Die elegante Eidechse in China

Aktualisiert vor

Begegnung mit einer Eidechse in China, einem Fünfstreifen-Skink, lateinisch Plestiodon Elegans

Ich habe in China ein ganz wunderschönes Tierchen gesehen: Eine Eidechse mit einem blauen Schwanz. Sie blieb lange genug in Sichtweite, so dass ich einige Fotos machen konnte. Ist sie nicht wunderhübsch? Der Schwanz leuchtete in der Sonne.

Eidechse in China

Eidechse

Gesehen habe ich die Eidechse bei meinem Ausflug zur Großen Mauer bei Huanghuacheng am 02.09.15

Meine Recherchen im Internet ergaben, dass es sich um eine Eidechse namens Plestiodon Elegans handelt. Der Fünfstreifen-Skink, wie das Tier auf Deutsch genannt wird, kommt in lichten trockenen Wäldern in Süd- und Zentralchina sowie in Taiwan vor.

Auf Chinesisch heißt er

蓝 尾 石 龙 子 lanwei shilongzi = Blauschwänziger Steindrache

Die Echse wird bis zu 15cm lang. Mit zunehmenden Alter verblasst das schöne Blau des Schwanzes. Sie ernährt sich von kleinen Insekten.Der Fünfstreifen-Skink ist nicht vom Aussterben bedroht.

Bei den Chinesen gelten Eidechsen als kleine Drachen wie der Name schon sagt. Als Drachen sind sie für Geborgenheit, Glück, Segen und Wärme zuständig.

Eidechse in China Jiaohe

Eremias velox

Noch eine Begegnung mit einer Eidechse in China

Dieses zauberhafte Wesen habe ich 2007 in den Ruinen bei Jiaohe bei der Oase Turfan gesehen. Damals war ich entlang der Seidenstraße im äußersten Westen Chinas unterwegs. Es ein sog. Wüstenrenner, Eremias velox velox.

Das Tier ist eher unscheinbar und in seiner Färbung der Wüste angepasst. Es ist sicherlich auch nicht mehr als 15cm lang. Eremias velox ist in den Steppen und Wüsten von Westchina und Zentralasiens weit verbreitet.

Ich freue mich immer sehr über solche Begegnungen am Wegesrand. Doch man muss schon genau hinsehen, um diese Eidechsen zu entdecken.

Andere Tiere, die mich immer wieder zum Innehalten anregen, sind die schönen Schmetterlinge in China.

Mehr tierische Begegnungen in China

Der chinesische Riesensalamander

Die Blauelster

Der Große Panda

Ulrike

Jahrgang 1955. Mehr als 30 Jahre Reise-Erfahrung in China und Asien. China-Expertin bei feel China. Lasst Euch von meinen Erfahrungen inspirieren! Nicht nur über China! Weitere Themen: Museen, Hamburg, Hannover, Rom, Paris, London u.v.m.
Ich freue mich über Eure Kommentare!
Ulrike

5 Kommentare

Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!