Helen Wallimann: A Visit to Gansu Province

Yaodong Wohnhof der Familie Wang bei Pingyao

Die Schweizerin Helen Wallimann unterrichtet Englisch an einer Schule in Nanjing. Im Januar 2003 nutzt sie die Gelegenheit und nimmt die Einladung ihre freundes und Schülers Yang Tao, die Hochzeiten dreier Cousinen und das chinesische Frühlingsfest zubesuchen. Jetzt hat sie einen Bericht darüber veröffentlicht! Oh, was für ein Schatz! Es geht nach Gansu, nicht der Gegend, die wie Tibet wirkt, […]

Weiterlesen

Cuandixia – Ein Traum!

Cuandixia

Ausflug zum alten Cuandixia bei Peking Es fing an, wie viele meiner Reiseträume: Ich sah irgendwo ein Foto und war sofort fasziniert. Ein altes Dorf, an dem die Zeit vorübergegangen war, nur rund 80 Kilometer vom Pekinger Stadtrand entfernt. Das musste ich sehen! So entwickelte sich die Idee zu einem wahren Abenteuer. Cuandixia – ein altes Dorf bei Peking Anfahrt […]

Weiterlesen

Satemin – mein Paradies

Satemin

Drei Tage im Wendland haben mich verändert. Ich habe ausgerechnet im ruhigen, ländlichen Satemin mein Paradies gefunden! Ich! Die Stadtmaus! Der Trubel und Menschenmassen in China eher Spaß machen als auf die Nerven gehen! Drei vollkommene Tage. Runterkommen, entspannen, abschalten, zur Ruhe kommen… Satemin  – ein idyllisches Dorf im Wendland Das Wendland lag einst abgelegen im Grenzgebiet zur DDR. Dort […]

Weiterlesen

Landhotel Markthof Satemin

Markthof Satemin

Zu meinem kleinen Paradies Satemin, wo ich im Mai 2017 war, gehört natürlich auch ein hübsches komfortables Hotel. Nach einigem Suchen im Internet habe ich das Landhotel Markthof Satemin gefunden. Wohlgemerkt: Ich habe alles selbst bezahlt und keinerlei Vorteile als Reisebloggerin gehabt! Markthof Satemin Natürlich gibt es im Wendland so einige Hotels und Unterkünfte. Warum habe ich mich also genau […]

Weiterlesen

Gespräch überm Gartenzaun

Markthof Satemin

Gespräch mit einer alten Dame Samstag Nachmittag – 06.05.17 – Satemin im Wendland Ich streife wieder durch das Dorf, denn die Sonne scheint! Alle Fotos noch einmal, diesmal mit besserem Licht als gestern! In der kleinen mittelalterlichen Kirche findet gerade eine Hochzeit statt. Die Straßenränder sind voller teilweise recht edler Autos, An einem Gartentor steht eine ältere Frau. Ihr ganzes […]

Weiterlesen

So schön kann Regen im Wendland sein!

Regen im Wendland

Regen im Wendland: Ein “trüber” Tag? Es soll Leute geben, die halten die Stille und die Dunkelheit nachts im Wendland nicht aus. Es sollen auch schon mal Gäste vorzeitig ihren Urlaub abgebrochen haben wegen “schlechten Wetters”. Merkwürdig! Ich genieße die Ruhe nachts, die Dunkelheit, die nicht von den künstlichen Lichtern der Stadt verdrängt wird. Ob ich nun wegen des Regens […]

Weiterlesen

Chongqing: Ciqikou, das Porzellan Dorf

Chongqing Ciqikou

Ciqikou, der Porzellan Hafen Das alte Dorf Ciqikou (Chinesisch 磁器口; pinyin: Cíqìkǒu; wörtlich: “Porzellan Hafen”) ist mittlerweile ein Vorort von Chongqing. Die schmalen Gassen, die alten Fachwerkhäuser sind nicht nur für die Einheimischen eine Attraktion und beliebtes Ausflugsziel. Auch westliche Touristen entdecken dies zauberhafte Dorf. Geschichte von Ciqikou Als Chongqing noch nicht die größte Stadt der Welt war, also in […]

Weiterlesen

Longsheng – Der Drachenrücken

Ulrike in Longsheng

Endlos ziehen sich die Reisterrassen von Longsheng vor meinen Augen die Berghänge hinauf und verschwinden im sanften Morgennebel. Ein Hahn kräht, ein fröhliches Lachen klingt aus dem Dorf zu mir. Ein Bauer führt sein Pferd zur Feldarbeit. Tief atme ich die frische Luft ein. Ein herrliches Fleckchen Erde!  Longsheng Reisterrassen 龙胜梯田   •   Lóngshèng Tītián =  Longsheng Reisterrassen Man sagt, […]

Weiterlesen