Natürlich darf mein aktueller Wohnort Hamburg nicht auf meinem Blog fehlen! Von Sehenswürdigkeiten abseits der Touristenpfade, Ausflügen und Erlebnissen rundum und in Hamburg berichte ich in diesem Kapitel.

Eine Hafenstadt wie Hamburg ist geprägt vom Zusammensein vieler Kulturen und Menschen aus aller Welt. Das liebe ich an dieser Stadt! Es ist nirgendwo zu weit, um eine kleine Reise hinaus in die weite Welt zu machen, ohne das Stadtgebiet zu verlassen.

Ich nutze jede Gelegenheit, um die vielen Kulturfeste, chinesische Theateraufführungen und bunte Märkten zu besuchen. Snacks aus China, aus Äthiopien oder Indien: Der Duft von exotischen Leckerbissen liegt häufig in der Luft. Manchmal glaube ich, dass ich gar nicht weit weg reisen muss, das Gute liegt direkt hier. Und wenn mein Fernweh groß wird, dann gehe ich zum Hafen oder zum nächsten Straßenfest…

4 Tipps gegen Sommer-Stress am Hamburger Hauptbahnhof

Hamburger Hauptbahnhof - Angst vor Terror?

4 Tipps gegen den Stress am Hamburger Hauptbahnhof Es ist mal wieder soweit! Nein, ich muss sagen, es ist endlich soweit. Nach Monaten ohne große Reisemöglichkeiten, geht es wieder los. Der Hauptbahnhof scheint aus allen Nähten zu platzen. Deshalb hier noch mal meine Tipps gegen Sommerstress am Hamburger Hauptbahnhof. Alle Jahre wieder: Es wird Sommer, da zieht es die Menschen […]

Weiterlesen

Das Levantehaus in Hamburg

Eingang Levantehaus

Das schönste Kontorhaus in Hamburg ist das Levantehaus. Hamburg ist voller repräsentativer alter Büro- und Handelshäuser, den Kontorhäusern. Diese Handelsäuser sind von rund 100 entstanden sind und noch heute die Innenstadt prägen, trotz der Zerstörungen durch den Krieg, Für die prachtvollen Kontorhäuser mussten die ollen Mietkasernen weichen, die zwischen Hauptbahnhof und dem neuen schönen Rathaus standen. Die Häuser waren düster […]

Weiterlesen

Hamburg – die größte chinesische Gemeinde in Deutschland

Hamburg China

Chinesen in Hamburg “Man sieht nur wenige chinesische Reisegruppen in Hamburg!”, sagt Herr Li bedauernd zu mir. “Süddeutschland mit seinen Bergen und Burgen ist viel attraktiver!” Damit meint er die von einem Fähnchen schwingenden Reiseleiter angeführten Touristengruppen. “Nein nein!” widerspreche ich ihm. Vielleicht ist Hamburg nicht das beliebteste Ziel für Touristen aus China. Aber zum Shopping kommt man gerne in […]

Weiterlesen

Die Notbremse: Was ist das eigentlich?

Nothalt

Ein lauter Ruf, Unruhe verbreitet sich wie eine Welle über die wartende Menge. Ich habe gerade einen Blinden zu der U-Bahn-Station am Hamburger Hauptbahnhof gebracht. Nun schaue ich zur Rolltreppe, woher die Rufe ertönen. Eine ältere Frau ist gestürzt, auf der Rolltreppe. Ein Alptraum! Die Rolltreppe fährt unerschütterlich weiter nach oben. Die Frau rutscht immer wieder nach unten, kommt nicht […]

Weiterlesen

Öjendorfer Friedhof Hamburg – Ort des Lebens

Rotkehlchen

März 2021 – Corona – Lockdown – mehr oder weniger seit einem Jahr. Die Sehnsucht treibt mich bei schönem Wetter hinaus ins Freie. Der nahe Öjendorfer Friedhof ist mein Ziel. Hier treffe ich nicht auf Menschenmassen, kann alleine sein und das frisch erwachende Leben des Frühlings genießen. Nur Stille und Ruhe suche ich vergebens. Um mich herum lärmen fröhlich die […]

Weiterlesen

Nicht vergessen: Stolperstein für Heinrich Brügge

Stolperstein für Heinrich Brügge

Knapp 500 Schritte sind es von meiner Wohnungstür bis zu diesem Stolperstein im Nedderndorfer Weg. HIER WOHNTE HEINRICH BRÜGGE JG. 1896 EINGEWIESEN 1943 HEILANSTALT MAINKOFEN TOT 14.5.1944 Ich komme da nicht oft vorbei. Der Nedderndorfer Weg ist eine ruhige Seitenstraße der Horner Landstraße. Ich bin vor einiger Zeit zufällig darüber gestolpert. Seitdem geht mir dieser Stolperstein nicht mehr aus dem […]

Weiterlesen

Hafenmuseum Hamburg im Schuppen 50

Modell der Peking

Das Hafenmuseum Hamburg erzählt von der harten Arbeit in einem der größten Seehäfen der Welt. Wie vor 100 Jahren kreischen die Möwen, fast glaube ich, den Schweiß der Hafenarbeiter zu riechen, der sich mit der würzigen Seeluft und den Abgasen der Frachter und Schlepper vermischt. Schuppen 50 – heute das Hafenmuseum Hamburg Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Hafen erweitert. […]

Weiterlesen

Bahnhofsmission Hamburg – immer da

Bahnhofsmission

Winter 2020: Eine große Plakataktion macht auf die Bahnhofsmission aufmerksam: 125 Jahre gibt es die Bahnhofsmission in Hamburg. Auch im schweren Jahr 2020 ist sie 24/7 am Bahnhof da für alle, die eine kleine oder größere Hilfe benötigen. Gar nicht weit von meinem Zuhause gibt es diese Säule mit dem von innen beleuchteten Emblem der Bahnhofsmission. Unübersehbar leuchtet das Blau […]

Weiterlesen

Die Wandse – Stadtspaziergang in Hamburg

Ente auf der Wandse

Mitten durch die Stadt und doch voller frischer Natur: Die Wandse. Die Wandse Die Wandse ist ein kleines Flüsschen, das westlich der Ortschaft Siek im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein entspringt und in die Alster mündet. Sie ist etwas über 20 Kilometer lang und hat auf dieser kurzen Strecke drei verschiedene Namen: Wandse – Eilbek bzw. Eilbekkanal und Mundsburger Kanal. Eine […]

Weiterlesen

Mein Kraft-Ort in Hamburg: Landungsbrücken

Kraftort Landungsbrücken Hamburg

Landungsbrücken Hamburg: Mein Kraftort wenn es mir mal schlecht geht. Update August 2020 Viel hat sich getan! Mein lieber Vater ist im hohen Alter von 93 Jahren verstorben. Der Corona-Virus lähmt das Leben der Welt. Auch mein Leben hat sich stark verändert. Seit März habe ich keinen Job mehr. Beziehungsweise es gab Wochen ohne Beschäftigung. Erst der Lockdown, dann mal […]

Weiterlesen
1 2 3 7