Kleine Erlebnisse, die in einem längeren Reisebericht untergehen, nette Begegnungen, Unterhaltsames und Sonderbares aus meinem Reiseleben.

Von der Angst unterwegs – Tiger!

Sibirischer Tiger Im Zoo Hannover

Tiger Anekdote. Gefährliche Tiere gibt es (fast) überall. Aber selbst in der Wildnis Südostasiens begegnet man ihnen eher selten. Man muss schon auf Safari gehen und sich tagelang auf die Lauer legen, um einen Tiger zu sehen. Dann hat man auch meistens einen einheimischen erfahrenen Führer dabei, der einen hoffentlich vor Schlimmem bewahrt. Alleine die Vorstellung, dass ich mich in […]

Weiterlesen

Mein seltsamstes Reiseerlebnis

Tunis Basar

Blogparaden bieten immer wieder nette Gelegenheiten, Erinnerungen an fast vergessene Reiseerlebnisse hervorzukramen. Nun fragt Kathleen vom Blog „Immer auf Reisen“ nach der „verrücktesten Reise„. Dazu könnte ich von meinem Trip nach Rom schreiben, als ich 2015 für ein Wochenende dorthin bin, einzig und alleine, weil ich mir eine ganz besondere Ausstellung aus China im Palazzo Venezia angucken wollte: „Der Zauber […]

Weiterlesen

Verirrt, verwirrt ausgerechnet in Hameln!

Zug bei Altenbeken

Viele Reisejahre, viele Reisen durch die Welt, auf eigene Faust mit Wanderungen in unbekannten Wäldern liegen hinter mir. Verirrt habe ich mich nur selten, im falschen Bus gesessen nur einmal. Ich bin immer dahin gekommen, wo ich hin wollte. Umso schwerer lastet auf meiner Seele ein Erlebnis hier in Deutschland. Verirrt zwischen Hameln und Hannover Ganz in der Nähe von […]

Weiterlesen

25.02.1992 Exkursion nach Fatehpur Sikri

Fatehpur Sikri

Exkursion nach Fatehpur Sikri In Agra habe ich meine Freunde Ulli und Jürgen getroffen. Die nächsten Tage bis sie Anfang März von Delhi aus wieder nach Deutschland zurück fliegen, verbringen wir gemeinsam. Es gibt ja so viel zu erzählen! Die Gesellschaft der beiden, das gemeinsame Erleben, mildern manche heftige Eindrücke. Indien zerreisst mich! Manches ist unglaublich schön, manches schrecklich verstörend. […]

Weiterlesen

Das Tier, das Mücken frisst

Yangshuo in Südchina 1993. Sommerferien. Gisela und ich waren in den Süden gefahren, um im subtropischen Guangxi Ferien zumachen, uns vom Lernstress des Beijing Language Institutes in der exotischen Landschaft des Li-Flusses zu erholen. Und was haben wir entdeckt? Ein Tier, das Mücken frisst! 30 Stunden anstrengende Bahnfahrt lagen hinter uns. Müde und zerzaust kamen wir endlich in dem damals […]

Weiterlesen

Krank auf Reisen – schrecklich!

krank auf Reisen

Krank auf Reisen – eine schreckliche Vorstellung! Jeden kann es unterwegs erwischen. Es muss ja auch nicht gleich Covid-19 sein! Hier gibt es ein paar Geschichten von unterwegs und Vorschläge für die Vorbereitung und erste Hilfe unterwegs. Corona Virus in China Aktuell: Was passiert, wenn man in einem Land ist, in dem gerade eine Epidemie auszubrechen droht? Gerade (Januar 2020) […]

Weiterlesen

Das Haar in der Suppe

Kulinarisches Abenteuer in China Hotpot

Kulinarische Abenteuer China 1987 Wenn ich heute die vielen, mit leuchtenden Reklamen versehenen Restaurants aller Geschmacksrichtungen in chinesischen Städten sehe, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass es mal ganz, ganz anders war. Als ich 1987 plante, nach China zu reisen, warnte mich ein Bekannter, dass es kaum Restaurants gäbe und wenn, dann würde man die nicht als solche […]

Weiterlesen

Bunt und vielfältig – Begegnungen in China

Bevölkerung Chinas

Die Bevölkerung Chinas ist vielfältig und bunt. Viele Völker leben in China und prägen mit ihrer speziellen Architektur, ihren Sitten und ihren Trachten ganze Landschaften. Von meinen Begegnungen mit den Menschen Chinas möchte ich hier erzählen. Kurze Erlebnisse, Anekdoten, Begegnungen, die meine Begeisterung für China stärkten. Chinas Bevölkerung Erste Begegnungen Meine ersten Begegnungen mit den Menschen in China waren geprägt […]

Weiterlesen

Lisa Niebank – Zwischen Hamburg und Peking

Lisa Niebank Weg

Ein Spaziergang führte mich heute bei schönstem Sonnenschein zu einem kleinen Grünstreifen östlich der U-Bahn-Station „Horner Rennbahn“. Dort gibt es einen Spazierweg, den Lisa Niebank-Weg. Ich las, wohl zum ersten Mal, die Erklärung zu Lisa Niebank. Schon oft war ich hier auf dem Weg zur Arbeit vorbeigekommen. Doch nun stutzte ich. Lisa Niebank war bis 1965 Lehrerin hier in Hamburg […]

Weiterlesen

Gangesdelfine

Der Gangesdelfin im Übersee-Museum in Bremen

Ja, ich habe sie gesehen! Die Gangesdelfine! Wo? Im Ganges bei Varanasi! So liest sich das in meinem Reisetagebuch 1992:. Gangesdelfine in Varanasi Wir sind so angetan von dem tollen Sonnenuntergang, dass wir beschließen, am nächsten Morgen mit Babaji auch den Sonnenaufgang vom Ganges aus zu sehen. Schon zu der schrecklich frühen Zeit von 6:00 Uhr stehen wir am Ufer und […]

Weiterlesen
1 2 3 4