Reiseberichte aus China, Asien und der Welt

Ich habe es immer geliebt, Reisetagebuch zu schreiben. Das war neben dem Vergnügen, Erlebnisse und Begegnungen festzuhalten, auch eine Notwendigkeit. Denn schon früh habe ich viel unterwegs

Reisebericht schreiben im Hof eines schönen Hotels in China

Beim Tagebuch Schreiben im Hotel

fotografiert. In Zeiten der analogen Fotografie fand ich dann nach der Reise, wenn die Fotos endlich vor mir lagen, Bilder von Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Menschen vor, an die ich mich kaum noch erinnern konnte.

Deshalb verfüge ich heute über zahlreiche handgeschriebene Reiseberich, angefangen von meiner Klassenreise nach Rom 1972 bis zu meiner Großen Asienreise 1991/1992.

Danach bin ich mehr und mehr dazu übergegangen, meine Eindrücke und Reiseberichte digital festzuhalten und aufzuschreiben. Daraus ist mein Bambooblog entstanden.

Heute finde ich es interessant, zu lesen, wie ich vor 20, 30 oder gar 40 Jahren gereist bin. Was war damals anders? Was ist gleich geblieben? Welche Herausforderungen stellt das Reisen heute noch?

Hier findet Ihr meine Reiseberichte aus mehr als 40 Jahren. Von Kurztrips und Städtereisen bis zu denen von meinen zahlreichen China-Reisen!

Viel Spaß!

Xi’an: Steinzeit und Moderne

Xi'an Glockenturm

China Reisebericht 2017 – Tag 9 25.11.17 Heute lasse ich es langsam angehen. Ich fühle mich erschöpft und überfordert  mit dem ständigen unterwegs sein. Doch was soll man machen, wenn man nur diese zwei Wochen hat? So viel stand auf meinem Plan! Und nun? Terrakotta-Armee – ach, da war ich schon;  Große oder Kleine Wildgans-Pagode? Doch, wie komm ich dahin? […]

Weiterlesen

Nächste Station: Xi’an

Xi'an - Stadtmauer

China Reisebericht 2017 – Tag 7 und 8 23.11.17 Kurz nach 12 Uhr fährt mein Zug nach Xi’an. Eine Fahrt voller kleiner Freuden. Zunächst finde ich gleich einen Taxi-Fahrer, der mich zügig zum Bahnhof Anyang Dong bringt. Die Fahrkarte habe ich schon in Peking bekommen. Die Taxi-Fahrt kostet nur 30 RMB. Sie geht wieder durch die endlosen Hochhaus-Siedlungen. Fürchterlich! Highlights […]

Weiterlesen

Anyang – mein archäologischer Traum!

Yinxu - Kutsche

China Reisebericht 2017 – Tag 6 22.11.17 Oh, ich hab soo gut geschlafen! Doch früh werde ich von einem Piepen aus dem Nebenzimmer wach. Da hat jemand anscheinend die Tür beim Rausgehen nicht geschlossen. Jetzt nervt das Ding! Ich lasse den Tag ruhig angehen. Highlights des Tages Die Ruinen von Yinxu Schriftzeichenmuseum Taxi fahren in Anyang Wenfeng Pagode Ich habe […]

Weiterlesen

Alles kann, nichts muss: Von Peking nach Anyang

Jianbing - lecker Crepe mit Ei

China Reisebericht 2017 – Tag 5 21.11.17 Immer wieder muss ich mir selbst sagen, dass ich Urlaub habe. Ich habe mir ein strammes Programm für Peking vorgenommen und muss mich der Tatsache stellen, dass ich einiges nicht geschafft habe. Die Verbotene Stadt habe ich nicht gesehen. Ich könnte das zwar heute Vormittag noch nachholen. Aber: Nur keine Hektik! Highlights Yonghegong […]

Weiterlesen

Nudeln und Kungfu

Factory 798

China Reisebericht 2017 – Tag 4 20.11.17 Was für ein Tag! Die Sonne scheint und ich habe ein volles Programm, ganz ohne viel Lauferei. Highlights Nudeln kochen im The Hutong Künstlerviertel 798 Show “Legend of Kungfu” Eigentlich möchte ich meinen Beinen, die einen leichten Muskelkater verspüren, ein Taxi gönnen. Doch an der Rezeption wird mir gesagt, dass mein Ziel “The […]

Weiterlesen

Warten, Security, warten, Security, warten…

China Reisebericht  2017 – Tag 3 19.11.17 Das war ein Tag! Der Himmel zeigte sich anfangs etwas trüb. Smog oder einfach nur nebliger Dunst? Ich weiß es nicht. Highlights Chinesisches Nationalmuseum Polizeimuseum Malatang Restaurant   Das Jade Hostel Jetzt muss ich einfach mal ein bisschen meckern: Das Hostel, in dem ich wohne, ist sauber, ordentlich und hat eine tolle Lage, […]

Weiterlesen

Lauter nette Männer

Mein China Urlaub beginnt mit einem Bier

China Urlaub 2017 Reisebericht – Tag 1 und Tag 2 17. – 18.11.2017 Heute ist Sonntag, 19.11.2017. Es ist in Deutschland gerade Mitternacht. Hier in Peking ist es 7:00 Uhr und schon Frühstückszeit. Ich habe wunderbar geschlafen. Kein Wunder nach zwei anstrengenden Tagen mit wenig Schlaf! Freitag war ich schon um 4:00 Uhr wach und konnte nicht mehr schlafen. Ja, […]

Weiterlesen

Hongkong 1987 – Erste Schritte

Hongkong 1987

Hongkong 1987: Meine erste China-Reise führte mich zunächst nach Hongkong. Eine fremde, aufregende und exotische Welt begrüßte mich. Was kann ich so früh in Hongkong unternehmen, war meine erste Frage, als ich am Tag nach meiner Ankunft fürchterlich früh aufwachte. Es war ein Tag voller Auf und Abs. Ich wollte Besichtigungen, mich hineinstürzen in diese aufregende Stadt. Aber auch die […]

Weiterlesen

Lisa Niebank – Zwischen Hamburg und Peking

Lisa Niebank Weg

Ein Spaziergang führte mich heute bei schönstem Sonnenschein zu einem kleinen Grünstreifen östlich der U-Bahn-Station “Horner Rennbahn”. Dort gibt es einen Spazierweg, den Lisa Niebank-Weg. Ich las, wohl zum ersten Mal, die Erklärung zu Lisa Niebank. Schon oft war ich hier auf dem Weg zur Arbeit vorbeigekommen. Doch nun stutzte ich. Lisa Niebank war bis 1965 Lehrerin hier in Hamburg […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 10