Museen weltweit: Beschreibungen, Empfehlungen und meine persönliche Sicht

Die geheimnisvollen Masken von Sanxingdui

Sanxingdui Maske

Bei Chengdu haben Archäologen riesige Bronzemasken, feinste Jadeobjekte und seltsame Figuren ausgegraben. Wer hat sie hergestellt? Welche Bedeutungen haben sie? Die unheimlichen Masken von Sanxingdui Geheimtipp für Chengdu Große runde oder exotisch schräge Augen, lange krumme Nasen, schmale Lippen: Ernst gucken mich diese Gesichter aus einer anderen Welt heraus an. Fremd, fast unheimlich scheinen diese Blicke mich zu verfolgen. Grün […]

Weiterlesen

Mahnmal für die Kinder vom Bullenhuser Damm

Mahnmal Bullenhuser Damm Koffer

Bedrückt stehe ich in den kalten Kellerräumen der Gedenkstätte Bullenhuser Damm. Hier wurden noch im april 1945 20 Kinder ermordet. Dies Mahnmal erzählt ihre Geschichte und hält das Gedenken an sie aufrecht. The story of the Children from Bullenhuser Damm In the night from 20 to 21 April 1945, SS troops murdered 20 Jewish children and at least 28 adults […]

Weiterlesen

Blogempfehlung mus.er.me.ku

musermeku

Der Name mus.er.me.ku steht für die Schwerpunkte des Blogs: Museum, Erinnerung, Medien, Kultur. mus.er.me.ku – News zu Kunst und Kultur “Seit 2013 berichten Angelika Schoder und Damián Morán Dauchez bei musermeku.org wöchentlich über Kunst- und Kultur-Themen sowie über aktuelle Debatten aus dem Kulturbereich. Die beiden berichten vor allem über Museen und Ausstellungen, doch es geht auch um den Einsatz von […]

Weiterlesen

Zheng He und die Schatzschiffe des Kaisers

Chinesische Dschunke

Zheng He war eine der schillernsten Persönlichkeiten in der chinesischen Geschichte. Er war im 15. Jahrhundert Befehlshaber der größten chinesischen Flotte, Entdecker und Eunuch. Man sagt, dass er möglicherweise bis nach Amerika gekommen ist. Was für ein Mann! Zheng He, Admiral des chinesischen Kaisers Zheng He (chinesisch 郑和, Pinyin Zhèng Hé). Sein Geburtsname war Mǎ Sānbǎo (马三宝), sein muslimischer Name […]

Weiterlesen

Zun, ein wunderschönes chinesisches Weingefäß

Maoling Zun

Da stand es vor mir! Dieses prächtige Nashorn aus Bronze! Verziert mit vielen kunstvollen Details, fast lebendig wirkend! Stark, mich mit kleinen Augen schelmisch anblickend. Ich war schockverliebt. Diese Ohren, die kleinen naturgetreuen Hufe! Lebensnah aber nicht lebensgroß. Nicht Fleisch und Blut, sondern grünlich patinierte Bronze. Wunderschön! Zun 1: Das Rhinozeros bei Xi’an Was war das? Auffallend ein großer Deckel […]

Weiterlesen

Das romantische Muckross House im Frühling

Muckross House

Muckross House ist ein schönes Herrenhaus bei Killarney in Westen Irlands. Irland im Mai und Juni ist wunderschön! Überall blüht der Rhododendron, öffnen so viele bunte Blumen ihre Blüten! Selbst im kargen Westen leuchten die roten Fuchsienhecken und beginnen die strahlend gelben Ginsterbüsche das Grün der Wiesen zu unterbrechen. Wenn man dann noch richtig Glück hat, strahlt die Sonne vom […]

Weiterlesen

Lotusfüße – ein schreckliches Schönheitsideal

Schühchen für die Lotusfüsse

Lotusfüße: Die qualvolle Geschichte eines chinesischen Schönheitsideals Als Lotus- (auch Lotos-Füße) oder Lilienfüße (chinesisch 纏足, Pinyin chánzú) bezeichnete man die Füße der Frauen im kaiserlichen China, die durch extremes Einbinden und Knochenbrechen zugunsten eines etwa tausend Jahre lang anhaltenden Schönheitsideals deformiert wurden. Allerdings wurde lange Wert darauf gelegt, dass die Frauen trotz ihrer gebundenen Füße noch laufen konnten. Lotusfüße – […]

Weiterlesen

Trommel- und Glockenturm in Peking

Trommelturm in Peking

Trommel- und Glockenturm in Peking Glocken und Trommeln waren schon vor Tausenden Jahren wichtige und beliebte Musikinstrumente in China. Schon seit der Han-Dynastie (206 v. Chr. – 220 n.Chr.) gab es Glocken, die den Morgen anzeigen sollten. Trommelschläge galten für den Abend. Diese markierten die Zeiten, zu denen die Stadttore geöffnet bzw. geschlossen wurden. Dafür hatte jede Stadt einen speziellen […]

Weiterlesen

Die Verbotene Stadt in Peking – Palast der Kaiser

Verbotene Stadt - Löwe

Der gewaltige Kaiserpalast, volkstümlich gerne “Verbotene Stadt” genannt, einst Machtzentrum Chinas, ist heute eine Sehenswürdigkeit in Peking, die auf keiner China-Reise fehlen darf. Hier gebe ich Dir einen ausführlichen Blick hinter die roten Mauern und erzähle vom Leben der Kaiser und ihrer Frauen. Egal wie viele Menschen sich entlang der Süd-Nord-Achse von Halle zu Halle drängen, egal, wie viele Menschen […]

Weiterlesen

Karstadt oder Europa-Passage? Das Trajansforum

Trajansforum

Das Trajansforum – antikes römisches Einkaufszentrum Manche römische Kaiser schufen gigantische Badeanstalten (siehe die Diokletiansthermen), andere Paläste (z.B. die Domus Aurea, der pompöse Palast des Kaisers Nero) oder aber man profilierte sich mit einem riesigen Forum, einem Marktplatz. Irgendwann war das Forum Romanum im Zentrum Roms zu klein geworden, zu sehr Sitz der Bürokratie mit wenig Platz für den Handel. […]

Weiterlesen
1 3 4 5 6