Alles im Büro – LieblingsChinesisch

Ich arbeite wieder in einem Büro, wo ich nur chinesische Kolleginnen und Kollegen habe. Ein paar Stunden in der Woche nur, aber es reicht, dass ich mich wieder an die chinesische Sprache gewöhne. Vieles habe ich schon vergessen, aber manches habe ich noch behalten.

Manches muss ich mir von den Kollegen im Büro geben lassen. Doch was heißt z.B. Tacker auf Chinesisch? Oder Dubser? Ja, so fing es an. Und damit war das Thema für meinen nächsten LieblingsChinesisch-Artikel gegeben.

Tacker

订书机 • dìngshūji = festlegen + Buch + Gerät = der Tacker

Das Büro und sein Chef

Doch was heißt „Büro“ auf Chinesisch? Es ist relativ wichtig, da man auch, ohne selbst zu arbeiten, in China das eine oder andere Amtszimmer gelegentlich aufsucht.

办公室 • bàngōngshì = erledigen + öffentlich + Zimmer = das Büro, das Amtszimmer, die Dienststelle

In dem Büro herrscht der Chef:

老板 • lǎobǎn = Boss, Chef
oder auch
主任 • zhǔrèn = Chef

Das letzte findet sich im Wort für Klassenlehrer wieder:
学校班主任 • xuéxiàobān zhǔrèn = die Schulklasse + der Chef = Klassenlehrer, Klassenlehrerin

Polizeimuseum Amtsstube
Peking Polizeimuseum Amtsstube

同事 • tóngshì = Kollege/Kollegin

Mit den Kolleginnen macht man gerne eine Kaffeepause, deshalb darf das Wort hier nicht fehlen:
咖啡 小憩 • kāfēi xiǎoqì = Kaffeepause

Dann gibt es noch die Möglichkeit, von Zuhause zu arbeiten:
家庭办公室 • jiātíngbàngōngshì = Heim, die Familie + Büro = Homeoffice

Büromaterial

Ohne Tisch und Stuhl gibt es kein Büro!

办公桌 • bàngōngzhuō = Schreibtisch
办公椅 • bàngōngyǐ = Schreibtischstuhl
Dabei wird im Deutschen die Tätigkeit betont (Schreib…), im Chinesischen der Raum (bàngōng…)

Neben dem schon genannten Tacker gibt es auch noch anderes Büromaterial:

回形针 • huíxíngzhēn = „die gewundene Nadel“ = Büroklammer
万字夹 • wànzìjiā = 10.000 + Zeichen + Klemme = Büroklammer
Auch wenn das erste Wort das gebräuchlichere ist, so finde ich das zweite schöner.

Büroklammern

打孔机 • dǎkǒngjī = Locher
Das ist einfach in Chinesischen ein Gerät, um Löcher zu machen.

圆珠笔 • yuánzhūbǐ = rund + Perle + Stift = Kugelschreiber, Kuli
铅笔 • qiānbǐ = Blei + Stift

修正液 • xiūzhèngyè = berichtigen + Flüssigkeit = Tipp-ex
橡皮 • xiàngpí = Eiche + Haut = Radiergummi
Hat man früher Eichenrinde benutzt, um zu radieren?

胶带 • jiāodài = Klebeband, Tesafilm

文件夹 • wénjiànjiā = Dokument + Klemme = (Akten-) Ordner

So das wär’s erstmal. Mehr gibt es unter

Links

Wohnhof der Familie Wang bei Pingyao
Büro mit Büchern
Ulrike
Letzte Artikel von Ulrike (Alle anzeigen)

Ich freue mich auf Deinen Kommentar!