10 wunderbare Wandertouren in China

Wanderrouten Tibet

Wer plant, nach China zu reisen, darf sich über viele Highlights und Sehenswürdigkeiten freuen. Vor allem gibt es auch einige Wanderrouten, die besonders empfehlenswert sind. Wichtig ist, sich im Vorfeld über die Dauer der Route zu informieren; zudem sollte man auch seine eigene Fitness überprüfen. Unvergessliche Sehenswürdigkeiten und Natur: 10 wunderbare Wandertouren in China Platz 1: Die Große Mauer Es […]

Weiterlesen

Fischbeker Heide, Stille erleben

Fischbeker Heide

Endlich ist es mir gelungen, die Fischbeker Heide zu besuchen samt Archäologiepfad. Ein Wanderparadies direkt vor den Toren Hamburgs. Die Fischbeker Heide Vom Ausgangspunkt Bushaltestelle Fischbeker Heide hatte ich eine große Auswahl an kurzen und langen Wanderwege. Ich verlasse mich auf mein Orientierungsvermögen und gehe einfach drauflos. Wie toll ist das denn? Ich bin schon nach wenigen Schritten in einer […]

Weiterlesen

Die Wandse – Stadtspaziergang in Hamburg

Ente auf der Wandse

Mitten durch die Stadt und doch voller frischer Natur: Die Wandse. Ein wunderbarer erholsamer Spaziergang entlang dem kleinen Flüsschen führt mit zur Alster. Die Wandse Ein kleines Flüsschen ist die Wandse, das westlich der Ortschaft Siek im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein entspringt und in die Alster mündet. Sie ist etwas über 20 Kilometer lang und hat auf dieser kurzen Strecke […]

Weiterlesen

Die seltsamen Buddhas von Dazu

Liegender Buddha von Dazu

Die seltsamen Buddhas von Dazu – Top Sehenswürdigkeit bei Chongqing “Ah! Oh!”, reines Entzücken beim Anblick der bunten Reliefs, die sich hinter üppigen Pflanzen zu verstecken scheinen. Von den Blättern tropft noch der letzte Regen. Die Luft ist frisch und voller waldiger Düfte. Die Reliefs erzählen Geschichten aus dem Buddhismus, irgendwie vertraut und doch ganz anders als von anderen “Tausendbuddha-Grotten” […]

Weiterlesen

Emeishan – Wanderung im üppigen Wald

Emeishan Weg

Wanderung am Emeishan Zugegeben, ich habe vom Emeishan und seiner Natur nur einen Bruchteil gesehen. Trotzdem habe ich die Zeit für eine kurze Wanderung genutzt. Wenn man sich die Karte anguckt, kann man sich einen Eindruck davon machen, wie viele Möglichkeiten es noch gegeben hätte. Mein Weg führte mich vom Baoguo-Tempel die Straße entlang zum Fuhu-Tempel und weiter zur Luofeng […]

Weiterlesen

Wutai Shan – Heiliger Berg des Buddhismus

Xiantong Tempel Wutaishan

Wutai Shan Raus aus den trubeligen chinesischen Städten! Ruhe finden, Natur erleben, tiefe Spiritualität spüren. Die Fahrt führt von Norden (Datong) kommend über Hügel, deren Hänge zerfurcht sind von den Terrassen für den Getreide- und Maisanbau. Grandiose Aussichten auf die langsam im Abendlicht versinkende Landschaft. Raues Krächzen der vom Wind zerzausten Elstern. Ein einsamer Pavillon gibt dem Panorama den chinesischen […]

Weiterlesen

Wanderung im Ahrensburger Tunneltal

Ahrensburger Tunneltal

Das Ahrensburger Tunneltal ist eine üppige Naturlandschaft mit Seen, Mooren und lichten Wald, die schon zum Ende der letzten Eiszeit vom Menschen aufgesucht wurde. Das Ahrensburger Tunneltal – Erinnerungen und Erkenntnisse Im Mai 2017 war ich endlich im Ahrensburger Tunneltal. Eine lang gehegte Idee von einer Wanderung auf den Spuren von Alfred Rust, dem bekannten Hamburger Archäologen, wurde endlich umgesetzt! […]

Weiterlesen

02.05.1991 Die Buddhas von Dazu

Dazu bei Chongqing

Die Buddhas von Dazu bei Chongqing waren 1991 zwar bekannt, aber noch keine große Touristen-Attraktion. Dazu war ein kleiner Ort mit einer Hauptstraße, einem für Westler geeigneten Hotel und einem großen Markt. Die Hügel der Umgebung sind übersät mit geheimnisvollen Buddha-Höhlen. kleinen Tempeln und kleinen Dörfern. 1991 haben wir die Buddha-Skulpturen des Bei Shan besucht und sind in den Hügeln […]

Weiterlesen

Qingcheng Shan – Ursprung des Daoismus

Jianfu Palast

Der Qingcheng Shan liegt unweit von Chengdu und gehört zur Gemeinde Dujiangyan. Die Nähe des alten Bewässerungssystems von Dujiangyan und des Qingcheng-Berges bietet eine bequeme Möglichkeit, beide Sehenswürdigkeiten an einem Tag von  Chengdu aus zu besuchen. Wenn man sich eine Karte des Berges, nein, der Berge, ansieht, so wird man schnell feststellen, dass zwei bis drei Stunden viel zu wenig […]

Weiterlesen