Holland wie aus dem Bilderbuch – Reisebericht

Tulpenfelder in Holland

Ein ungewöhnlicher Wochenendausflug zur Tulpenblüte in Holland Reisebericht einer lustigen Exkursion mit einem chinesischen Reiseveranstalter zur Tulpenblüte in Holland. Tag 1 Das fängt ja gut an! Wenn man nur knapp zwei Stunden vor Abfahrt des Busses aufsteht und noch nicht gepackt hat, dann muss jeder Handgriff sitzen. Da kann ich nicht mehr lange überlegen, ob nun der Rucksack oder die […]

Weiterlesen

Zoo Berlin Abenteuer bei Regen

Giraffen im Außengehee

Der Berliner Zoo Im März 2019 war ich in Berlin und habe als großer Zoo-Fan endlich wieder den Zoo Berlin besucht. Leider hatte ich wenig Wahl, an welchem Tag ich den Zoo besuchen konnte. Also folgt mein kurzer Bericht zum Zoo Berlin bei Regenwetter. Nicht nur das Wetter trübte meinen Besuch. Ich hatte mir beim Messebesuch am Vortag eine riesige […]

Weiterlesen

Januarregen in Hannover

Regen in Hannover

Januar? Regen in Hannover? Das klingt nach einer geradezu typischen Kombination für ein Wochenende in Norddeutschland. Ich habe mal in Hannover gelebt. Viele Freunde wohnen noch dort. Da mache ich mir in der Regel keine Gedanken um das Wetter, wenn ich sie besuche. Dann war ich endlich mal wieder in Hannover und der übliche Zoobesuch mit meiner Schwester stand auf […]

Weiterlesen

Tierpark Hagenbeck bei Regen

Tropenaquarium - Kattas - Lemuren aus Madagaskar

Ein Besuch im Tierparl Hagenbeck bei Regen Es scheint mein Schicksal zu sein, Zoos in letzter Zeit bei Regenwetter zu besuchen. Aber als Hamburgerin lässt man sich von so einem Schietwetter wie am 22.10. nicht aufhalten. Der Besuch war lange geplant, denn meine hannoversche Schwester sollte auch mal einen anderen Zoo als immer den in Hannover sehen. Da wir aber […]

Weiterlesen

Zoo Dresden – Ein Zoo-Besuch bei Regen

Zoo Dresden Elefant

Da ich bereits 2009 die üblichen Sehenswürdigkeiten in Dresden gesehen hatte, habe ich mir für diesen Besuch (August 2017) den Zoo Dresden auf meine Besichtigungsliste geschrieben. Der Zoo in Dresden wurde bereits 1861 gegründet und ist somit einer der ältesten in Deutschland. Der Zoo beherbergt mehr als 1.700 Tiere in mehr als 265 Arten. Seine Fläche beträgt rund 13 Hektar. Damit ist er relativ […]

Weiterlesen

Südchina 1993 – Nasse Straßen und alte Städtchen

Südchina 1993: mit dem Bus unterwegs

Südchina 1993 – Ein Reisebericht 1993 habe ich es gewagt: Ich habe mich ganz ab von allen irgendwie bekannten Touristenpfaden in die südchinesische Pampa begeben! Ganz ohne Reiseführer, nur mit einem chinesischen Taschenatlas ausgerüstet. Heute staune ich selbst darüber, was ich damals als selbstverständlich ansah: schlechte Straßen, grottige Unterkünfte, armselige Dörfer und Kleinstädte. Ich war 38 Jahre alt und studierte […]

Weiterlesen

Der Famen Tempel bei Xi’an

法 门 寺  Fǎmén Sì             Famen – Tempel, Tempel des Gesetzestors Ein uralter Tempel nicht weit von Xi’an? Ich weiß gar nicht mehr, wie ich von diesem Tempel erfahren habe. Erst nach und nach wurde mir bewusst, dass es sich um einen der für Buddhisten bedeutendsten Tempel in China handelt. Klar, dass ich mir den ansehen wollte! Die Recherchen […]

Weiterlesen

So schön kann Regen sein!

Regen im Wendland

Regen im Wendland :Ein “trüber” Tag? Es soll Leute geben, die halten die Stille und die Dunkelheit nachts im Wendland nicht aus. Es sollen auch schon mal Gäste vorzeitig ihren Urlaub abgebrochen haben wegen “schlechten Wetters”. Merkwürdig! Ich genieße die Ruhe nachts, die Dunkelheit, die nicht von den künstlichen Lichtern der Stadt verdrängt wird. Ob ich nun wegen des Regens […]

Weiterlesen

Der Große Buddha von Leshan – gewaltig!

Leshan Buddha

Der Große Buddha von Leshan hat mich auch beim 2. Besuch sehr beeindruckt. Welch ein Gefühl, so eine bedeutende Sehenswürdigkeit und buddhistische Stätte noch einmal bewundern zu können! Er scheint sich kaum geändert zu haben, dieser weltgrößte sitzende Buddha mit seinem kantigen Gesicht und den milde auf die winzigen Menschlein herabblickenden Augen. Seit mehr 1.300 Jahren sitzt er da. Die […]

Weiterlesen

13.11.87 Guilin: Pleiten, Pech und Regen

Guilin im Regen Guilin, die traumhafte Stadt im Süden Chinas, das Ziel der meisten China-Reisenden, begrüßt mich 1987 zunächst mit einer Abfolge an Missgeschicken. Das Wetter ist kühl und regnerisch. Ich hatte damals übrigens noch nicht viel von Yangshuo gehört und hielt Guilin für den besten Ort für einen Aufenthalt in der Traumlandschaft der Karstkegelberge. Doch dann treffe ich Ruud […]

Weiterlesen
1 2