LieblingsChinesisch: Entschuldigung!

bunter Grabschmuck

Wie sage ich auf Chinesisch Entschuldigung? Ursprünglich bedeutet Duibuqi also „meinetwegen brauchst du nicht aufzustehen“ oder „ich bin Deiner Aufmerksamkeit nicht würdig“. Auch die Interpretation “Erhebe (Deine Hand) nicht gegen (mich)!” habe ich gefunden. 对不起  • duìbùqǐ • auf etwas gerichtet + nein + (sich) aufrichten = Entschuldigung! Heute wird „Duibuqi!“ allgemein als „ Entschuldigung! “ benutzt. Ich remple jemanden aus […]

Weiterlesen

Schmatzen, Schlürfen, Spucken in China

Das chinesische Frühstück: Schnelle Nudelsuppe

Spucken in China? Schlürfen und schmatzen? Ja, China kann manchmal ziemlich anstrengend sein. Vor allem dann, wenn sich die Chinesen nicht unseren mitteleuropäischen Vorstellungen entsprechend verhalten. Warum sollten sie auch? Dazu gehören vor allem das Schmatzen und Schlürfen beim Essen sowie das lautstarke Reinigen der Bronchien und das anschließende Ausspucken. Warum ist das so? Spucken in China als Reinigungsritual Traditionell […]

Weiterlesen

Chinglish: Lustige Schilder in China

Lustiges Schild

Chinglish – liebevolle Hinweise China ist berühmt für seine oftmals schrägen Übersetzungen ins Englische, auch Chinglish genannt. Jede Reise bringt einiges für meine Sammlung an merkwürdigen Hinweisschildern. Hier ein paar Beispiele: Dies Schild hat mir wirklich zu denken gegeben. Da weist die Polizei herzlich, ja warm, darauf hin, vorsichtig zu sein. Letztlich bedeutet das Chinesische lediglich: Menschen, die auf der […]

Weiterlesen

LieblingsChinesisch: Begrüßung Hi!

Chengdu Chinesisch zählen: 2

Begrüßung Hi! auf Chinesisch: Für die chinesische Sprache ist es nicht ganz einfach, Fremdwörter aufzunehmen oder fremdsprachige Ausdrücke mit einem Schriftzeichen umzusetzen. Doch manchmal kann es auch ganz einfach sein: Zum Beispiel die Begrüßung, die man auf der ganzen Welt kennt: Hi! Die ist im modernen China durchaus gebräuchlich. Ein umgangssprachliches Wort. Wie will man das mit einem Schriftzeichen auf […]

Weiterlesen

Linkempfehlung: Shaoshi in Shanghai

Shanghai - China-Reise 2011

Der Blog “Shaoshi in Shanghai” wird leider seit März 2018 nicht mehr mit neuen Artikeln versehen. Tanja hat ein Baby bekommen und im Moment sicherlich anderes zu tun. Trotzdem kann ich den Blog immer noch gut empfehlen. Wer ist Shaoshi? So stellt sie sich selbst vor: Im wahren Leben heiße ich nur manchmal Shaoshi, meistens Tanja. Früher habe ich in […]

Weiterlesen

Barbara und die Glückszahl Acht

Bambus

Was hat die Glückszahl Acht mit mir und meinem Namen Barbara zu tun?Auf meinen Reisen hatte ich mir angewöhnt, mich mit meinem zweiten Vornamen Barbara vorzustellen. Denn wer kann schon „Ulrike“ richtig aussprechen? Diese Kombination von L und R geht für manche Zunge gar nicht, nicht für Amerikaner und nicht für Chinesen. Und abkürzen? Oh, Schreck, da macht ein Amerikaner […]

Weiterlesen