noch ausbaufähig: Silvester in Thailand Die Tage mit meiner lieben Freundin Geli sind schön, voller Lachen und Reden. Das eine oder andere Desaster unterwegs lacht Geli weg. Mein Stress lässt ein wenig nach. Mir wird aber auch bewusst, wie sehr ich mich von dem Leben zuhause mit Job, Wohnung und regelmäßigen Mahlzeiten entfernt habe. Ich entdecke Aktivitäten […]

Weiterlesen

08.12.1991 Thailand: Die Spannung wächst

unterwegs zum Raleigh Beach

Pause vom Reisen am Raleigh Beach Unruhig warte ich auf Nachricht von meiner Freundin Geli. Schließlich will sie mich hier unterwegs in Thailand über Weihnachten besuchen. Meine Bauchschmerzen haben nachgelassen und treten in den Hintergrund bei all meiner erwartungsvollen Spannung. Wie wird das sein, wenn Geli kommt? Habe ich mich verändert? Passt das noch mit uns? Vor lauter Unsicherheit fahre […]

Weiterlesen