Große Asienreise 1991/1992: 18 Monate mit dem Rucksack unterwegs

1991 brach ich zu meiner großen Reise durch Asien auf: Moskau – Transsibirische Eisenbahn – China – Japan – Südkorea – Taiwan – Hongkong – China – Hongkong – Thailand – Indien – Nepal – Indien – Pakistan – Karakorum Highway – China – Mongolei – Transsibirische Eisenbahn – Moskau

Große Abenteuer erlebte ich unterwegs. Hier nur ein paar Stichworte: Transsibirische EisenbahnYangtze mit dem LinienschiffFahrradtouren in China – Meditationsretreat in Thailand – Trekking den Annapurna Circuit – Über den Kunjerab-Pass von Pakistan nach China – Entlang der Taklamakan Wüste

Stöbert durch meine Reiseberichte, die Euch von Station zu Station in Asien führen. Zu einer Zeit, als es weder Handy, Internet oder GPS gab.

Ein Asien Reisebericht voller spannender Erlebnisse, interessanten Begegnungen und aufregenden Sehenswürdigkeiten.

Ein Asien Reisebericht über das Reisen als Frau alleine, zu den großartigsten Sehenswürdigkeiten und auch häufig abseits der Touristenpfade.

Statistik:

76 Artikel

13 Länder

539 Tage sind insgesamt

  • 46 569 600 Sekunden
  • 776 160 Minuten
  • 12 936 Stunden
  • 539 Tage
  • 77 Wochen

Viel Spaß beim Lesen! Schreibt gerne einen Kommentar!

Wie alles begann

19.07. – 27.07.1992 Ganz besondere Erlebnisse in Qinghai

Tongren Qinghai 1992

Qinghai Abenteuer abseits der Touristenpfade Nach den erholsamen und schönen Tagen in Xiahe geht es wieder in Gebiete, die selbst der Lonely Planet kaum beschreibt. Zu Orten in Qinghai, von denen ich nur wenig weiß. Da sind einzig die begeisterten Erzählungen einzelner Backpacker, die in Xiahe die Runde machen. Erst Jahre später erfahre ich, dass der Tempel in der Stadt […]

Weiterlesen

27.07. – 05.08.1992 Xi’an: Backpacker-Leben

Xi'an Dao Tempel

In Xi’an warten wieder so richtig typisch chinesische Abenteuer auf mich. Xi’an ist nett aber frustrierend. Ich bin die speziellen Eintrittspreise für Ausländer satt. So satt! Als mir sogar ein einfacher Limonadenverkäufer das Dreifache vom Normalpreis abverlangt, ist das Mass voll! Ich bin frustriert und auch deprimiert, weil es nun eindeutig bald nach Hause geht. Die Erfahrungen, die ich bei […]

Weiterlesen

06.08. – 09.08.92 Kaifeng – alte Kaiserstadt

Kaifeng

Nach Xi’an folgt Kaifeng in Henan Nach der Zeit in der Großstadt Xi’an freue ich mich auf Orte abseits der Touristenpfade. Kaifeng, einst für kurze Zeit Hauptstadt der Song-Dynastie, scheint mir genau richtig zu sein. Eine kleine Stadt mit einer großen Vergangenheit. Noch heute kann man die zweitlängste Stadtmauer Chinas (14,4 km) bewundern. Die Häuser haben 1992 und auch heute […]

Weiterlesen

09. – 17.08.1992 Qufu und Taishan – Magie heiliger Orte

Qufu Konfuzius

Qufu 1992 Reisebericht Die Reise geht weiter, immer schneller von Ort zu Ort. Fast zu schnell, denn es ist schon der Rückweg. Qufu, die Stadt des Konfuzius, und Taishan, der Heilige Berg der Daoisten, sind Highlights abseits der Pfade westlicher Touristen. Ich begegne tagelang keinen Backpackern. Doch chinesische Touristen gibt es in Mengen. Das hat sich bis heute kaum verändert. […]

Weiterlesen

17.08. – 05.09.1992 Peking – Abschied

Backpacking in Peking

Abschied von Peking 1992 Jetzt ist es also so weit: Meine große Asienreise und damit auch mein Reisebericht nähern sich ihrem Ende. Noch einmal fast 3 Wochen Peking, genug Zeit, um ein wenig abzuhängen, den vergangenen 18 Monaten hinterher zu träumen. Was habe ich alles erlebt! Unglaubliches gesehen! Manches scheint schon so unendlich weit zurück zu liegen. Japan und Südkorea, […]

Weiterlesen

September 1992 Mongolei – fremd, so fremd

Mongolei Jurte

Mongolei 1992 September 1992: Meine Große Reise neigt sich dem Ende zu: Ich bin eindeutig auf dem Rückweg. Doch noch warten einige spannende Abenteuer auf mich. Anfang der 1990er Jahre präsentiert sich die Mongolei voller Armut und Leere. Erst 1990 hatte man eine demokratische Regierung gewählt. Die Wirren in Russland (die UdSSR hatte sich aufgelöst und war in viele einzelne […]

Weiterlesen

12.09. – 21.09.1992 Ulan Bator – Moskau – Hannover

Transmongolia

Mit der Transmongolia nach Moskai Hier ist er nun, mein letzter Reisebericht aus meinem Reisetagebuch. Meine Große Asienreise geht nach knapp 18 Monaten zu ende. Wenn ich diese Einträge lesen, laufen mir die Tränen. Tränen der Erinnerung an diese letzten wilden Tage. Tränen der Freude bei der Erinnerung daran, wie mein Vater damals auf dem Bahnsteig stand: groß und zuverlässigFReude […]

Weiterlesen

1991 – 2019 Epilog – Kulturschock – Neuester Stand

Ulrike schreibt

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. (Konfuzius) Rückblick auf die letzten 25 Jahre – Ich bin’s zufrieden! Große Asienreise 1991/92 September 1992: Meine große Reise ist zu Ende. Ich bin wieder Zuhause. Einige Zeit später habe ich damals noch einen Epilog geschrieben, der kurz die Ereignisse nach meiner Reise […]

Weiterlesen

25.02.1992 Exkursion nach Fatehpur Sikri

Fatehpur Sikri

Exkursion nach Fatehpur Sikri In Agra habe ich meine Freunde Ulli und Jürgen getroffen. Die nächsten Tage bis sie Anfang März von Delhi aus wieder nach Deutschland zurück fliegen, verbringen wir gemeinsam. Es gibt ja so viel zu erzählen! Die Gesellschaft der beiden, das gemeinsame Erleben, mildern manche heftige Eindrücke. Indien zerreisst mich! Manches ist unglaublich schön, manches schrecklich verstörend. […]

Weiterlesen
1 6 7 8