Reiseberichte aus China, Asien und der Welt

Ich habe es immer geliebt, Reisetagebuch zu schreiben. Das war neben dem Vergnügen, Erlebnisse und Begegnungen festzuhalten, auch eine Notwendigkeit. Denn schon früh habe ich viel unterwegs

Reisebericht schreiben im Hof eines schönen Hotels in China

Beim Tagebuch Schreiben im Hotel

fotografiert. In Zeiten der analogen Fotografie fand ich dann nach der Reise, wenn die Fotos endlich vor mir lagen, Bilder von Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Menschen vor, an die ich mich kaum noch erinnern konnte.

Deshalb verfüge ich heute über zahlreiche handgeschriebene Reiseberich, angefangen von meiner Klassenreise nach Rom 1972 bis zu meiner Großen Asienreise 1991/1992.

Danach bin ich mehr und mehr dazu übergegangen, meine Eindrücke und Reiseberichte digital festzuhalten und aufzuschreiben. Daraus ist mein Bambooblog entstanden.

Heute finde ich es interessant, zu lesen, wie ich vor 20, 30 oder gar 40 Jahren gereist bin. Was war damals anders? Was ist gleich geblieben? Welche Herausforderungen stellt das Reisen heute noch?

Hier findet Ihr meine Reiseberichte aus mehr als 40 Jahren. Von Kurztrips und Städtereisen bis zu denen von meinen zahlreichen China-Reisen!

Viel Spaß!

Meine Reise nach China 2017 – Übersicht

Ulrike in Xuzhou

Wieder nach China 2017: Was macht jemand wie ich, der bereits zigmal in Peking, Xi’an oder Shanghai war, schon wieder dort? Wiederholt sich da vieles? Ist das nicht langweilig? Ganz im Gegenteil! Voller Freude habe ich “alte Bekannte” wiedergetroffen und Neues entdeckt. Ich habe meine chinesischen und englischen Sprachkenntnisse aufgefrischt und Menschen aus aller Welt getroffen. Ich habe mir den […]

Weiterlesen

Krank auf Reisen – schrecklich!

krank auf Reisen

Aktualisiert vor 2 Wochen .Krank auf Reisen – eine schreckliche Vorstellung! Jeden kann es unterwegs erwischen. Es muss ja auch nicht gleich Covid-19 sein! Hier gibt es ein paar Geschichten von unterwegs und Vorschläge für die Vorbereitung und erste Hilfe unterwegs. Corona Virus in China Aktuell: Was passiert, wenn man in einem Land ist, in dem gerade eine Epidemie auszubrechen […]

Weiterlesen

Chengdu: Der Wenshu-Tempel und seine Geheimnisse

Wenshu Tempel Garten Lotus

Aktualisiert vor 4 Wochen .Wenshu Tempel – Tempel des Manjushri Chinesisch 文殊, Pinyin wén shū Der buddhistische Wenshu-Tempel ist der größte Tempel in Chengdu. Er ist lebhaft und eine der wichtigsten Touristen-Attraktionen in Sichuans Hauptstadt. Damit ist der Wenshu Tempel eigentlich kein Tipp für einen Ausflug abseits der Touristenpfade. Doch auch dieser Tempel birgt seine gar nicht so verborgenen Plätze, […]

Weiterlesen

Emeishan – Wanderung im üppigen Wald

Emeishan Weg

Aktualisiert vor 1 Monat .Wanderung am Emeishan Die Touristmap of Emeishan Zugegeben, ich habe vom Emeishan und seiner Natur nur einen Bruchteil gesehen. Trotzdem habe ich die Zeit für eine kurze Wanderung genutzt. Wenn man sich die Karte anguckt, kann man sich einen Eindruck davon machen, wie viele Möglichkeiten es noch gegeben hätte. Mein Weg führte mich vom Baoguo-Tempel die […]

Weiterlesen

Begegnungen im People’s Culture Park Chengdu

People's Culture Park

Aktualisiert vor 4 Wochen .Chengdu – Abseits der Touristenpfade liegt der schöne People’s Culture Park, ein weiter Park mit vielen Möglichkeiten zwischen Bäumen und Büschen spazieren zu gehen. Nicht verwechseln mit dem People’s Park im Zentrum Chengdus in der Nähe vom Tianfu-Platz! Es gibt ein ausgedehntes Teehaus, wo man mittags einen einfachen schmackhaften Imbiss zu sich nehmen kann. Auch findet […]

Weiterlesen

Erinnerungen: Yangtze-Kreuzfahrt 2005

Auf dem Yangtze

Auf dem Yangtze 2005 – Reisebericht An einem Mittag im September 2005 lande ich in Chongqing. Es ist heiß, ein leichter Dunst liegt in der Luft – nicht genug, um es Nebel zu nennen, aber ausreichend, um Landschaft und Häuser wie mit einem dünnen Schleier zu bedecken. Chongqing präsentiert sich mir mit zahllosen riesigen Appartement-Häusern auf dem Weg. Dann die […]

Weiterlesen

1991 – 2019 Epilog – Kulturschock – Neuester Stand

Ulrike schreibt

Aktualisiert vor 1 Monat .Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. (Konfuzius) Rückblick auf die letzten 25 Jahre – Ich bin’s zufrieden! Große Asienreise 1991/92 September 1992: Meine große Reise ist zu Ende. Ich bin wieder Zuhause. Einige Zeit später habe ich damals noch einen Epilog geschrieben, der kurz die […]

Weiterlesen

Die grandiose Stadtmauer von Nanjing

Nanjing Stadtmauer

Die Stadtmauer von Nanjing 南京市城墙, Nanjing chengqiang Nachdem ich nun die Stadtmauer von Nanjing selbst gesehen habe, wundert es mich doch sehr, dass diese so wenig bekannt ist. Nanjings Stadtmauer war einst rund 35 Kilometer lang und damit eine der längsten in ganz China. Heute stehen davon noch 22 Kilometer. Zum Vergleich: Die Stadtmauer von Hannover war im 14. Jahrhundert knapp […]

Weiterlesen

Und ewig grüßt Mao Zedong die Sonne

Mao Statue Tianfu Platz

Der Tianfu Platz in Chengdu Es ist Abend und Sonnenuntergang über Sichuans Hauptstadt Chengdu. Mao steht ruhig und hebt grüßend den rechten Arm. Diese Statue, die im Zentrum der Metropole steht, war so ziemlich das Einzige, was ich bei meiner Rückkehr nach 20 Jahren in Chengdu 2013 wiedererkannte. 1987 und 1993 war ich in Chengdu. Schon damals war die gewaltige […]

Weiterlesen

Warum China? Warum ausgerechnet China?

Ulrike in Chengdu

Wie kommt es eigentlich, dass Du so oft und gerne nach China reist? Wie bist Du darauf gekommen, ausgerechnet in ein so fremdes, exotisches Land zu reisen? Das sind Fragen, die ich immer wieder höre und die ich hier mal ganz ausführlich beantworten möchte. Stufe 1 Sommer 1980 – Athen – Lykabettos-Hügel Ich bin am Ziel meiner damaligen Träume: Ich […]

Weiterlesen
1 8 9 10 11 12 23