Entdeckungen vor der eigenen Haustür

Der Frühsommer ist da und macht Lust auf Sommer!Rosen

Für mich sind Mai und Juni schon immer wundervolle Monate für heimische Spaziergänge. Dann, wenn die Natur am üppigsten blüht. Wenn die Luft erfüllt ist vom Gesang und Zwitschern der Vögel. Wenn das Grün der Bäume am grünsten scheint. Wenn die Menschen die beste Laune haben. Wenn ich das erste kühle Bier im Biergarten genießen kann. Dann ist herrlicher, frischer leuchtender Frühsommer!

Frühsommer in Hamburg Horn

Entdeckungen vor der Haustür

Einige Wochen war nun der Radius für meine Spaziergänge recht eingeschränkt. Jetzt, im leuchtenden Licht des Frühsommers habe ich mir meine Kamera geschnappt und die Eindrucke auf dem kurzen Weg zum / vom Supermarkt eingefangen.

Entdeckung Nr. 1: Der blühende Busch

Mit einiger Recherche bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es sich bei dem üppig blühenden Busch direkt vor der Haustür um einen Pfeifenstrauch oder auch Bauernjasmin handelt.Frühsommer Pfeiffenstrauch

Dafür spricht auch der rege Zuspruch an Bienen und Hummeln. Denn der Pfeiffenstrauch ist ein hervorragender Nektar- und Pollenlieferant.

Entzückt habe ich die fleißigen Bienchen beobachtet. Ein kleines Bienenparadies gerade hier, so nahe und mitten in einer sehr urbanen Umgebung!

Noch mehr weiße Blüten und ich habe leider keine Ahnung, was das für ein Busch ist!Frühsommer Blüten

Entdeckung Nr. 2: Der Rotdorn

Nur wenige Meter weiter blüht gerade ein Rotdorn in voller Pracht! Warum hab ich den nicht früher entdeckt? Ich hätte mich einfach mal umdrehen müssen, um die Ecke schauen, um die ich nur selten gehe.Rotdorn im Frühsommer

Zum Rotdorn habe ich eine ganz besondere Beziehung. Bis zu meinem 12. Lebensjahr habe ich in einem Haus mit einem großen Garten in Dortmund gelebt. Direkt vor meinem Kinderzimmerfenster wuchs ein riesiger Rotdornbaum.

Jedes Jahr im Frühsommer blühte er in verschwenderischer Pracht. Wenn die Blütezeit vorbei war, bedeckten die Blütenblätter den Hof. Das bedeutete dann immer viel Arbeit für meine Mutter. Aber wir haben den würdigen alten Baum auch wegen seiner Blüten geliebt!

Entdeckung Nr. 3: Rosen überall

Manch ein schmaler Vorgarten auf dem Weg zum Supermarkt ist mit wunderschönen Rosen bepflanzt. Jetzt blühen sie mit dicken prallen Blüten, die in vielen Farben leuchten! Wie schön, dass es Menschen gibt, die sich Mühe geben, den Straßenrand so zu schmücken!

Rosen im FrühsommerEntdeckungen im Sommer

Auf dem Weg zum Supermarkt, das sind ca. 500 Meter, kann ich immer wieder die tollsten Sachen entdecken! Jetzt im August bin ich auf diesen prächtigen Baumpilz gestoßen:

Baumpilz Hamburg Horn

Hamburg Horn

Schwefelporling

Entdeckungen im Herbst

Auch der Herbst bietet in diesem unspektakulären Hamburger Vorort das Herz und die Sinne erfreuende Ansichten. Das will ich nicht vergessen zu erwähnen. So ist die vierspurige Straße vor dem Haus mit schönen Bäumen bestanden. Diese färben sich im Herbst leuchtend rot.

Herbst in Hamburg HornDas ist doch toll! Auch dann gibt es überraschende Entdeckungen:

Baumpilze

Diese fantastischen Baumpilze habe ich fast direkt vor der Haustür gesehen!

Schaut Euch auch mal vor der eigenen Haustür um! Es gibt so viel schönes zu entdecken!

Links

Ulrike
Letzte Artikel von Ulrike (Alle anzeigen)

4 Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar!