Meine Link-Empfehlungen geben meine ehrliche Meinung wider. Wenn sie durch eine Kooperation entstanden sind, wird dies gekennzeichnet.

Ausstellung UnBinding Bodies

Lotosschuhe

Lotosschuhe und Korsett Wieder einmal hat das Museum am Rothenbaum MARKK ein spannendes Ausstellungsthema gefunden, das man eher selten in deutschen Museen findet: Die Lotosfüße der chinesischen Frauen. Vor mehr als 1000 Jahren nahm die Tradition der kleinen Frauenfüße ihren Anfang. Über die Jahrhunderte hinweg entwickelten sich Techniken und Methoden, die Füße klein und damit „schön“ zu halten. Bis dann […]

Weiterlesen

Die rote Badewanne

Hongkong W Hotel Spa

Badewanne im Hotel unterwegs Ich liebe es zu baden. Eine Badewanne ist ein Muss in jeder Wohnung, wo ich länger wohne. Schon als Kind liebte ich es zu baden, was meine Mutter immer in schlimme Verlegenheit brachte, wenn wir meine Großmutter besuchten und ich dort ein paar Tage verbringen sollte. Schon nach wenigen Minuten nahm mich meine Oma beiseite und […]

Weiterlesen

Das bunte Handtuch, ein Mitbringsel aus Sri Lanka

Handtuch

Damals, als ich noch jung und unerfahren war, ereignete sich auf meiner zweiten Reise nach Sri Lanka ein Vorfall, der ich mich vieles für meine Reisen lehrte. Ich kaufte mir ein Handtuch. Das war 1985 und ich war noch nie auf eigene Faust außerhalb von Europa unterwegs. Ich war einmal in Sri Lanka gewesen mit einer Gruppe Reiseverkehrskauffrauen. Da wohnten […]

Weiterlesen

Internationaler Frauentag

Frauen der Minderheit der Naxi

08.03. Der Internationale Frauentag – gefeiert und doch mit einem kleinen Beigeschmack. Warum gibt es immer noch so viel Ungerechtigkeit? Warum müssen wir immer noch betonen, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind? Warum ich dies Bild für den Internationalen Frauentag gewählt habe. Das Bild zeigt zwei Frauen der Naxi in tradioneller Kleidung in Yunnan. Die Naxi waren matriarchalisch organisiert und […]

Weiterlesen

Heide Marie Voigt: Das Dorf

Heide Marie Voigt

­Gastartikel von Heide Marie Voigt Eile und Weile, Reise auf der Neuen Seidenstraße Im Mai/ Juni 2019 reiste Heide Marie Voigt als alte Frau allein mit dem Zug von der Bremer Partnerstadt Dalian im Osten am Gelben Meer bis Khorgos an der Grenze von Kasachstan. Sie berichtet von der großen Freundlichkeit der Chinesen – auch von Videoüberwachung und Begegnungen mit […]

Weiterlesen

Unfreiwillige Blogoptimierung

Blogroll, Blogoptimierung

Ein Rückblick auf 10 Jahre Blog Schreiben und Blogoptimierung Seit 2011 schreibe ich einen Blog, zunächst für meinen Chef und seit 2013 für mich, 2014 dann auch selbst gehostet. Seitdem habe ich viele Höhen und Tiefen erlebt. Ich muss mich einfach mal darüber auslassen, wieviel Mühe ein solcher Blog macht, vor allem wenn man ein problematisches Thema (China) gewählt hat […]

Weiterlesen

Trampeltier oder Zweihöckriges Kamel

Trampeltier oder zweihöckriges Kamel

Durch die Seidenstraße ist das Zweihöckrige Kamel, auch unschön Trampeltier genannt, bei uns bekannt. Ein weiterer Name ist Baktrisches Kamel, benannt nach Baktrien, einem alten Land in Zentralasien. Ich bin ihm in ganz China begegnet. Auch in der Mongolei und entlang der Seidenstraße ist es mir über den Weg gelaufen. Noch vor hundert Jahren ist manche Kamelkarawane bis nach Peking […]

Weiterlesen

Wer bin ich, dass ich mich zum Buddhismus äussere?

Buddhismus

Nein, ich bin kein Buddhismus-Experte, keine Lehrerin, keine Nonne. Ich bin nur ein Mensch, der die Lehre des Buddha für das Leben und das Miteinander für sehr förderlich hält. Meinen Blog will ich dafür nutzen, den Buddhismus mit dem wirklichen Alltag zu verbinden. Ich bin 1992 und 1997 durch eine 10-tägige Achtsamkeits-Retreat zum Theravada-Buddhismus gekommen. Ab 1997 war ich Mitglied des Buddhistischen […]

Weiterlesen

MARKK – Museum am Rothenbaum

MARKK

Das ehemalige Völkerkundemuseum ist ein wunderbarer Ort, um sich in die Ferne zu träumen. Dabei steht die Abkürzung MARKK für Museum am Rothenbaum Kulturen und Künste der Welt. Warum ist jetzt ein neuer Name nötig? Das Museum schreibt dazu: Der Begriff „Völkerkunde“ steht nicht mehr im Einklang mit der Identität, den Inhalten und den Zielen des Museums. Statt sich mit […]

Weiterlesen

500 Jahre Magellan

500 Jahre Magellan.

Eine Ausstellung für alle Fernwehsüchtigen und Liebhaber alter Landkarten führte mich zu Dr. Götze Land und Karte, zur Ausstellung 500 Jahre Magellan. Der Tod des großen Entdeckers Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, jährt sich dieses Jahr zum 500. Mal. Wer war Ferdinand Magellan? Geboren wurde er vor 1485 in Portugal (das genaue Datum ist unbekannt) und er starb am 27.04.1521 auf […]

Weiterlesen
1 2 3 10