Chinesisch: Coronavirus

Zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten

Coronavirus auf Chinesisch

Hier stelle ich Euch die wichtigsten Worte rundum das Coronavirus vor. Natürlich bin ich auch da auf das eine oder andere hochinteressante Schriftzeichen gestoßen.

In den vergangenen Wochen habe ich chinesische Worte und Schriftzeichen gelernt, die ich am liebsten nicht gelernt hätte und die ich auch deshalb nicht als “LieblingsChinesisch” bezeichnen möchte, wie ich diese Rubrik sonst nenne.

Hygiene

Zunächst einmal:

Was heißt Coronavirus auf Chinesisch?

Coronavirus

Das ist ein ziemlich komplexes Wort, das ich gleich noch genauer zerlegen werde. Doch vorab:

Der oder das Virus?
Der ursprüngliche lateinische Begriff ist Neutrum “das Virus”.

Doch wie ein Virus passt sich auch eine bildungssprachliche Entlehnung allmählich an ihre neue Umgebung an. Je häufiger sie in der Alltagssprache verwendet wird, desto eher wird ihr Geschlecht dem angepasst, was gewohnt und üblich klingt. Da Substantive auf -us meist männlich sind, wurde das Virus allmählich zu der Virus.

Heute existieren in der Alltagssprache beide Formen nebeneinander und beide gelten als korrekt. In der Fachsprache dagegen blieb es bei der ursprünglichen sächlichen Form: das Virus. Duden

Ich verwende die männliche Form.

Den Coronavirus gibt es schon lange. Nun hat er sich aber gewandelt. Die jetzt sich verbreitende Form nennt sich deshalb “neuartig”:neuartig

Dann folgt das Wort, auf das es ankommt: “Corona”. Dabei wird dies Wort nicht wie viele Fremdworte einfach lautmalerisch umgesetzt, sondern genau übersetzt:Coronavirus

Das wäre ungefähr so, als wenn wir “der kronenförmige Virus” sagen würden.Virus

Das beinhaltet das Schriftzeichen für “krank”, das an sich schon interessant ist. Dazu habe ich den Artikel “LieblingsRadikal Krankheit” geschrieben. Wenn Ihr wissen wollt, was “Kopfschmerzen” auf Chinesisch heißt, seid Ihr dort richtig!

Erkältung heißt übrigens:
感冒  gǎnmào

Was heißt Pandemie auf Chinesisch?

全球​瘟疫  quánqiú wēnyì  die ganze Welt + Epidemie

Wie heißen die üblichen Symptome?

Der Krankheitsverlauf ist in der Regel relativ milde. Die meisten vom Coronavirus infizierten Menschen zeigen folgende Symptome:Husten

“Ke” ist rein lautmalerisch. Dies Wort zeigt deutlich, dass man heutzutage in China überwiegend zweisilbige Wörter benutzt. Eigentlich würde “ke” alleine schon ausreichen. Aber ohne die zweite Silbe und ohne das Schriftzeichen zu sehen, könnte der Redner auch “können” meinen.Fieber

Im schlimmsten Fall bekommen Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, eine Lungenentzündung.Lungenentzündung
Nun bin ich doch bei meinem LieblingsChinesisch gelandet. Denn dies Zeichen für “Entzündung” ist faszinierend in seiner Einfachheit und Deutlichkeit! Es besteht aus dem Zeichen für “Feuer, Flamme” zweimal übereinander!Feuer

Bei diesem Schriftzeichen sehe ich die Flammen geradezu lodern.

Die Hygienemaßnahmen

HygieneGenau kann ich diese Zusammensetzung nicht erklären. Vielleicht ist es mehr in Richtung “Gefahren für das Leben abwehren” gemeint.

Hier kommt auch das Wort “Aerosol” ins Spiel:

气雾胶  qìwùjiāo  Atem + Nebel + Klebstoff = Aerosol

Hygiene ist jetzt oberstes Gebot! Genaueres lest bitte auf der Seite des Robert-Koch-Instituts!

Dem Wort “Hygiene” begegnen wir auch bei der Toilette, die gerne als “Hygieneraum” bezeichnet wird.

Hände waschen

Dabei ist das gründliche und häufige Händewaschen besonders wichtig:Hände waschen

Die Toilette wird auch manchmal zurückhaltend als “Händewaschraum” bezeichnet.Desinfizieren

Auch das gründliche Desinfizieren von Flächen und Türgriffen usw. ist unerlässlich.

Die SchutzmaskeMundschutz

Mit dem Mundschutz schützt man sich und andere vor der berüchtigten Tröpfchen-Übertragung durch Aerosole.

Abstand halten

请​保持​一​点​五​米​的​距离

Qǐng bǎochí yī diǎn wǔ mǐ de jùlí

Bitte halten Sie 1.5 Meter Abstand!

Zum Schluss

Da im Zusammenhang mit Corona oft von “Krise” die Rede ist, verweise ich auf den entsprechenden Artikel.

Nun aber Schluss! Hoffen wir, dass dieser Albtraum bald vorbei geht! In China ist der Coronavirus fast besiegt

In China konnte man die folgenden Worte häufig als Aufmunterung sehen. Jiayou sagt man vor allem, wenn man jemanden anfeuern will.jiayou

Jiayou“Wuhan halte durch! China halte durch!

In diesem Sinne: Haltet die Öhrchen steif!

Links

Ulrike
Letzte Artikel von Ulrike (Alle anzeigen)

2 Kommentare

  • Ja, ich musste das auch erstmal nachschlagen. Auf Chinesisch gibt es das Problem nicht.

  • Nemorino

    Neulich habe ich das Wort Virus wieder nachgeschlagen, um zu wissen, ob es auf deutsch der oder das heißt. Natürlich beides. Ich glaube, ich habe “der Virus” geschrieben. Gut, dass er (oder es) in China tendenziell abnimmt.

Ich freue mich über Deinen Kommentar!