Kopf

Wo kommst Du her?

„Wo kommst Du her?“ Das ist wohl eine der häufigsten Fragen, die mir schon in meiner Kindheit geläufig war. Warum soll ich das heute nicht mehr fragen dürfen? Die Zeit schreibt in einem Artikel vom Mai 2018 folgende Empfehlung: Wenn …

Weiterlesen

Grenze zur DDR 1986 - Grenzen sind keine Lösung!

Grenzen und Mauern sind keine Lösung!

Blogparade : Grenzerfahrungen Als Reisender in dieser Welt trifft man unterwegs immer wieder auf Grenzen, ja auch auf Mauern! Wie traurig diese Mauern sind! Weiter unten rufe ich zur Blogparade „Grenzerfahrungen“ auf. Denn Eure Sicht der Dinge, Eure Erfahrungen interessieren …

Weiterlesen

sog. Mao Bibel

Die Kulturrevolution und ihre Kinder

Die Chinesische Kulturrevolution prägt noch häufig das Bild vieler Reisenden vom Reich der Mitte. „Wow! 1987 waren Sie zum ersten Mal in China? Das muss schwierig gewesen sein. Da lebte doch Mao noch!?“ Verblüfft schaute ich die junge Frau an. …

Weiterlesen

China 2017 Karte

Freiheit – meine China-Reise 2017 vorher und nachher

Es ist geschafft! Meine China-Reise 2017 startet in vier Wochen! Flüge und Unterkünfte sind gebucht. Hier stelle ich Euch meine geplante Route vor und erkläre, warum ich so und nicht anders reise. Die Route für meine ganz persönliche China-Reise 2017 …

Weiterlesen

Ulrike als Reisebloggerin in Mainz unterwegs

Selfie – Reisebloggerpose und so

Selfie – Reisebloggerpose  oder warum es auf meinem Bambooblog so wenig Fotos von mir gibt. Aktuell: Beitrag zur Fotoparade  von Yummy Travel Ist es Euch auch schon aufgefallen? Gerade viele junge neue Reisebloggerinnen zeigen sich in ihren Blogs und/oder Facebook-Seiten …

Weiterlesen

Scherben von der Ausgrabung auf der Cremon Insel

Mein Kulturblick: Verbotene Souvenirs

Ich oute mich! In meinem Besitz befinden sich Souvenirs, die man eigentlich nicht haben darf: Verbotene Souvenirs Es fing damit an, dass meine Eltern gerne mit mir und meinen Schwestern nach Skandinavien in die Ferien gefahren sind. Meine Eltern, besonders …

Weiterlesen

Ubahn Hamburg Hafencity

U-Bahn fahren ist langweilig

„U-Bahn fahren in Deutschland ist doof und langweilig!“, meinte Guido, nachdem wir gerade eine Fahrt mit der Pekinger U-Bahn absolviert hatten.“Peking ist viel spannender!“ Leicht irritiert habe ich nicht darauf geantwortet. Doch seitdem dieser Spruch vor vielen Jahren gefallen war, …

Weiterlesen

Schleier in Kashgar 2007

Schleier entlang der Seidenstraße

Schleier und Kopftücher sind traditionelle Kleidungsstücke, die nicht nur in muslimisch geprägten Kulturen eine Rolle spielen. Die Geschichte kennt auch in Europa Zeiten, in denen sich die (christlichen) Frauen verschleiert haben. Man sehe sich nur mal Frauenskulpturen in mittelalterlichen Kirchen …

Weiterlesen

Ulrike mit Kopftuch bei den Pryamiden

Vertrauen unterwegs – Ali und ich

Ein Erlebnis, das Mut machen soll, auch mal Vertrauen zu haben, in sich, in das „Bauchgefühl“ und in andere Menschen. Reisebericht von 1982 Luxor, Ägypten 1982 Große, dunkle Augen, ein breites Lachen: „Kalesch, Madam?!“ Der Mann beugte sich zu mir …

Weiterlesen

Auf die Blacklist? Armut in Nanchang

Will ich in das langweilige Nanchang? Niemals! Oder doch?

Die Diskussionen über eine Blacklist, die Orte und Länder aufzählt, wo manche Leute niemals hinfahren wollen, aus vielerlei Gründen, haben mich zum Nachdenken angeregt. Vorab: Ich lehne solche Listen von ganzem Herzen ab! Ich bin der Meinung, dass kaum ein …

Weiterlesen

Reiseblogger gegen Rassismus

Blogger gegen Rassismus

Update: Leider war die Aktion Blogger gegen Rassismus etwas eingeschlafen, nachdem eine aktive Mitstreiterin aus sehr persönlichen Gründen abgesprungen ist. In den Zeiten von Corona, in denen es wieder verstärkt zu rassistischen Übergriffen und rassistisch motivierten Verbrechen kommt, ist es …

Weiterlesen