Reiseberichte aus China, Asien und der Welt

Ich habe es immer geliebt, Reisetagebuch zu schreiben. Das war neben dem Vergnügen, Erlebnisse und Begegnungen festzuhalten, auch eine Notwendigkeit. Denn schon früh habe ich viel unterwegs

Reisebericht schreiben im Hof eines schönen Hotels in China

Beim Tagebuch Schreiben im Hotel

fotografiert. In Zeiten der analogen Fotografie fand ich dann nach der Reise, wenn die Fotos endlich vor mir lagen, Bilder von Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Menschen vor, an die ich mich kaum noch erinnern konnte.

Deshalb verfüge ich heute über zahlreiche handgeschriebene Reiseberich, angefangen von meiner Klassenreise nach Rom 1972 bis zu meiner Großen Asienreise 1991/1992.

Danach bin ich mehr und mehr dazu übergegangen, meine Eindrücke und Reiseberichte digital festzuhalten und aufzuschreiben. Daraus ist mein Bambooblog entstanden.

Heute finde ich es interessant, zu lesen, wie ich vor 20, 30 oder gar 40 Jahren gereist bin. Was war damals anders? Was ist gleich geblieben? Welche Herausforderungen stellt das Reisen heute noch?

Hier findet Ihr meine Reiseberichte aus mehr als 40 Jahren. Von Kurztrips und Städtereisen bis zu denen von meinen zahlreichen China-Reisen!

Viel Spaß!

China Reiseberichte auf dem Bambooblog

Ulrike in Sanxingdui

Meine Reisen durch China: Als Frau alleine mit dem Rucksack, als Teilnehmerin einer organisierten Reise oder als VIP auf Einladung. Manchmal abenteuerlich, manchmal luxuriös und bequem. Gerne zu den Top Sehenswürdigkeiten. Aber immer auch mit dem neugierigen Blick hinter die nächste Ecke. China Reiseberichte aus mehr als 30 Jahren – Überblick  Mehr als 30 Jahre Reisen in China spiegeln sich […]

Weiterlesen

Moor und mehr – das Emsland

Ziegentränke in Haselünne

Pressereise Emsland 2019 – Reisebericht Tag 1 im Emsland Spät am Freitag-Vormittag treffe ich auf die übrigen Teilnehmer der Pressereise von Emsland Touristik. Die anderen haben schon eine Kanutour auf dem Flüsschen Hase hinter sich. Während sie verschwitzt und überquellend von den Abenteuern des Vormittags die Kanus verladen, stehe ich da und atme tief ein. Oh mein Gott! Was für […]

Weiterlesen

Tulpenpracht im Keukenhof – Reisebericht Tag 2

Bunte Tulpenpracht im Keukenhof

Nach einer wunderbar ruhigen Nacht stehe ich früh zum lebhaften Vogelgezwitscher im nahen Wald auf. Es ist früh, denn Zhu hat gesagt, dass Chinesen gerne früh aufbrechen. Mit Sonntag und ausschlafen ist nichts! Weiter geht’s zum Keukenhof! Also erstmal ein leckeres Frühstück im Hotel. Der Kaffee ist gut und kräftig, das Rührei etwas trocken, Toastbrot mit Käse ok. Keine Brötchen. […]

Weiterlesen

Holland wie aus dem Bilderbuch – Reisebericht

Tulpenfelder in Holland

Ein ungewöhnlicher Wochenendausflug zur Tulpenblüte in Holland Reisebericht einer lustigen Exkursion mit einem chinesischen Reiseveranstalter zur Tulpenblüte in Holland. Tag 1 Das fängt ja gut an! Wenn man nur knapp zwei Stunden vor Abfahrt des Busses aufsteht und noch nicht gepackt hat, dann muss jeder Handgriff sitzen. Da kann ich nicht mehr lange überlegen, ob nun der Rucksack oder die […]

Weiterlesen

Bunt und vielfältig – Begegnungen in China

Bevölkerung Chinas

Die Bevölkerung Chinas ist vielfältig und bunt. Viele Völker leben in China und prägen mit ihrer speziellen Architektur, ihren Sitten und ihren Trachten ganze Landschaften. Von meinen Begegnungen mit den Menschen Chinas möchte ich hier erzählen. Kurze Erlebnisse, Anekdoten, Begegnungen, die meine Begeisterung für China stärkten. Chinas Bevölkerung Erste Begegnungen Meine ersten Begegnungen mit den Menschen in China waren geprägt […]

Weiterlesen

Das Haar in der Suppe

Kulinarisches Abenteuer in China Hotpot

Kulinarische Abenteuer China 1987 Wenn ich heute die vielen, mit leuchtenden Reklamen versehenen Restaurants aller Geschmacksrichtungen in chinesischen Städten sehe, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass es mal ganz, ganz anders war. Als ich 1987 plante, nach China zu reisen, warnte mich ein Bekannter, dass es kaum Restaurants gäbe und wenn, dann würde man die nicht als solche […]

Weiterlesen

Karakorum Highway zum Zweiten – Wahnsinn!

Ulrike am Karakul-See

Der Karakorum Highway – eine spektakuläre Hochgebirgsstraße, die von Pakistan durch so legendäre und einzigartige Landschaften führt wie Hunza, Khunjerab, Pamir und Karakorum. Eine Landschaft, die geprägt ist von gewaltigen Schneebergen, entlegenen Dörfern, freundlichen Nomaden und zahllosen Yaks und Murmeltieren. Eine Landschaft, die mich Ehrfurcht erschaudern ließ und mir Tränen unfassbaren Glücks entlockte. 1992/2007 Karakul-See und Karakorum-Highway Eines meiner emotionalsten […]

Weiterlesen

Die Große Moschee in Xi’an

Große Moschee in Xi'an

Die Große Moschee in Xi’an 西安大清真寺, Xī’ān Dà qīngzhēnsì Mit dem Schritt durch das chinesische Tor betrete ich eine ruhige meditative Welt. Hinter mir der Trubel des Muslim-Viertels mit seinen Souvenir-Läden und zahlreichen Restaurants. Hinter mir der Lärm und das Gedränge der schier endlosen Menge von Touristen, chinesischen und westlichen. Die gar nicht so hohe Mauer, die sich um die […]

Weiterlesen

General Fu Hao: Eine bemerkenswerte Frau

Grab der Fuhao

Das Grab der Fu Hao Fu Hao 妇好 war eine der Gemahlinnen des Königs Wu Ding (ca. 1325 bis 1266 v. Chr.) der Shang-Dynastie von China. Eine bemerkenswerte Frau. Die mystische Shang-Dynastie Aus dem Nebel der mystischen, unbeschriebenen chinesischen Bronzezeit taucht vor ca. 3.500 Jahren die Shang-Dynastie auf. Diese Zeit ist noch von vielen Mythen, vagen Geschichten und nebulösen Ereignissen […]

Weiterlesen

Freiheit – meine China-Reise 2017 vorher und nachher

China-Reise 2017 Nanjing

Es ist geschafft! Meine China-Reise 2017 startet in vier Wochen! Flüge und Unterkünfte sind gebucht. Hier stelle ich Euch meine geplante Route vor und erkläre, warum ich so und nicht anders reise. Die Route für meine ganz persönliche China-Reise 2017 Peking – Anyang – Xi’an – Xuzhou – Nanjing – Shanghai insgesamt 16 Tage Vielleicht reibt Ihr Euch jetzt erstaunt […]

Weiterlesen
1 2 3 24