Wie kam das Christentum nach China?

katholische Kirche an der Wangfujing Straße

Kürzlich war ich in Breklum, genauer im Christian Jensen Kolleg, für einen Workshop der Bahnhofsmission. Mein Besuch dort regte mich zur Spurensuche nach dem Christentum in China zu begeben, denn das Haus war von 150 Jahren Ausgangspunkt für die christliche Mission in der ganzen Welt. Dabei lag mein besonderes Interesse auf der Mission in China. Anfänge des Christentum in China […]

Weiterlesen

Ausflug nach Kirchwerder in Vierlanden

Kirchwerder

Strahlender Sonnenschein lockte mich aus dem Haus. Gestern hatte mir eine Kollegin einen Tipp für einen Ausflug gegeben. Wie wär’s mit den Vierlanden? Gerade jetzt im Frühling ist es besonders schön, denn die Vierlande sind bekannt für Obst- und Gemüseanbau. Mein Ziel war Kichwerder, ein kleiner Ort an der Elbe. Besonders die St. Severini-Kirche hatte meine Aufmerksamkeit erregt. Die fällt […]

Weiterlesen

Kirchen und Museen und ihre Bedeutung auf Reisen

Al Nour Moschee Empore

Der Besuch von Museen, Kirchen und Tempeln unterwegs spielt für mich eine große Rolle. Das nicht nur, weil mich Architektur und Geschichte interessieren. “Wenn du die Speisen ablehnst, die Brauchtümer ignorierst, die Religion fürchtest und die Menschen meidest, bleibst du besser zu Hause.” James Michener Museen unterwegs? Kirchen besuchen? Auf meinen Reisen spielt das Erkunden der jeweiligen Landeskultur eine große […]

Weiterlesen

Juxtaposition/ Gegensätzliches

Dortmund Kley Tempel

„Juxtaposition“ – Vom katholischen Kindergarten zum buddhistischen Tempel Die Weekly Photo Challenge von WordPress hieß „Juxtaposition“. Leider gibt es die WPC nicht mehr. Trotzdem lasse ich den Artikel so, wie er ist. Diesmal musste ich zunächst nachgucken, was „Juxtaposition“ überhaupt heißt. Wikipedia: „Eine Juxtaposition (von lat. iuxta „dicht daneben“, „nebenan“ und positio „Lage“, „Stellung“) bedeutet eine enge Nachbarschaft, zum Beispiel zweier Hirnzonen (in der Anatomie) oder zweier […]

Weiterlesen

Das Grab des Matteo Ricci

Grab des Matteo Ricci

Lust auf ein Erlebnis abseits der Touristenpfade in Peking? Dann ist der Besuch des Grabes von Matteo Ricci genau das richtige! Wer war Matteo Ricci?  Das erklärt Wikipedia am besten:Matteo Ricci (* 6. Oktober 1552 in Macerata, Italien; † 11. Mai 1610 in Peking; chinesisch 利玛窦, Pinyin Lì Mǎdòu) war ein italienischer Priester und Angehöriger des Jesuitenordens, dessen missionarische Tätigkeit […]

Weiterlesen

Rom – Die Diokletiansthermen

Diokletiansthermen

Die Diokletiansthermen – unterschätzte Sehenswürdigkeit Im 4. Jahrhundert gab es in Rom mehr als 900 Thermen, also Badeanstalten!! Gespeist von den Aquädukten (Aqua lovia, eine Abzweigung des Aqua Marcia-Aquädukts), die als architektonische Meisterleistungen das Wasser von weit entfernten Bergen in die Stadt führten, boten diese Bäder den Menschen nicht nur Bade- und Waschmöglichkeiten, sondern vor allem Entspannung und Orte zum […]

Weiterlesen

St. Josephs Kirche an der Wangfujing

Brautpaar

Sie ist unübersehbar: Die St. Josephs Kirche an Pekings zentraler Einkaufsstraße. Nur wenige Touristen nehmen sie bewusst wahr, kaum einer tritt ein. Eigentlich schade! Ich war schon oft in Peking. Auch ich laufe eher gleichgültig an der schönen Kirche vorbei. Manchmal werfe ich einen Blick auf die Brautpaare, für die die St. Josephs Kirche einen tollen Hintergrund für ihre Hochzeitsfotos […]

Weiterlesen

Die Große Freiheit

Grosse Freiheit

Ich habe mich auf die Spuren der Chinesen in Hamburg begeben. Auf dem Weg zur Schmuckstraße, dem einstigen Zentrum chinesischen Lebens in St. Pauli, stieß ich auf eine schöne katholische Kirche: St. Joseph. Unmittelbar an Hamburgs sündige Meile die Große Freiheit anschließend. Der Heilige Joseph umgeben von Travestiekünstlern und Tabledance, mit Blick auf die verwahrloste Schmuckstraße. Die unschönen Häuser dort […]

Weiterlesen

Kirche „Zum Heiligen Kreuz“ in Sülbeck

Sülbeck Kirche Friedhof

Die Kirche „Zum Heiligen Kreuz“ in Sülbeck spielte eine große Rolle während meiner Kindheit, denn hier wurde ich konfirmiert. Was für eine interessante Geschichte die Kirche und das umliegende Schaumburg haben, hatte ich anscheinend vergessen. An Tagen mit guter Sicht kann man bis zum Steinhuder Meer gucken. Diese tolle Aussicht hat man wohl noch nicht gehabt, als man die Kirche […]

Weiterlesen

Die schnuckelige Kirche von Breklum

Kirche von Breklum Altar

St. Olaf Kirche von Breklum, Nordfriesland Kürzlich war ich auf einem Workshop in Breklum. Du hast noch nie von diesem Ort gehört? Ich bislang auch nicht! Viel habe ich nicht von Breklum gesehen. Aber ich habe eine interessante Führung durch die Kirche erlebt mit vielen alten Geschichten. Breklum Breklum liegt ungefähr 17km nördlich von Husum in Nordfriesland. Die Gemeinde hat […]

Weiterlesen
1 2