LieblingsChinesisch: Dharma, Gesetz

Zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten

Dem Wort begegnen wir häufig in China: Fa = Dharma. Es ist ein zutiefst buddhistischer Begriff, der aber schon im Hinguismus gebräuchlich war.

Famen Tempel, Dharma Tempel
Famen-Tempel bei Xi’an

In Indien entstand er als Grundlage des Lebens, ohne aber schon allgemeine Gesetze für alle Lebewesen zu beschreiben.

Hier geht es mir um die Bedeutung in China und den chinesischen Buddhismus.

法 • fǎ = Methode, Gesetz, Dharma

Dharma ist übrigens die Schreibweise im Sanskrit. Auf Pali schreibt man Dhamma. Im Chinesischen heißt es 法 .

Dem Begriff Dharma (Sanskrit) bzw. Dhamma (Pali) kommen im Buddhismus verschiedene kontextabhängige Bedeutungen zu. In einer der möglichen Lesarten bezeichnet er die Lehre Buddhas. Der Dharma als das vom Buddha erkannte und verkündete Daseinsgesetz beinhaltet die Lehre von den Vier Edlen Wahrheiten und bildet in der Zufluchtsformel „Ich nehme Zuflucht zu Buddha, Dharma und Sangha“ eines der ‚Drei Juwelen‘, die auch als die ‚Drei Zufluchtsobjekte‘ bezeichnet werden.

Vor diesem Hintergrund gilt der Dharma als ein Meditationsobjekt der Zehn Betrachtungen (anussati). Im Mahayana und Vajrayana verweist der Begriff neben der Lehre Buddhas zudem auf die Lehren der großen Bodhisattvas und aller Meister, die in der Nachfolge Buddhas Erleuchtung erlangt haben. Darüber hinaus ist das Wort als Sammelbezeichnung für die Gesamtheit aller Phänomene gebräuchlich.

Wikipedia

Damit ist klar, warum Fa bei vielen buddhistischen Tempeln ein beliebter Bestandteil des Namens ist.

z.B. der Fayuan-Tempel in Peking: der Tempel der Gesetzesquelle. Oder der Fahai-Tempel (der Tempel des Dharma-Meeres) etwas außerhalb, übrigens einer meiner Lieblingstempel.

Besonders hat mir der Famen-Tempel bei Xi’an gefallen, der Tempel des Gesetzestor. Dies ist ein sehr alter und wegen seinen Buddhareliqien bedeutende Tempel. Sehenswert ist vor allem die moderne Namaste-Stupa des Tempels, die ein schönes Beispiel für moderne buddhistische Tempelarchitektur ist.

Wenn ihr also das Wort „Fa“ (Dharma) auf einer Karte, auf einem Schild in China seht, könnt ihr davon ausgehen. dass es auf einen Tempel hinweist.

Funfact:

法国 • Fǎguó = Frankreich

Links

Famen Tempel
Famen Tempel Pagode
Letzte Artikel von Ulrike (Alle anzeigen)

Ich freue mich auf Deinen Kommentar!