Kooperationen

Bambooblog Hamburg ist ein

Reise- und Kulturblog

Ich schreibe meine Artikel zu Sehenswürdigkeiten, Orten und bereisten Ländern aus einer persönlichen Sicht. Ich möchte keinen Reiseführer ersetzen, sondern Geschichten erzählen. Meine Empfehlungen für Hotels, Bücher, Airlines oder Museen sind authentisch und zeigen meine persönlichen Erfahrungen.

Schwerpunkte:

  • China
  • Archäologie und Museen
  • Entdeckungen abseits der Touristenpfade
  • Empfehlungen für das Alleine Reisen
  • Frauen unterwegs
  • Slow Travel

Meine Zielgruppe: Jeder, der gerne reist, der Informationen zu bestimmten Sehenswürdigkeiten, Städten und Ländern sucht, oder Reiseberichte liest. Schwerpunkt China. Mit zunehmendem Alter wende ich mich auch mehr und mehr der älteren Leserschaft  und damit dem Slow Travel zu.

Auf meinen Artikeln verlinke ich immer zu weiterführenden Informationen und ergänzenden Artikeln auf anderen Blogs. Gerne runde ich die Beschreibungen mit alten Legenden und persönlichen Erlebnissen ab. Daraus ergeben sich unterhaltsame und gleichzeitig informative Artikel.

Mit den Aspekten des Reisens, wie u.a. Gesundheit, Rucksackreisen und Frauen Reisen setze ich mich umfassend auseinander. Beispiel: Als Frau alleine unterwegs

Zahlen und Fakten
Die durchschnittlichen Seitenaufrufe auf dem Bambooblog belaufen sich aktuell (Februar 2019) auf 20.000 bis 25.000 Aufrufe pro Monat. Leider sind die Zahlen nach dem letzten Google Score Update zurück gegangen. Seit Anfang Juli erholen sich die Zahlen zunehmend.

Social Media:

Ich bin mit meinem Blog auf den wichtigsten Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Flipboard vertreten. Alle Artikel veröffentliche ich auch dort.

Die meisten Leser kommen per Suche (google usw.) auf meinen Blog. Sie lesen im Schnitt 2 Artikel pro Besuch und bleiben mehr als 3 Minuten bei jedem Thema. Die Absprungrate liegt bei rund 25%.

Beispiel für eine gelungene Hotel-Kooperation: Leonardo Hotel Hannover

Der meistgelesene Artikel auf dem Bambooblog: Meine Flugempfehlung Air China

Mittlerweile habe ich seit 2014 rund 900 Artikel auf meinem Blog veröffentlicht. Ich freue mich über zahlreiche Stammleser und vor allem viele, viele Kommentare.

In diversen Facebook-Gruppen und anderen Foren erreiche ich mit meinen Posts unzählige weitere Menschen.

2017 habe ich eine ganz spezielle Facebook-Gruppe gegründet: China Reisen Diese trägt dazu bei, meinen Bambooblog publik zu machen und meine China-Kompetenz zu zeigen.

Mein Mediakit zum Runterladen und Ausdrucken: Bambooblog Media Kit 2019

Meine professionellen Erfahrungen

2008 – 2011 Katalogtexte und webseitenoptimierte Texte für China Tours Hamburg
2012 – 2013 Leitende Redakteurin: Redaktionelle Beiträge, journalistische Texte für die Deutsch-Chinesische Allgemeine Zeitung
seit 2013: Blogbeiträge, Newsletter, Katalogtexte, SEO-optimierte Texte für feel China
2014 – 2015: Redaktionelle Beiträge für HH-Mittendrin

feel China Katalog 2016, 2017, 2018, 2019:

Reiseblog Kooperationen

Katalog 2018

Seit 4 Jahren erstelle ich die China-Reisekataloge für den Hamburger Veranstalter feel China. Von der ersten Idee über die Entwicklung und Organisation bis zur perfekten Reise: Die meisten Reisen des Katalogs wurden von mir entwickelt. Natürlich auch die Texte! feel China Katalog 2019

Beispiele für Texte:
Drachenpost der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft GDCF Düsseldorf: Jiayuguan – Der Pass zum gepriesenen Tal
China Contact 2014: Harley Rallye Shanghai – HamburgHarley Rallye
China Contact 2016: Das Lachen der Kinder ist der beste Dank
Ich schreibe für feel China auch Artikel im Go Asia-Magazin: GoAsia Magazin
Mein Artikel “Metro Paris – Sortie heisst Ausgang” auf dem Blog von Expedia.de Blog-Tourist

2019: Kathai Magazin: China in Hamburg

Zusammenarbeit und Kooperationen

Ich kooperiere gerne mit Unternehmen aus dem Tourismus-Bereich. Ob Texte für den Unternehmensblog oder für den Reisekatalog: Von mir erhalten Sie ansprechende Texte, die Ihre Kunden begeistern und im Internet gefunden werden.

Auf meinem Blog schreibe ich gerne über meine Partner und spreche Empfehlungen aus. Reiseblog Kooperationen und etwaige gesponserte Beiträge werden klar im jeweiligen Post gekennzeichnet.

Gesponserte Beiträge sind eine gute Möglichkeit, Ihre Inhalte zielgruppengerecht und ansprechend zu präsentieren. Sie werden von mir professionell erstellt und mit einem entsprechenden Link zum vorgestellten Unternehmen versehen.

Selbstverständlich beziehe ich meine Socialmedia-Kanäle ein und poste alle Artikel auch auf Facebook, Twitter und Pinterest. Dabei liegt mir besonders daran, dass auch ältere Artikel immer wieder mal gepostet werden.

Durch die enge Bindung zu der Dehua Touristic, dem größten Incoming Veranstalter in Deutschland für Chinesen profitieren Kooperationspartner.

Bloggerreisen

Einen erfolgreichen Reiseblogger einzuladen, ist eine gute Idee! Viele touristische Unternehmen (Hotels, Reiseveranstalter, Tourist-Informationen…) laden gerne und oft Reiseverkehrskaufleute oder Journalisten auf eine Reise, einen Besuch ein. Beides kenne ich aus eigener Erfahrung. Ich bin schon oft auf Info-Reisen bzw. FAM-Trips für Touristiker gewesen. Und nun eben Reiseblogger Kooperation:

Was sind die Vorteile für Sie?
Nachhaltigkeit: Ich schreibe generell über das, was ich gesehen und erlebt habe. Diese Artikel bleiben lange im Blog.
Aufmerksamkeit: Ich werbe auf meinen SocialMedia für meine Artikel und somit für das besuchte Hotel, die Airline, die Stadt oder das Land
SocialMedia: Ich bin gut vernetzt. Die Artikel erscheinen in den SocialMedia. Und zwar nicht nur einmal sondern mehrfach.

Jede Kooperation und Einladung profitiert auch von meinen guten Beziehungen zur Dehua Touristic

Wenn ich auf eine Reise gehe, egal ob Bloggerreise, Kooperation oder privat, dann schreibe ich meistens über jedes Hotel, jede Sehenswürdigkeit und was mir sonst noch aufgefallen ist, einen eigenen Artikel.

Aktuelle Beispiele für Reiseblog Kooperationen

2015: FAM-Trip in die chinesische Provinz Shanxi: ca. 20 Artikel sind aus 4 Tagen Reise entstanden mehr

Darüberhinaus habe ich viele meiner Erfahrungen in konkrete Reiseangebote bei feel China umsetzen können. Land der Legenden

2015: FAM-Trip Nijmegen und Arnhem: Hier war ich 2 Tage. Meine Artikel finden Sie unter  Niederlande

2016: FAM-Tripp Chengdu und Umgebung: Reiseberichte und Sehenswürdigkeiten

2016: BochumExpress: mehr

2017: Als Teil meiner China-Reise war ich 3 Tage auf Einladung in Peking. Meine Erlebnisse haben sich in zahlreichen Artikeln niedergeschlagen: Peking 2017

2019: Pressereise Emsland

Zu meinen Reiseblog-Artikeln: Reiseblog

Vorträge

Mit meinen Lichtbild-Showss informiere ich über das Reiseland China. Ich biete eine Kombination aus professioneller Fotografie, informativen Texten und unterhaltsamen Reisegeschichten. Alle Vorträge werden von mir live kommentiert. Wenn Sie einen oder mehrere Vorträge buchen möchten, kontaktieren Sie mich einfach.

Für Messepräsentationen und Reisebüros erstelle ich gekürzte Versionen meiner Vorträge. Bei rechtzeitiger Absprache ist es möglich, gezielt Reisen aus einem Katalog vorzustellen bzw. den Vortrag Ihren Wünschen anzupassen.

Auch in Themen wie “China neue Altstädte” oder Religionen in China bin ich erfahren und habe dazu schon Vorträge gehalten.

Vortrag “Juden in China” vom 10.04.16: Meine Blogartikel dazu finden Sie hier: Von der Seidenstraße bis nach Kaifeng, Die Bagdad-Juden, Das 20. Jahrhundert

11.02.17: “Gibt es Elefanten in China” auf der Reisen Hamburg: Mehr

25.08.17: “Reise zur Terrakotta-Armee” anlässlich der Terrakottaarmee-Ausstellung in Dresden

16.02.18: “China: Abenteuer entlang der Klassischen Route” in Hamburg

20.04.18: “Reise zu den Terrakotta-Armeen” in Hamburg

13.09.18: Während der China Time in Hamburg: “30 Jahre Reisen in China – von analog nach digital”

Oktober 2018: “Juden in China”

Terrakottaarmee Screenshot

Fotos

Meine Fotos können Sie auch käuflich erwerben.

Mehr über mich gibt es auch auf Xing

Kontakt

Wenn ich Sie mit meinem Reiseblog angesprochen habe und Sie an einer Kooperation oder an einem Vortrag interessiert sind, schicken Sie mir bitte eine Mail an bambooblog (a) gmx.de oder nutzen Sie das Formular. Ich freue mich auf Ihre Anfrage und melde mich umgehend.

Mit dem Absenden des Kontaktformular erlauben Sie dem Bambooblog das Speichern der eingegebenen Daten. Die Nachricht wird zusammen mit dem eingegebenen Namen, der Mailadresse und der ggf. eingegebenen URL gespeichert. Dieser Datensatz wird zusätzlich mit einem Zeitstempel versehen. Die IP-Adresse wird nicht gespeichert. Mehr Informationen in der Datenschutzerlärung.

Technischer Support:

Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!