China abseits der Touristenpfade

Mitten in den Großstädten, direkt an und in den Sehenswürdigkeiten, findet man die Plätze und Stätten, die gerne übersehen werden. Das kleine Museum, der Tempel, der nur ein paar Schritte von der Hauptstraße entfernt liegt, die vergessen scheinende Gasse.

Es gibt sie noch: Die abgelegenen Dörfer, die wirklich großartigen Sehenswürdigkeiten, die in kaum einem Reiseführer stehen! Oder großartige Landschaften, die bislang unentdeckt vom Tourismus darauf warten, erkundet zu werden.

Unter der Überschrift „China abseits der Touristenpfade“ möchte ich Euch meine Entdeckungen zeigen, von wenig besuchten Orten erzählen und Tipps geben, wie Ihr sehen könnt, was andere nicht sehen.

Viel Spaß!

Geheimtipp für Peking: Wangfujing Palaeolithic Museum

Wangfujing Paleolithic Museum

Aktualisiert vor 6 Monaten .Wangfujing Paleolithic Museum 北京旅游网 Mitten im Touristenzentrum Pekings, wenige Meter vom berühmten Beijing-Hotel und am Beginn der ältesten Einkaufsstraße, an einer der meistfrequentierten U-Bahn-Stationen gibt es ein kleines Museum zu entdecken: Das Wangfujing Paläolithisches Museum. Es ist wenig beachtet und eigentlich nur für den Fachmann interessant. Doch es bietet auch eine Abwechslung zu den pompösen Sehenswürdigkeiten […]

Weiterlesen

Chinas Große Mauer bei Chenjiapu

Aktualisiert vor 4 Monaten .Chenjiapu Große Mauer – Wandern auf den Ruinen der Vergangenheit Gastbeitrag von Andrea aus Peking Die Chinesische Große Mauer – jeder kennt die Bilder: Hunderte Touristen-Busse, renovierte Wege, überfüllt mit Tausenden Touristen – und trotzdem ist es für die Meisten, die nach China kommen, ein Muss auf ihrer Reiseroute. Wieso aber wollen wir uns eine Mauer […]

Weiterlesen

Guoyu, ein Dorf ringt ums Überleben

Guoyu in Shanxi

Aktualisiert vor 1 Monat .Shanxi und Peking 2015 Gar nicht weit weg vom Wohnsitz des Premierministers Chen liegt das Dorf, in dem einst sein Großvater gelebt hat, das Dorf Guoyu. Gerade ein Tal weiter. Luftlinie kaum 500m entfernt. Fröhliche Menschen empfangen uns mit Trommelwirbel und Tanz. Das Dorf setzt hohe Erwartungen in die Gruppe Touristiker aus aller Welt, die gekommen […]

Weiterlesen

Yao Tempel – ein Ahnentempel der besonderen Art

Yao Tempel Linfen

Aktualisiert vor 8 Monaten .Yao Tempel in Linfen Shanxi abseits der Touristenpfade Zu den Anfängen des Reichs der Mitte, vor rund 4.300 Jahren, lebte ein Fürst namens Yao (尧 Yáo). Der Legende nach war er der Sohn von dem gleichfalls legendären Kaiser Shun. Schon mit 20 Jahren wurde Yao Kaiser. Ihm wird eine besondere Glanzleistung zugeschrieben. Damals trat der Gelbe […]

Weiterlesen

Zhang Bi – ein befestigtes Dorf in Shanxi

Zhang Bi

Aktualisiert vor 1 Monat .张壁古堡             Zhang Bi Gu Bao             Zhang Bi Alte Festung   Geschichte von Zhang Bi Es waren unruhige Zeiten am Ende der Sui-Dynastie (589 – 618 n. Chr.) Räuber, Rebellen und anderes windige Volk zog durch die Lande. Die kaiserlichen Truppen waren mehr oder weniger machtlos. In dieser Zeit wurde Liu Wuzhou Anführer einer solchen […]

Weiterlesen

Guozijian Straße – Wo selbst der Kaiser zu Fuß ging

Peking Altstadt Guozijian Strasse

Aktualisiert vor 7 Monaten .Peking: Guozijian Straße Ihr kennt den Lama-Tempel? Vielleicht auch den Konfuzius-Tempel? Der liegt gleich gegenüber des Lama-Tempels. Davor führt eine schmale Straße hinein in Richtung Westen, hinein in eines der schönsten Altstadtviertel: Die Guozijian Straße. Diese Straße heißt Guozijian Straße (国子监街; Guózǐjiàn Jiē). Mit Guozijian wird die Kaiserliche Akademie bezeichnet, die sich ein paar Schritte weiter […]

Weiterlesen

06.08. – 09.08.92 Kaifeng – alte Kaiserstadt

Kaifeng

Aktualisiert vor 3 Monaten .Nach Xi’an folgt Kaifeng in Henan Nach der Zeit in der Großstadt Xi’an freue ich mich auf Orte abseits der Touristenpfade. Kaifeng, einst für kurze Zeit Hauptstadt der Song-Dynastie, scheint mir genau richtig zu sein. Eine kleine Stadt mit einer großen Vergangenheit. Noch heute kann man die zweitlängste Stadtmauer Chinas (14,4 km) bewundern. Die Häuser haben […]

Weiterlesen

Der Shuanglin-Tempel bei Pingyao

Shuanglin Tempel

Aktualisiert vor 5 Monaten .Shuanglin Tempel –  der Tempel der zwei Bäume Von dieser Legende hat der Shuanglin-Tempel bei Pingyao seinen Namen: 双林寺 = Shuānglín Sì = Tempel der zwei Bäume. Seine Ursprünge gehen auf das 6. Jahrhundert zurück. Die Gebäude, die man heute sehen kann, stammen aus der Ming- und Qing-Dynastie. An sich wäre der Tempel nicht besonders erwähnenswert, […]

Weiterlesen

Baiyun Guan – Tempel der Weißen Wolke

Tempel der Weissen Wolke Baiyun Guan

Aktualisiert vor 5 Monaten .Der Tempel der Weißen Wolke Der White Cloud Temple, auf Chinesisch  北京白云观 Běijīng Báiyún Guàn ist ein herrlicher daoistischer Tempel in Peking, Sitz der Daoistischen Gesellschaft. Ein Hort der Ruhe Ruhe umgibt mich. Vögel zwitschern. Die Sonne strahlt. Zur Ruhe kommen! Die Stille genießen! So erlebe ich den Tempel der Weißen Wolke an einem Tag im […]

Weiterlesen

Der Palast des Allumfassenden Glücks

Der Palast des Allumfassenden Glücks

Aktualisiert vor 5 Monaten .Der Palast des Allumfassenden Glücks in der Verbotenen Stadt Abseits der Touristenpfade in Peking Der Kaiserpalast, die Verbotene Stadt, die Sehenswürdigkeit schlechthin in Peking und China. Das in Verbindung mit dem Begriff „Abseits der Touristenpfade“?? Doch, ja! Das kann man durchaus sagen. Denn der durchschnittliche Tourist, vor allem, wenn er mit einer Gruppe unterwegs ist, braust […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6