Wenn das Thema passt, nehme ich gerne mal an einer Blogparade teil. Ich finde es auch immer interessant, was andere Menschen zu den Themen schreiben.

Reisen, als es noch kein Internet gab

Ferienhaus in Finnland

„Wo war das Internet, als es noch keine Computer gab?“ Herrliche Frage aus Kindermund, die ich letztens im Hamburger Abendblatt fand. Ja, wie war das damals? Ich musste die Frage an meinen Vater weitergeben. Schließlich waren wir als Familie mit 3 kleinen Kindern schon Anfang der 1960er Jahre nach Finnland gereist. Hier mein kleines Interview mit meinem Vater (88): Meine […]

Weiterlesen

Mein Abenteuer ist nicht Dein Abenteuer

Ulrike Namaste Dagoba

Was ist ein Abenteuer? Vor ein paar Jahren habe ich mich mit diesem Artikel an einer Blogparade beteiligt. Nun (2018) habe ich den Artikel ein wenig überarbeitet und stelle fest, dass er immer noch ganz aktuell ist. Die These: Was verstehst Du unter einem Abenteuer? „Mein Abenteuer ist nicht Dein Abenteuer“ schreibt Florian vom flocblog und ruft damit zu einer […]

Weiterlesen

Mein schönes Schaumburger Land

Inschrift über dem einstigen Tor

Sabine ruft zu einer Blogparade auf: Zeigt mir Eure Gegend! Ich fühlte mich gleich angesprochen, denn ich kann mit einer wunderschönen aber fast unbeachteten Gegend dienen: Das Schaumburger Land. Schon mal davon gehört? Sie schreibt:„Also stellte ich auf Twitter fest, dass das Schöne an Blogs ist, dass ich andere Gegenden Deutschlands kennen lerne, mir aber was von “unten links” fehlt. Prompt […]

Weiterlesen

Die Gretchen-Frage: Pauschal oder Individuell?

Ulrike in Chengdu

Pauschalreise oder Individualreise – das ist hier die Frage! Ob ich pauschal oder individuell unterwegs war: Ich habe mich noch nie als der „bessere Tourist“ gefühlt. Und Touristen sind wir immer, wenn wir reisen, egal ob als Backpacker oder Pauschaltouri. Ulrike und die weite Welt Ich reise auch heute am liebsten als Backpackerin und bereite mit großer Begeisterung meine Individualreisen […]

Weiterlesen

Blogparade: Erzähl etwas über Dein Bücherregal!

Mein Bücherregal

„Der Aufruf lautet ganz einfach: Mach ein (zwei, drei…) Foto(s) von Deinem Bücherregal und erzähl uns etwas darüber! Zum Beispiel: Nach welchen Kriterien landen Bücher in Deinem Bücherregal oder fliegen auch wieder raus? Wie viele Bücher besitzt Du eigentlich – und warum so viele bzw. so wenige? In welchen Räumen steht/stehen Dein/e Bücherregal/e? Was bedeutet Dir Deine persönliche Bibliothek aus Papier – […]

Weiterlesen

Mein liebstes Reisesouvenir

Reise Souvenir

„Welches ist denn Dein liebstes Reisesouvenir?“, werde ich manchmal gefragt. Weil ich viel über China schreibe, scheint ja nur ein besonders schönes Souvenir aus China infrage zu kommen. Hier eine Auswahl meiner Reisesouvenirs, die meine Wohnung schmücken: Ich könnte die Geschichte der bunten Maske aus Sri Lanka erzählen, die meine Mutter auf der gemeinsamen Reise erwarb, des Bernsteinanhängers aus dem […]

Weiterlesen

Chinesischer Kohlrabisalat

Kohlrabisalat chinesisch

Chinesischer Kohlrabisalat ist die ideale Beilage zum Grillen! Wenn mir vor Jahren jemand erzählt hätte, dass ich mal Kohlrabi mögen würde, dann hätte ich ihn zum Mond geschickt. Ich und Kohlrabi? Nein, danke! Doch das hat sich grundlegend geändert. Heute liebe ich Kohlrabi, egal ob gekocht oder roh. Der typische Geschmack ist was ganz besonderes. Dazu ist Kohlrabi ausgesprochen linienfreundlich: […]

Weiterlesen

Das schönste Dorf der Welt

Wasserdorf Wuzhen

„Die wahre Schönheit eines Landes liegt meist in den Dörfern!“ Dieser Spruch eine Blogger-Kollegen regt mich zum Widerspruch an. Für mich setzt sich die Schönheit eines Landes aus vielen Aspekten zusammen: Die Landschaft, die Menschen, die Geschichte, Architektur und Natur. Und natürlich gibt es überall auch hässliches. So ist für mich Indien eines der schönsten Länder der Welt. Es gibt […]

Weiterlesen

Der Seeschlangenbrunnen in Trelleborg

Trelleborg Brunnen

Letztes Jahr (2013) im Januar bin ich mit meiner Schwester über ein Wochenende nach Schweden gefahren. Mit der Fähre über Nacht von Travemünde nach Trelleborg. Das erinnerte uns an unsere Kindheitsferien, in denen wir einige Male mit der Fähre genau diese Strecke gefahren sind, um unsere Ziele auf Gotland oder Öland zu erreichen. Wir kamen sehr früh morgens an und […]

Weiterlesen
1 3 4 5