Take only pictures
Leave only footprints
Kill nothing but time

Abenteuer Hotelzimmer in China

Hoteltechnik Guilin

Hotelzimmer in China und ihre Technik Chinesen sind verspielte Technik-Freaks. Den Eindruck habe ich immer wieder. Bei einer organisierten Rundreise durch China 2011 hatte ich die Gelegenheit, diverse Hotels in einer verhältnismäßig kurzen Zeit zu erleben. Dabei wurde mir bewusst, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, ein Hotelzimmer in China zu öffnen und dort dann Licht zu machen. Lasst Euch aber […]

Weiterlesen

Es duftet – ein Gedicht

Fröhlich im Regen - die Reiseleiterin

Es duftet! Ein Gedicht, eine Stimmung, ein Jubelmoment In den letzten TagenIch trete vor die TürWärme umgibt michEs duftet!MorgenduftIch schnuppereWas duftet?Ein Hauch von BlütenWas duftet?Eine Prise AutoabgaseUnd was duftet noch?Eine Duftfahne chinesischer FoodstallUngewöhnlich – unwahrscheinlichEs duftet irgendwie subtropischNässe vom letzten RegenEs duftet ein bisschen nach China… Ohje, ich habe mich tatsächlich mal mit ein wenig Poesie versucht! Bitte zerreist mich […]

Weiterlesen

Buchempfehlung: Lonely Planet China

Lonely Planet China

Da liegt er vor mir: Der aktuelle Lonely Planet Reiseführer China, sogar in Deutsch. Ein heißes Glücksgefühl durchströmt mich, Erinnerungen blitzen auf. Auf vielen meiner China-Reisen war der Lonely Planet (LP) mein treuer Begleiter, damals noch auf Englisch. Ja, für viele China-Reisende, vor allem die Backpacker, gilt er seit Jahrzehnten als die „Bibel“. In den letzten Jahren informierte ich mich […]

Weiterlesen

Badezimmer mit Aussicht

Badezimmer mit Aussicht

Hotelszimmer mit offenem Bad – muss man mögen, oder auch nicht! Ein Trend der letzten Jahre führt immer mehr dazu, dass Hotels gehobener und vor allem der Luxus-Kategorie ihre Zimmer mit offenen Badezimmern schmücken. Das heißt, dass das Badezimmer mehr oder weniger gut vom Bett bzw. dem Schlafraum aus einsehbar ist. Manchmal ist es nur eine Art Fenster, das man […]

Weiterlesen

Buchempfehlung: DuMont Kunstreiseführer China

DuMont Kunstreiseführer China

DuMont Kunstreiseführer China „Die klassische Reise – traditionsreiche Kaiser- und Gartenstädte, heilige Berge und moderne Boomtowns“ Dieser Untertitel fasst zusammen, worum es in diesem traditionellen Reiseführer geht: Klassische Reiseziele. Für die Seidenstraße gibt es bei DuMont einen weiteren Reiseführer, für Tibet oder Südchina auch. Das macht Sinn, denn schon so ist der Reiseführer China mit 464 Seiten und rund 850 […]

Weiterlesen

Mein liebstes Reisesouvenir

Reise Souvenir

“Welches ist denn Dein liebstes Reisesouvenir?”, werde ich manchmal gefragt. Weil ich viel über China schreibe, scheint ja nur ein besonders schönes Souvenir aus China infrage zu kommen. Hier eine Auswahl meiner Reisesouvenirs, die meine Wohnung schmücken: Ich könnte die Geschichte der bunten Maske aus Sri Lanka erzählen, die meine Mutter auf der gemeinsamen Reise erwarb, des Bernsteinanhängers aus dem […]

Weiterlesen

“Indiens verdrängte Wahrheit” Georg Blume, Christoph Hein

Frauen in Indien Barathpur

Georg Blume/Christoph Hein Indiens verdrängte Wahrheit Streitschrift gegen ein unmenschliches System © edition Körber-Stiftung, Hamburg 2014ISBN 978-3-89684-459-0 Die Autoren Blume und Hein sind ausgesprochene Kenner Asiens und dort vor allem Indiens und Chinas. Als Korrespondenten großer deutscher Zeitungen reisen sie quer durch die Länder und berichten. Nun haben sie sich zusammengetan, um ein Buch über Indien zu schreiben, das aufrütteln […]

Weiterlesen

11.05.1991 Ein schönes Hostel in Shanghai

Hostel in Shanghai

Desiree und ich kommen endlich in Shanghai an. Wir sind spät dran, doch es kommt eigentlich nur eine Unterkunft für uns in Frage: Das Pujiang-Hotel. Bis zum Ende der 1990er Jahre gab es in den Städten Chinas meistens nur zwei oder drei preiswerte Hotels, die ausländische Rucksackreisende aufnehmen durften. Welche dies waren und wo sie lagen, konnte man der “China-Bibel” […]

Weiterlesen

Von der Angst unterwegs: Um Mitternacht über den Connor Pass

Connor Pass Irland

In den Anfängen meiner „Reisekarriere“ gab es schon aufgrund meiner Unerfahrenheit die meisten Momente der Angst. Von meiner Interrailreise 1978 sind mir einige Situationen im Gedächtnis, in denen ich mehr oder weniger Angst empfunden habe, auf unterschiedlichste Weise. Den intensivsten Eindruck von Angst hinterließ bei mir eine Wanderung um Mitternacht über den Connor Pass in Irland. 1978 Meine erste Traumreise […]

Weiterlesen

25.04.1991 Schlaflose Nächte in Xi’an

Xi'an Stadtmauer 2009

Gestern habe ich angefangen, über die “Angst unterwegs” zu schreiben. Und eher unbeabsichtigt kommt gleich noch ein Artikel zum Thema hinterher. Ich führe den Reisebericht meiner Großen Reise 1991/92 mit einer Geschichte fort, die mich damals fürchterlich fertig gemacht hat. Heute kann ich nur noch darüber lachen. Übrigens: die Zugfahrt von Xi’an nach Chongqing dauert heutzutage (2014) nur noch gut […]

Weiterlesen
1 21 22 23 24