Begpacker im Trend

Ulrike als Backpacker 1992

Begpacker sieht man mittlerweile fast überall auf der Welt. Selbst in China wurden sie schon gesichtet. Manche Westler meinen, sich ihr Geld für ihre Weltreise auf diese Weise zusammen schnorren zu können. Dabei betteln sie mit herzzerreißenden Stories, obwohl es doch andere Möglichkeiten gibt, um Hilfe in Notfällen zu erhalten. In Wirklichkeit sind sie ja nicht in Not. Was kann […]

Weiterlesen

Tipps gegen Reisedurchfall

Reisedurchfall - hier nicht!

Jeder kennt das, jeder hat es schon erlebt – Montezumas Rache, Bali-Belly, der Fluch des Pharao oder auch einfach und treffend Tourista: Der Reisedurchfall. Manch eine Reise, ein ersehntes Abenteuer kann sehr davon gestört werden. Manch ein Reisender trägt ständig die Angst in sich: „Wann wird es mich wieder erwischen?“ Ich habe da meine eigenen einschlägigen Erfahrungen und möchte Euch […]

Weiterlesen

Authentizität auf Reisen – Auswertung der Blogparade

Authentisches Reisen - selbst auf dem Dorf in China haben die Kinder ein Smartphone

Auswertung und Zusammenfassung meiner Blogparade „Authentizität auf Reisen? Was ist das eigentlich?“ Vorweg muss ich sagen, dass meine Frage nach der Authentizität bei vielen Bloggern weitere Fragen aufgeworfen hat. 21+1 nachdenkliche Artikel mit Beispielen aus aller Welt haben mich erreicht. Danke an alle Teilnehmer für die tollen Artikel! Hier geht’s zur Blogparade: mehr Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich […]

Weiterlesen

Was? Wie? Wo? – 5 Tipps gegen Sprachlosigkeit in China

Chinesisch für die Reise

Chinesisch für die Reise Muss ich Chinesisch lernen für meine China-Reise? Mangelnde Sprachkenntnisse haben mich noch nie davon abgehalten, ein Land zu bereisen. Ja, ich war immer bass erstaunt, wenn ich auf Menschen traf, die behaupteten, sie würden nur dahin reisen, wo man Deutsch spricht. Vielleicht kämen noch englischsprachige Länder in Frage. Aber schon bei Frankreich, Spanien und Italien streikten […]

Weiterlesen

Authentizität auf Reisen: Was ist das eigentlich?

Authentizität auf Reisen

Der Wunsch nach Authentizität auf Reisen scheint eine romantische Sehnsucht der Reisenden widerzuspiegeln. Besonders häufig höre ich die Frage nach dem „authentischen China“. Dabei wird auch meistens gleich nachgeschoben, dass man das in den großen Metropolen, den Millionenstädten mit ihren Hochhäusern nicht findet. Ja, hör ich das richtig? Mittlerweile wohnen mehr als 50% aller Chinesen in den Städten. Was kann […]

Weiterlesen

Meine Top 3 Sehenswürdigkeiten in Xi’an

Sehenswürdigkeiten in Xi'an

Sehenswürdigkeiten in Xian Meine Top 3! Terrakotta-Armee – Stadtmauer – Famen-Tempel Xi’an (Xian) war 1987 das wichtigste Ziel meiner ersten China-Reise. Die Berichte über die sensationellen Ausgrabungen beim Grab des ersten Kaisers hatten mich schon in den Jahren davor immer wieder gepackt und begeistert. Das musste ich sehen! Seitdem habe ich die Terrakotta-Armee noch mindestens viermal gesehen – mit immer […]

Weiterlesen

Was macht glücklich auf Reisen?

Ulrike in Chengdu

Das Thema „Was macht glücklich auf Reisen“ bewegt die Bloggosphäre seit langem. So gab es 2014 eine Blogparade dazu. Ein Anlass für mich, intensiv darüber nachzudenken. Jetzt habe ich also diesen Artikel wieder hochgeholt und möchte ihn wegen seiner Zeitlosigkeit noch einmal zur Diskussion stellen. Glücklich in China und anderswo Seitdem war ich wieder in China, habe ein intensives Glücksgefühl […]

Weiterlesen

Die köstliche Erdbeere auch in China

Erdbeertage Menstruation unterwegs

Ich liebe Erdbeeren! Deshalb finde ich es besonders schön, dass es sie auch in China und Peking gibt. Auf Chinesisch heißt sie Grasbeere. Das erinnert mich an mein Erlebnis in Xiahe, wo die kleinen wilden Walderdbeeren im Gras der Steppe zu finden waren. Aus den Zelten kommen mir tibetische Kinder lärmend und lachend entgegen. Ein kleiner Junge, vielleicht 6 bis […]

Weiterlesen

Mein Abenteuer ist nicht Dein Abenteuer

Ulrike Namaste Dagoba

Was ist ein Abenteuer? Vor ein paar Jahren habe ich mich mit diesem Artikel an einer Blogparade beteiligt. Nun (2018) habe ich den Artikel ein wenig überarbeitet und stelle fest, dass er immer noch ganz aktuell ist. Die These: Was verstehst Du unter einem Abenteuer? „Mein Abenteuer ist nicht Dein Abenteuer“ schreibt Florian vom flocblog und ruft damit zu einer […]

Weiterlesen

25.01.1992 Thailand: Tiere, Menschen, Entscheidungen

Sonnenuntergang in Koh Phangan

Meine nächste Station ist Surathani. Wie soll es weitergehen? Mein Abschied vom Meditationszentrum gleicht fast einer Flucht. Ich eile an den Strand, miete mir eine Hütte unter Palmen. Es ist als habe ich die letzten Tage in einer anderen Welt gelebt. Herrlich diese große Hütte! So viel Platz und ein großes weiches Bett! Meine Freunde, die Ameisen haben mich auch […]

Weiterlesen
1 3 4 5 6