Museen weltweit: Beschreibungen, Empfehlungen und meine persönliche Sicht

EisZeiten – Die Kunst der Mammutjäger

Frauen der Eiszeit

Frauen der Eiszeit im Mittelpunkt – EisZeiten: Eine Doppelausstellung vom Völkerkundemuseum und vom Archäologischen Museum in Hamburg (18.10.16 – 14.05.17) Den einen Teil der Ausstellung “Menschen des Nordlichts” habe ich bereits besucht (mehr). Nun war es endlich so weit: Ich besuchte auch den anderen Teil: Die Kunst der Mammutjäger – Der Community Abend Der Community Abend der Museen in Hamburg, […]

Weiterlesen

Das Übersee-Museum Bremen – eine Reise um die Welt

Für Reisende ist das Übersee-Museum Bremen ein Muss. Ein Museum von Reisenden für Reisende und alle, die etwas von der Welt sehen möchten. Im 19. Jahrhundert reisten vor allem reiche Geschäftsleute und Forscher in die Welt. Sie sammelten und sammelten alles, was sie interessant fanden: Gefäße, Waffen, Skulpturen und vieles, vieles mehr. Bremen hatte als Hanse- und Handelsstadt viele Verbindungen […]

Weiterlesen

Der Louvre – Palast der französischen Könige

Der Louvre war einst die Residenz der französischen Könige, ihr Stadtschloss mitten in Paris. Aus dem massiven Wehrbau aus dem 12. Jahrhundert entstand mit zahlreichen Umbauten und Renovierungen im Laufe der Jahrhunderte ein prächtiges Schloss. Doch 1682 zog König Ludwig XIV nach Versailles um. Dort gefiel es ihm einfach besser. Danach übernahm die Stadt das Schloss, das eigentlich noch nicht […]

Weiterlesen

Hildesheim: Roemer- und Pelizaeus-Museum

Im Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim gibt es zur Zeit zwei Sonderausstellungen. Die eine war der Anlass für mich, Ende April 2016 eine mehrstündige Zugfahrt auf mich zu nehmen, um gemeinsam mit einer Freundin von Hamburg nach Hildesheim zu fahren. Die andere war dann die, die mich davon überzeugte, dass der Besuch nicht vergeblich war. Schätze für den Kaiser 21.11.15 […]

Weiterlesen

Parc Monceau und Musee Cernuschi

Der Parc Monceau Um zum Musee Cernuschi zu gelangen, ist es am besten bis zur Metro-Station Monceau zu fahren. Zwischen der Station und dem Museum liegt der Parc Monceau. Ich hatte mir zunächst keine Gedanken um den Park gemacht. “Der Weg durch den Park ist eben der kürzeste zum Museum”, dachte ich. Als ich aus der Station ans Licht kam, […]

Weiterlesen

Musee Guimet Paris: Museum für Ostasiatische Kunst

Fast jede europäische Hauptstadt hat ein Ostasiatisches Museum. In Paris ist es das Musee Guimet. Der Begründer des Museums und Namensgeber Emile Guimet (* 26. Juni 1836 in Lyon; † 12. Oktober 1918) ist häufig in den Fernen Osten gereist. Seine Sammlung bildet den Grundstock der Ausstellung. In den 1920er und 1930er Jahren unternahmen von den Staaten Europas gesponserte Expeditionen […]

Weiterlesen

Der Louvre – Highlight voller Erinnerungen

Der Louvre! Achja, das musste natürlich 2016 mein erster Weg in Paris sein. Ein Besuch voller Erinnerungen an damals, an eine studentische Exkursion 1975. Ich studierte ein Jahr nach meinem Abitur Klassische Archäologie. Über Pfingsten ging es für uns zusammen mit Studenten der Kunstgeschichte nach Paris. Unterwegs haben wir einige Kathedralen besucht (für die Kunsthistoriker). In Paris trennten sich unsere […]

Weiterlesen

Kröller-Müller-Museum

Im Kröller-Müller-Museum

FAM-Trip nach Nijmegen und Arnhem 2015 Das Kröller-Müller-Museum stand als viertes an diesem Tag auf unserem Programm, eines der besten Museen für Moderne Kunst und das mit der zweitgrößten Van Gogh-Sammlung weltweit. Kröller-Müller-Museum! Den Namen muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Den Mund spitzen, die Zunge rollen: Kröööllller-Müüüülller! Ich hatte tatsächlich einige Mühe, mir den Namen zu merken. […]

Weiterlesen

Schloss Doorwerth – Gelderland

Schloss Doorwerth – ein Märchenschloss aus dem Mittelalter Einst lebte im Oldenburger Land eine schöne junge Frau: Charlotte Sophie (* 5. August 1715 in Varel; † 4. Februar 1800), Gräfin von Aldenberg. In der Zeit gab es viele kleine Fürstentümer in Norddeutschland. Diese hielten Kontakt untereinander und besuchten sich. Darunter war auch das kleine Schaumburg-Lippe. Als Teenager begegnete Charlotte Sophie dem Grafen Albrecht Wolfgang von Schaumburg-Lippe […]

Weiterlesen

Ich war in Afrika

Afrika Museum in Nijmegen

FAM-Trip Nijmegen und Arnhem 2015 Da reise ich nach Nijmegen in den Niederlanden – und wo lande ich? In Afrika! Das liegt ganz nahe bei Nijmegen, genauer gesagt in dem kleinen Örtchen Berg en Dal.. “Wie kommt Afrika nach Nijmegen?”, frage ich mich spontan. Die Erklärung ist ganz einfach. Zuerst stand hier nur ein Holzhaus, in dem Missionare wohnten, wenn […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5