Der Edle Achtfache Pfad – 2. Richtig Leben

Dali Markt, Leben Kommunikation.

„Es ist der edle achtfache Pfad, nämlich rechte Ansicht, rechtes Denken, rechtes Reden, rechtes Handeln, rechtes Leben, rechtes Streben, rechte Wachsamkeit und rechte Sammlung. Das heißt der zur Aufhebung des Leidens führende Weg. Das, ihr Mönche, sind die vier edlen Wahrheiten.“ Der Achtfache Pfad besteht aus drei Teilen. Jetzt kommt der 2. Teil, der sich mit dem Praktischen, dem Leben auseinandersetzt: Rechtes Reden, […]

Weiterlesen

Heide Marie Voigt: Das Dorf

Heide Marie Voigt

­Gastartikel von Heide Marie Voigt Eile und Weile, Reise auf der Neuen Seidenstraße Im Mai/ Juni 2019 reiste Heide Marie Voigt als alte Frau allein mit dem Zug von der Bremer Partnerstadt Dalian im Osten am Gelben Meer bis Khorgos an der Grenze von Kasachstan. Sie berichtet von der großen Freundlichkeit der Chinesen – auch von Videoüberwachung und Begegnungen mit […]

Weiterlesen

Die 2. und 3. Edle Wahrheit

Unjusa Buddha, 2. Edle Wahrheit

Was sind die vier edlen Wahrheiten? Da ist die edle Wahrheit über das Leiden; Dukkha die edle Wahrheit über die Ursache des Leidens; die edle Wahrheit über die Beendigung des Leidens; und die edle Wahrheit über den Pfad der Ausübung, der zur Beendigung des Leidens führt. Die erste Edle Wahrheit findest Du hier: Die erste Wahrheit. Im Nachfolgenden liest Du meine eigene Meinung, mit […]

Weiterlesen

Chinesisches Laternenfest

Laternenfest

Dieses Jahr findet das traditionelle Laternenfest am 15.02.2022 statt und beendet die Feierlichkeiten zum Chinesischen Neujahr bzw. Frühlingsfest. Das ist der 15. Tag des 1. Mondmonats. Es ist kein offizieller Feiertag mit freien Tagen usw.. Das Laternenfest auf Chinesisch 灯节 • Dēngjié = Laternenfest Auch Yuanxiao-Fest 元宵节 = Yuánxiāojié genannt. 元宵 bedeutet Klebreisklößchen. Das ist ein beliebter Feiertagssnack in manchen […]

Weiterlesen

Meine Impfungen und ich

Impfpass

Ich bin geimpft, und nicht nur gegen Covid19! Im Laufe meines Lebens, das nun schon 66 Jahre dauert, habe ich viele Impfungen bekommen. Nicht immer ganz freiwillig. Aber es musste sein. Als Kind konnte ich mich nicht dagegen wehren, aber ich hatte volles Vertrauen in meine Eltern. Wenn die sagten, das muss so sein, dann bin ich überhaupt nicht auf […]

Weiterlesen

Wer bin ich, dass ich mich zum Buddhismus äussere?

Buddhismus

Nein, ich bin kein Buddhismus-Experte, keine Lehrerin, keine Nonne. Ich bin nur ein Mensch, der die Lehre des Buddha für das Leben und das Miteinander für sehr förderlich hält. Meinen Blog will ich dafür nutzen, den Buddhismus mit dem wirklichen Alltag zu verbinden. Ich bin 1992 und 1997 durch eine 10-tägige Achtsamkeits-Retreat zum Theravada-Buddhismus gekommen. Ab 1997 war ich Mitglied des Buddhistischen […]

Weiterlesen

Frau und Gesellschaft – China Nachrichten

Chengdu 2016

Featured 02.08.2022 Beijing Rundschau China wird ab 2025 einen Bevölkerungsrückgang erlebenChinas Bevölkerungswachstum werde sich ab 2025 ins Negative wenden, da niedrige Geburtenraten und die Alterung der Bevölkerung langfristige Herausforderungen mit sich bringen würden, schrieb Chinas Nationale Gesundheitskommission, die oberste Gesundheitsbehörde des Landes, in einem am Montag veröffentlichten Artikel. mehr Hier geht es um Frau und Gesellschaft 08.07.2022 Beijing RundschauChinas Generation […]

Weiterlesen

LieblingsChinesisch: Rauf und Runter

Skyline von Shanghai

Chinesisch rauf und runter Meine Irrwege durch Shanghai mit der Überlegung, was das merkwürdige, überall gleiche Schriftzeichen 上 wohl bedeuten mag, hat mich noch einmal auf diese grandiose und vielseitig verwendbaren Schriftzeichen gestoßen: Diese Schriftzeichen sind 1a-Pictogramme: Ein großer Strich für die Ausgangsebene und ein kleiner für die Richtung: oben bzw. unten.Das 2. Schriftzeichen im Städtenamen Shanghai 海 bedeutet Meer. Shanghai ist […]

Weiterlesen

Chinesisch Ich verstehe nicht

China Reiseberichte

Wie sage ich auf Chinesisch Ich verstehe nicht? 听 不 懂 • tīng bù dǒng = hören + nicht + verstehen Das war so ziemlich der erste chinesische Satz, den ich schon 1987 auf meiner ersten Reise durch China lernte. „Ich verstehe nicht.“ Relativ einfach auszusprechen, auch die Töne machen keine allzu großen Probleme. Man wird verstanden! Doch genau darin […]

Weiterlesen

LieblingsChinesisch Lächeln

Ein großes Lächeln - Kind in Shanxi

Chinesisch Lächeln Ist das Schriftzeichen für „Lächeln“ nicht großartig? Ich stelle mir da gerne ein Gesicht vor, das vor lauter Lächeln oder Lachen die Augen zusammenkneift, so dass sich die Lachfalten zeigen. Doch das Schriftzeichen hat mit dem Sinn wenig zu tun: Chinesisch Lächeln setzt sich aus dem Bambus-Radikal und dem folgenden Schriftzeichen zusammen: Nein, das ist eigentlich nicht lustig.ABER […]

Weiterlesen
1 2