Natürlich darf mein aktueller Wohnort Hamburg nicht auf meinem Blog fehlen! Von Sehenswürdigkeiten abseits der Touristenpfade, Ausflügen und Erlebnissen rundum und in Hamburg berichte ich in diesem Kapitel.

Eine Hafenstadt wie Hamburg ist geprägt vom Zusammensein vieler Kulturen und Menschen aus aller Welt. Das liebe ich an dieser Stadt! Es ist nirgendwo zu weit, um eine kleine Reise hinaus in die weite Welt zu machen, ohne das Stadtgebiet zu verlassen.

Ich nutze jede Gelegenheit, um die vielen Kulturfeste, chinesische Theateraufführungen und bunte Märkten zu besuchen. Snacks aus China, aus Äthiopien oder Indien: Der Duft von exotischen Leckerbissen liegt häufig in der Luft. Manchmal glaube ich, dass ich gar nicht weit weg reisen muss, das Gute liegt direkt hier. Und wenn mein Fernweh groß wird, dann gehe ich zum Hafen oder zum nächsten Straßenfest…

Wandsbeker Gehölz

Wandsbeker Gehölz Blühender Kirschbaum

Frühling ist überall ein wunderschönes Ereignis, vor allem nach einem langen und trockenen Winter in Peking. Doch auch in Hamburg habe ich in diesem Jahr (2014) den Frühling entdeckt, ganz nahe und fast unbeachtet. Das Wandsbeker Gehölz In Wandsbek gab es im 18. Jahrhundert ein Schloss des dänischen Finanzministers Carl Graf von Schimmelmann. Dazu gehörte auch ein prächtiger Schlossgarten und […]

Weiterlesen

Mahnmal für die Kinder vom Bullenhuser Damm

Mahnmal Bullenhuser Damm Koffer

Bedrückt stehe ich in den kalten Kellerräumen der Gedenkstätte Bullenhuser Damm. Hier wurden noch im april 1945 20 Kinder ermordet. Dies Mahnmal erzählt ihre Geschichte und hält das Gedenken an sie aufrecht. The story of the Children from Bullenhuser Damm In the night from 20 to 21 April 1945, SS troops murdered 20 Jewish children and at least 28 adults […]

Weiterlesen

Hamburg – Horn – Not

Bettler in Hamburg

Winternotprogramm in Hamburg 2013/2014 Am kleinen Einkaufscenter Horner Rennbahn stehen sie seit einigen Wochen so gegen 18 bis 19 Uhr, die „Dreibeinigen“ oder „Krückenmänner“, Bettler aus Osteuropa, oder korrekter Armutsmigranten aus Südosteuropa. Sie warten darauf, dass sie in ihre Unterkunft an der Weddestraße können. 10 bis 20 dunkel gekleidete dick eingemummelte Männer mit je einer Krücke stehen zusammen, lachen, trinken […]

Weiterlesen

Der alte Bunker am Gojenboom

Bunker am Gojenboom

Der alte Bunker am Gojenboom in Hamburg Horn Diese Weekly Photo Challenge* “Abandoned = Verlassen, aufgegeben” war wirklich eine große Herausforderung. Bis mir die zahlreichen verlassenen Städte am Rande der Taklamakan-Wüste einfielen. Weitere Ideen gesellten sich dazu: Irland ist das Land der verlassenen, aufgegebenen Kirchen und Orte. Auch da hatte ich genügend Fotos. Doch schon seit einiger Zeit hatte ich […]

Weiterlesen

Hamburg – Horn – Wetter – Wetterstation Horn

Herbst in Hamburg Horn

Wetterstation Horn: Entdeckt beim Rauhen Haus Das Rauhe Haus. Wir helfen Ihnen, wenn Sie uns brauchen. Das Rauhe Haus erbringt soziale Leistungen in unterschiedlichsten Lebensbereichen und fördert die Lebensqualität in Hamburg. Mit seinen rund 1.000 Mitarbeitern bietet es Betreuung und Bildung für mehr als 3.000 Menschen an 100 Standorten. Neben den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpsychíatrie und Altenhilfe sowie Behindertenhilfe […]

Weiterlesen
1 5 6 7